FAQ
Welche Ausbildungen/Dualen Studiengänge bieten Sie an?
- Steuerfachangestellte
- Kaufleute für Büromanagement
- Duales Studium Steuern und Prüfungswesen
Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?
Du bewirbst Dich am besten über unser Onlineportal unter www.ads-steuer.de/karriere/stellenboerse mit folgenden Unterlagen:
  • Anschreiben
    Mit Deinem Anschreiben machst Du Werbung für Dich. Beschreibe auf ca. einer DIN-A4-Seite, wie Du auf uns aufmerksam geworden bist, für welche Zweigniederlassung Du Dich bewirbst und warum Du Dich für eine Ausbildung und die ADS interessierst.
  • Lebenslauf
    In Deinem Lebenslauf fasst Du alle wichtigen Stationen Deines schulischen und beruflichen Werdegangs in einer zeitlichen Reihenfolge zusammen. Vergesse dabei nicht Deine Praktika, Jobs oder Hobbys. Engagierst Du Dich auch noch in einem Verein? Dann lass es uns wissen.
  • Zeugnisse
    Wir interessieren uns für Deine letzten beiden Schulzeugnisse und mögliche Bescheinigungen über Praktika oder andere Zusatzqualifikationen. Bitte schicke uns keine Originale, sondern immer nur Kopien.
Anschließend bekommst Du eine Eingangsbestätigung von uns. Stimmt der erste Eindruck, laden wir Dich zum Bewerbernachmittag in eine unserer Zweigniederlassunegen ein.
Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?
Deine Bewerbung schickst Du uns kurz nach den Sommerferien, wenn Du im darauf folgenden Sommer Deine Ausbildung bei uns beginnen möchtest. Das Bewerbungsverfahren endet Ende Oktober/Anfang November.
Wie viele Ausbildungsstellen werden jährlich bei Ihnen ausgeschrieben?
Bei der ADS werden in jedem Jahr bis zu 20 Auszubildende eingestellt
Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um eine Ausbildung bei Ihnen zu machen?
Wir freuen uns, wenn Du einen sehr guten Realschulabschluss oder Abitur hast.
Wie sieht die Betreuung während einer Ausbildung in Ihrem Betrieb aus?
In jeder Zweigniederlassung gibt es unsere Azubikoordinatoren.

Unsere Ausbildungskoordinatoren sind bei allen Fragen und Problemen für Dich da. Du hast immer einen festen Ansprechpartner, der Dir weiterhilft.

Gibt es regelmäßig Feedbackgespräche während der Ausbildung?
Ja. Das erste Feedbackgespräch findet nach der Hälfte Deiner Probezeit statt. Das nächste Gespräch ist dann zum Ende Deiner Probezeit. Anschließend finden die Feedbackgespräche mit jedem Abteilungswechesel statt.
Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?
Wir wollen Dich gern langfristig halten. Nach der Ausbildung bleiben die meisten unserer Auszubildenden direkt bei uns. Mit einer Ausbildung bei der ADS hast Du also glänzende Aussichten für Deine Zukunft!
Was für Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für Auszubildende in Ihrem Unternehmen? Wie sieht ein typischer Karriereweg aus?
Mit Deiner Ausbildung stehen Dir viele Möglichkeiten offen. Du kannst Dich auf einen Bereich, z. B. die Finanzbuchhaltung, spezialisieren oder Dich zum/zur Bilanzbuchhalter/in, Steuerfachwirt/in oder Steuerberater/in weiterbilden. Wenn Du im Anschluss an Deine Ausbildung noch ein Studium beginnen möchtest, unterstützen wir Dich dabei. Wir bieten Dir bei der ADS die Möglichkeit des dualen Studiengangs Steuern und Prüfungswesen.