Ausbildung Dormagen: Jetzt freie Stellen finden

Du möchtest dich für neue Stellen in Dormagen als erstes bewerben?

Ausbildung in Dormagen

Die Wirtschaft Dormagens wird durch die benachbarten Großstädte und Metropolen positiv beeinflusst. Vor allem in Sachen Industrie und Chemie kommt der Stadt große Bedeutung zu. Der etwa 600 Hektar große Chemiepark Dormagen ist größter Arbeitgeber und Ausbilder. Hier kannst du bei namhaften und international bedeutsamen Unternehmen wie Bayer, Ineos oder Lanxess deine Ausbildung in Dormagen absolvieren. Auch Currenta bietet interessante Ausbildungsmöglichkeiten wie beispielsweise die Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik an. Reizt dich eher der Bereich Logistik, dann kannst du mit einer Ausbildung in Dormagen bei der Hoyer-Gruppe so richtig durchstarten. Bist du ein Profi im Umgang mit Zahlen und würdest viel lieber ins Finanzwesen eintauchen, dann könnte die TARGOBANK deine Traumtätigkeit für dich bereithalten.

Neben dem industriellen Wirtschaftszweig blüht in Dormagen auch der Einzelhandel. In der Innenstadt konzentrieren sich etwa 180 der insgesamt rund 400 Geschäfte Dormagens. Vor allem das Einkaufszentrum Rathaus-Galerie ist ein beliebter Anlaufpunkt. Als Azubi in Dormagen kannst du deine Karriere hier unter anderem bei großen Ketten wie ALDI SÜD, Lidl, KiK, dm oder Roller beginnen. 

Unternehmen aus Dormagen
Unternehmen mit freien Stellen in Dormagen

Leben in Dormagen

Mit einer Ausbildung in Dormagen wird Langeweile ein Fremdwort für dich sein. Denn nach Feierabend gibt es in der Stadt sowie im Umkreis viel zu entdecken. Du bist geschichtsinteressiert und dich reizt das Mittelalter? Perfekt, denn im Stadtteil Zons kannst du eine sehr gut erhaltene mittelalterliche Bebauung besichtigen. Die Feste aus dem 14. Jahrhundert ist einer der beliebtesten Touristenort Dormagens. Theater, Kunst und Architektur runden das Kulturprogramm der Stadt ab. Natürlich lässt es sich in den ganzen Geschäften Dormagens nicht nur gut arbeiten sondern auch selber shoppen! Einem ausgiebigen Einkaufsbummel steht hier nichts im Wege. Sollte dir einmal der Sinn nach Natur, Ruhe und Erholung stehen, dann hält Dormagen Naturschutzgebiete, Parks, Gärten, Tierparks sowie Trimmdichpfade für dich bereit. Im Sommer kannst du dich zudem im  Straberg-Nievenheimer See am Wakeboarden oder Wasserskifahren üben.  

Wusstest du schon, dass...

der Name „Dormagen“ aus dem Keltischen kommt und so viel wie „Kiesfeld“ heißt?

das Einkaufszentrum Rathaus-Galerie in Dormagen rund 90.000 Besucher pro Woche zählt?

der Youtuber Valentin „Sarazar“ Rahmel 1984 in Dormagen geboren wurde?