Ausbildung zum Feinwerkmechaniker/in

Empf. Schulabschluss:
Mittlere Reife
Ausbildungsdauer:
3,5 Jahre
Arbeitszeit:
Schichtarbeit
Du interessierst dich für diesen Beruf?

Insgesamt 4 Bewertungen für Feinwerkmechaniker/in

Ich würde diese Firma nicht weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Nachdem man sein erstes Lehrstück gefeilt hat beginnt der direkte Einstieg. SCHNELL UND FEHLERFREI arbeiten, nach nur 2 Wochen z.B.. Alles in Allem wurde ich und auch andere Auszubildende vom Meister beschimpft, angeschrieen und erniedrigt. So macht das ganze richtig Spass. Wenn man als Minderheit arbeiten vollziehen muss, welche nichts mit dem zu vermittelten Lerninhalt zu tun haben.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Er ist sehr vielseitig, hoch interessant und ergiebig wenn man sich dafür interessiert ! Vom feilen, bohren, drehen, fräsen, schleifen, bis über zum erodieren, sollte alles dabei sein. Man muss sehr genau arbeiten, komplexe Bauteile fertigen und auch mal um die Ecke denken. Zu wenig sollte man nicht in der Birne haben.
  • AusbildungsberufFeinwerkmechaniker/in
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2014
  • AusbildungsortSchwabach
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenWollte nicht übernommen werden
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr650
  • 2. Ausbildungsjahr750
  • 3. Ausbildungsjahr850
  • 4. Ausbildungsjahr1000
Ich würde diese Firma nicht weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Mit meinem Ausbilder komme ich nicht gut zurecht. Er erweist mir keinen Respekt, fordert ihn aber von mir. (...) Ich komme menschlich einfach nicht mit ihm zurecht. Wenn ich ihm etwas vorlege findet er immer etwas, das ich falsch gemacht habe. Ich empfinde das nicht als Hilfe zu Selbstverbesserung.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Der Beruf an sich ist nicht schlecht. Wenn ich einen anderen Betrieb hätte, würde er mir wahrscheinlich besser gefallen. Macht auf jeden Fall eine Woche Probearbeiten und achtet genau darauf mit wem ihr euch die nächsten Jahre umgeben wollt.
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Seit einiger Zeit ist die Ausbildung bei Stenzel deutlich besser geworden. Es gibt jetzt sogar einen Ausbilder, der sich überwiegend um uns kümmert. Ist zwar manchmal etwas streng aber man lernt schon was. Die Kollegen sind voll in Ordnung und erklären auch viel.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Der Beruf hat Zukunft. Das Arbeiten an den CNC Maschinen ist interessant.
  • AusbildungsberufFeinwerkmechaniker/in
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2014
  • AusbildungsortTornesch
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr500
  • 2. Ausbildungsjahr530
  • 3. Ausbildungsjahr570
Ich würde diese Firma nicht weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Die Stenzel Feinwerktechnik GmbH ist der letzte Drecksladen! Termine werden nicht eingehalten, es wird so gut wie gar nicht auf die hygiene geachtet.. Die sicherheitsfunktionen der Maschinen sind durch Eigenkonstruktionen überbrückt, LEBENSGEFÄHRLICH!
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Der beruf gefällt mir sehr gut, da ich verkürzt habe bin ich sofort in einen neuen Betrieb gewechselt und wurde direkt als Programmierer genommen :)
  • AusbildungsberufFeinwerkmechaniker/in
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2012
  • AusbildungsortTornesch
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenNein
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr430
  • 2. Ausbildungsjahr520
  • 3. Ausbildungsjahr640