Ausbildung Hilden: Jetzt freie Stellen finden

Du möchtest dich für neue Stellen in Hilden als erstes bewerben?

Ausbildung in Hilden

Ein wichtiger Sektor der Stadt ist der Handel. Suchst du in Hilden eine Ausbildung in dieser Branche, kannst du bei erfolgreichen Ketten wie Müller, Rewe oder Aldi beispielsweise eine Ausbildung zum Handelsfachwirt, Verkäufer oder zur Kauffrau für Büromanagement machen. Möchtest du lieber spezielle Artikel verkaufen, kannst du in Hilden auch Drogist werden, bei Thalia Bücher verkaufen oder bei Deichmann den Schuh an die Kunden bringen. Mit einem Sinn für Mode kannst du bei P&C Kaufmann im Einzelhandel werden und kennst du dich aus im Heimwerken, könnte eine Ausbildung bei Obi das richtige für dich sein.

Deine Ausbildung in Hilden könnte auch im Finanzsektor liegen, wenn du gut mit Zahlen umgehen kannst. Neben diversen Banken kannst du zum Beispiel bei Talanx eine Ausbildung zum Versicherungskaufmann machen. Bei AkzoNobel hingegen kannst du deine Liebe zu den Naturwissenschaften weiter ausbauen und Chemikant oder Lacklaborant werden. Bei den Gebr. Wielpütz warten technische Ausbildungsberufe in Hilden, wie die zum Industriemechaniker oder Mechatroniker, auf dich. Ähnliche Ausbildungsplätze bietet der Technologiekonzern 3M an. Auch das Technologieunternehmen Qiagen bildet aus. Hier kannst du zum Beispiel Kaufmann für Marketingkommunikation oder Maschinen- und Anlagenführer werden. Außerdem gibt es zahlreiche mittelständische Unternehmen, bei denen du Ausbildungsstellen finden kannst, beispielsweise als Anlagenmechaniker. Vielleicht ist auch ein duales Studium das richtige für dich, beispielsweise in der Fachrichtung Wirtschaft oder Ingenieurwesen. Denn auch hierfür findest du bei uns die passenden Jobs. Durchforste einfach mal unsere Ausbildungsbörse und entdecke die abwechslungsreichen Ausbildungsangebote in Hilden.

Search header small image ausbildung in hilden klein
Unternehmen aus Hilden
Unternehmen mit freien Stellen in Hilden

Leben in Hilden

In Hilden gibt es für Auszubildende auch nach dem Arbeitstag viel zu entdecken. So kannst du beispielsweise bei einer Kunstaustellung erfahren, welche Künstler es in deiner Region gibt. Auf den Bühnen der Stadt finden sich interessante Theaterstücke wie Musiker für verschiedene Geschmäcker. Auf dem alten Markt kannst du nach Feierabend verschiedene Restaurants und Bars mit Freunden und Kollegen unsicher machen. Verschiedene Veranstaltungen wie Jazztage, der Künstlermarkt und weiteren alljährlichen Events runden deinen Alltag in Hilden ab. Und sollte mal nichts los sein, sind die Wege in die umliegenden Großstädte nur ein Katzensprung. So kannst du zum Beispiel das Nachtleben in Düsseldorf oder Köln unsicher machen oder eine ausgiebige Shoppingtour am Wochenende unternehmen. Die Kreisstadt Mettmann gilt als Fundort des Neandertalers, dem Neanderthal-Museum solltest du auf jeden Fall einen Besuch abstatten. Und auch die anderen Kreisstädte Monheim und Langenfeld solltest du dir einmal genauer anschauen.  

Wusstest du schon, dass...

es einige berühmte Hildener gibt? Zu ihnen zählt zum Beispiel der Arzt Wilhelm Fabry, der durch die Entwicklung neuer Instrumente im 17. Jahrhundert die Medizin vorranbrachte.

die Itter, die Hilden durchfließt, ihren Namen vermutlich aus dem Indo-Germanischen hat und "das Wasser von der Höhe" bedeutet?

der Kreis Mettmann, in dem Hilden liegt, mit 1170 Einwohnern pro km² der am dichtesten besiedelte Landkreis Deutschlands ist?