Personaler

Das Personaler-Interview mit Kevin Täufer - Roller GmbH & Co. KG

  • Name des PersonalersKevin Täufer
  • BerufTeamleitung Recruiting
  • Xing-ProfilZum Xing-Profil

Ausbildung.de:

Welche Vorteile haben Auszubildende / Duale Studenten durch eine Ausbildung in Ihrem Unternehmen?

Kevin Täufer:

ROLLER bietet eine hochqualifizierte und praxisorientierte Ausbildung, dadurch eine optimale Verzahnung von theoretischen Kenntnissen mit dem betrieblichen Alltag. Eine eigene ROLLER-Akademie unterstützt fortlaufend den Entwicklungsprozess.

Ausbildung.de:

Wie gut sind die Chancen, nach der Ausbildung / dem Studium übernommen zu werden?

Kevin Täufer:

Wir bieten sehr gute Übernahmechancen nach erfolgreich beendeter Ausbildung. Im Rahmen unserer stetigen Expansion haben wir die Möglichkeit, Auszubildende in unseren Standorten zu übernehmen. Der Familiengedanke ist besonders stark für unsere zukünftigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die ROLLER bereits seit Ausbildungsbeginn kennen gelernt haben.

Ausbildung.de:

Welche Weiterbildungsmöglichkeiten haben Azubis nach der Ausbildung bei Ihnen (Studium, Fachwirt, etc.)?

Kevin Täufer:

Wir bieten die verkürzte Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel (m/w) mit einer anschließenden Fortbildung zum geprüften Handelsfachwirt und der Ausbildung zum Ausbilder IHK an.
Dieses anspruchsvolle Programm ist für Abiturienten möglich und zielt auf eine Position als Gruppenleitung im Verkauf oder Verwaltung ab. Mit viel Engagement bieten sich auch Karrierechancen zur Marktleitung.

Ausbildung.de:

Welche Tipps geben Sie den Bewerbern mit auf den Weg?

Kevin Täufer:

Als Familienunternehmen ist uns immer der Mensch hinter der Bewerbung wichtiger als die reinen Fakten nach Papierlage.
Daher bitten wir jeden Bewerber, der mit dem Gedanken spielt, sich bei uns zu bewerben, dies auch zu tun.
Die Noten auf dem Abschlusszeugnis sind nicht ganz stimmig? Sie haben noch wenig Vorstellung davon, was Sie bei ROLLER erwartet? Kein Problem - lassen Sie uns darüber sprechen.
Wir bieten Ihnen nach erfolgter Bewerbung gut und gerne die Möglichkeit, im Rahmen eines persönlichen Vorstellungsgespräches gemeinsam zu erörtern, wo die Reise im Rahmen einer Ausbildung hingehen soll und kann. Langfristig und gemeinsam.