Studenten

Das Studenten-Interview mit Jan Klier - SCHUFA Holding AG

  • Name des StudentenJan Klier
  • Alter des Studenten19 Jahre
  • Duales StudiumBachelor of Arts in Business Administration
  • Semester2. Semester

Ausbildung.de:

Wie sind Sie zur SCHUFA gekommen?

Jan Klier:

Mit dem Abitur in der Tasche stand mir der Weg an die Hochschule offen. Da wollte ich auch hin, aber lieber mit Praxisbezug als nur trockene Theorie - so kam ich auf die SCHUFA.

Ausbildung.de:

Wie wurden Sie auf die SCHUFA aufmerksam?

Jan Klier:

Auf der Internetseite der Hessischen Berufsakademie wurde ich fündig. Allerdings muss ich zugeben: Was die SCHUFA macht, wusste ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht. Im Internet verschaffte ich mir einen ersten Einblick und dann schickte ich noch am selben Tag eine Bewerbung nach Wiesbaden.

Ausbildung.de:

Wie ist das Leben als Dualer Student bei der SCHUFA?

Jan Klier:

Das Bewerbungsgespräch war genau nach meinem Geschmack: eine lockere, offene Gesprächs-Atmosphäre und dabei gleichzeitig professionell und zielorientiert. Als die Zusage kam, habe ich mich sehr gefreut. Kurz darauf begann meine Ausbildung in Kombination mit einem Studium der Betriebswirtschaft. Von Anfang an war ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Engagement gefordert. Allein gelassen wurde man dabei aber nicht. Meine Kolleginnen und Kollegen standen mir in jeder Situation hilfreich zur Seite und ich hatte immer das Gefühl, auf offene Ohren zu treffen.

Die Tatsache, dass man als Azubi sämtliche Abteilungen durchläuft, sorgt während der Ausbildung für die nötige Abwechslung. Als Dualer Student bin ich zudem bis zum Ende meiner Ausbildung in keinem Bereich fest verankert, sondern kann mir alles in Ruhe anschauen und meinen persönlichen Karriereweg finden.

Ich bin jetzt seit gut einem Jahr dabei, aber ich glaube, wenn es so weitergeht, werden noch viele Jahre folgen.