FAQ
Welche Ausbildungen/Dualen Studiengänge bieten Sie an?
Wir bieten die Ausbildungsberufe

Fluggerätmechaniker/in Fachrichtung Instandhaltungstechnik,
Fluggerätelektroniker/in und

Fachinformatiker/in für Anwendungsentwicklung

Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?
Aus den Bewerber/innen die sich rechtzeitig bei uns beworben haben, werden die Bewerber/innen die aufgrund Ihrer Unterlagen in die engere Auswahl kommen zu einem Einstellungstest eingeladen.

Nachdem uns die Ergebnisse vorliegen wird wieder eine Auswahl getroffen. Alle Bewerber/innen die dann noch im Rennen sind, werden zu uns ins Haus für ein Workshop und ein persönliches Gespräch eingeladen. Hier gibt es auch die Möglichkeit sich das Unternehmen genauer anzusehen um eine bessere Vorstellung zu bekommen was einen im Ausbildungsberuf erwartet.
Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?
Damit die Bewerbungen bei unserem Auswahlverfahren berücksichtigt werden können, müssen diese bis zum 31.08. des laufenden Jahres für den Ausbildungsbeginn im Folgejahr vorliegen.


Ausnahme für Fachinformatiker/in im Jahr 2018. Wir bilden den Beruf neu mit aus uns suchen daher noch für den Ausbildungsbeginn 01.09.2018.

Wie viele Ausbildungsstellen werden jährlich bei Ihnen ausgeschrieben?
Wir bilden jährlich 4 Auszubildenden im Berufsbild Fluggerätmechaniker/in für Instandhaltugnstechnik und

 2 Auszubildende im Berufsbild Fluggerätelektroniker/in aus.

In den Berufsbildern Industriekaufmann/frau und Fachinformatiker/in bilden wir alle 3 Jahre einen Auszubildenden aus.

Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um eine Ausbildung bei Ihnen zu machen?
Für die Ausbildungsberufe Fluggerätmechaniker/in für Instandhaltungstechnik und Fluggerätelektroniker/in suchen wir Kandidaten angefangen vom Qualifzierten Hauptschulabschluss bis zum Abitur.


Für die Ausbildungsberufe Industriekaufmann/frau und Fachinformatiker ist Mittele Reife oder Abitur erforderlich.

Wie sieht die Betreuung während einer Ausbildung in Ihrem Betrieb aus?
Wir haben mehrere Kollegen aus den Fachbereichen die sich um die Auszubildenden der verschiedenen Lehrjahre kümmern und als Ansprechpartner zur Verfügung stehen. Ferner gibt es bei uns auch regelmäßig interne und externe Vorbereitungskurse in denen unsere Auszubildenden auf die Zwischen- und Abschlussprüfung vorbereitet werden.
Gibt es regelmäßig Feedbackgespräche während der Ausbildung?
Die Auszubildenden durchlaufen verschiedene Fachbereiche. Der Auszubildende erhält am Ende des Blocks ein Feedback aus dem Fachbereich.
Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?
Die Chancen sind sehr hoch. Wir bilden in dem Umfang aus, dass wir den Auszubildenden am Ende der Ausbildung auch eine Stelle im Unternehmen anbieten können.

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen