Ausbildung bei Ärztekammer Hamburg, Körperschaft des öffentlichen Rechts

In Hamburg sind knapp 16.000 Ärztinnen und Ärzte rund um die Uhr für ihre Patientinnen und Patienten da. Sie alle sind Mitglieder in der Ärztekammer Hamburg. Als Körperschaft des öffentlichen Rechts vertritt sie die Ärzteschaft und ist das Organ der ärztlichen Selbstverwaltung in der Hansestadt. Rund 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Geschäftsstelle bieten der Hamburger Ärzteschaft Beratung und Service in den unterschiedlichsten Aufgabenbereichen. Sie arbeiten für Gremien und Organe der Selbstverwaltung, widmen sich berufsrechtlichen Problemen, vertreten die Hamburger Ärztinnen und Ärzte in der Öffentlichkeit und zeichnen sich durch eine hohe Serviceorientierung und einen hohen Qualitätsanspruch in ihrer Arbeit aus. Die Ärztekammer Hamburg, mit ihren vielfältigen Aufgaben, ist ein zentraler Akteur im Hamburger Gesundheitswesen.