Personaler

Das Personaler-Interview mit Andreas Bögner - Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB)

  • Name des PersonalersAndreas Bögner
  • BerufTeamleiter des Fachbereichs Personalentwicklung / Ausbildungsleitung

Ausbildung.de:

Welche Vorteile haben Auszubildende / Duale Studenten durch eine Ausbildung in Ihrem Unternehmen?

Andreas Bögner:

Die Mitarbeiter der SSB verfolgen eine wichtige gesellschaftspolitische Aufgabe: Sie gewährleisten die Mobilität der Stadt mit zukunftsweisenden Technologien, verbessern den Umweltschutz der Region sowie die urbane Qualität und halten Stuttgart so am Leben.
Mit unserer Ausbildung begleiten wir unsere Auszubildenden und dualen Studenten bei ihrer persönlichen und fachlichen Entwicklung und bereiten sie auf ihre weitere Karriere im Unternehmen vor. Dabei werden u.a. Kompetenzen im persönlichen Bereich, wie z.B. Teamfähigkeit, entwickelt, aber auch die Selbstständigkeit und Verantwortung. Dies geschieht in einem ganzheitlichen berufspädagogischen Konzept, in dem die Auszubildenden gefordert und gefördert werden.

Ausbildung.de:

Wie ist die Ausbildung/das Duale Studium in Ihrem Unternehmen strukturiert?

Andreas Bögner:

Die Struktur variiert je nach Ausbildungsberuf und Studiengang.

Beispiel: Ausbildung zum/zur Elektroniker/-in für Betriebstechnik
Die Ausbildung erfolgt im dualen Ausbildungssystem und dauert 3,5 Jahre, dabei kann die Schule wochenweise oder in Blockunterricht stattfinden. Während der Ausbildung wird die Abschlussprüfung Teil 1 und die Abschlussprüfung Teil 2 absolviert.

Beispiel: Duales Studium (B.A.) Dienstleistungsmanagement
Das Duale Studium dauert 6 Semester, also 3 Jahre. Die Theoriephasen an der DHBW Stuttgart und die Praxisphasen bei der SSB AG dauern jeweils drei Monate und wechseln sich ab. Prüfungen werden meist am Ende eines Theoriesemesters geschrieben, außerdem werden Projektarbeiten und eine Bachelor Thesis verfasst.

Ausbildung.de:

Gibt es besondere Angebote während der Ausbildung/des Dualen Studiums?

Andreas Bögner:

Ja, allen Auszubildenden und dualen Studenten wird die kostenlose Fahrt mit allen SSB-Verkehrsmitteln (Bus und Stadtbahn) gewährt.
Die Auszubildenden/dualen Studenten erhalten vor allem in der Anfangszeit viele hilfreiche Seminare, darunter unser SSB-Einführungsseminar und weitere Seminare zu den Themen Internetnutzung, SAP, Motivation, Kommunikation, etc.
Für Auszubildende und duale Studenten, die sich sportlich betätigen wollen, bietet das Sozialwerk der SSB eine kostenlose Mitgliedschaft an: Damit können Sie regelmäßig an einer der zahlreichen Sport- und Freizeitgruppen, z.B. zu den Themen Tennis, Volleyball oder Motorrad fahren, teilnehmen. Darüber hinaus bietet auch die DHBW Stuttgart Hochschulsport mit vielen kostenlosen Kursen für duale Studenten an, darunter z.B. Kampfsport, Zumba und mehr.

Ausbildung.de:

Wie gut sind die Chancen, nach der Ausbildung / dem Studium übernommen zu werden?

Andreas Bögner:

Sehr gut. Die SSB hat laut Tarifvertrag eine Übernahmegarantie für ein Jahr nach der Ausbildung. Dadurch, dass bedarfsorientiert ausgebildet wird, werden gute und engagierte Azubis bzw. duale Studenten auch darüber hinaus meist unbefristet weiterbeschäftigt.

Ausbildung.de:

Welche Anforderungen stellen Sie an die Auszubildenden / die Dualen Studenten? Wie wichtig sind Ihnen die Schulnoten? Welche Stärken sollten die Bewerber mitbringen?

Andreas Bögner:

Jugendliche, die sich bei der SSB um einen Ausbildungsplatz bewerben, sollten team- und reflexionsfähig, neugierig und selbstbewusst sein. Bei den Auszubildenden und dualen Studenten sind uns die fachlichen, aber auch die persönlichen Kompetenzen und das Entwicklungspotential sehr wichtig.
Einige Schulnoten sind wichtig, grundsätzlich verlieren Schulnoten aufgrund unseres Bewerbungsverfahrens jedoch immer mehr an Bedeutung.