FAQ
Welche Ausbildungen / Dualen Studiengänge bieten Sie an?

wir bieten die folgenden Ausbildungsberufe in unserem Unternehmen an:

  • Chemielaborant /-in
  • Elektroniker /-in für Betriebstechnik
  • Industriekaufmann /-frau
  • Industriekaufmann /-frau in Tandemausbildung zum / zur staatl. gepr. Betriebswirt /-in
  • Industriemechaniker /-in
  • Maschinen- und Anlagenführer /-in
Welche Unterlagen sollte die Bewerbung enthalten
  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • letzte Schulzeugnisse
  • evtl. Praktikumszeugnisse bzw. /-bescheinigungen
Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?
Nach einer ersten Vorauswahl laden wir den / die Bewerber /-in zum Einstellungstest ein. Je nachdem für welchen Ausbildungsberuf er / sie sich beworben hat, gibt es Fragen aus unterschiedlichen Themenbereichen. Eine weitere Auswahl wird im Anschluss zu einem persönlichen Gespräch eingeladen.
Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?
Du kannst Dich jederzeit auf die freien Ausbildungsstellen bewerben. Alle offenen Ausbildungsstellen werden hier veröffentlicht. Das Bewerbungsverfahren startet nach den Sommerferien für das darauffolgende Ausbildungsjahr.
Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um eine Ausbildung bei Ihnen zu machen?
Die Mindestanforderung an den Schulabschluss richtet sich nach dem gewünschten Ausbildungsberuf. Genauere Informationen kann Du unseren Ausschreibungen entnehmen.
Besteht die Möglichkeit, ein Praktikum im angestrebten Ausbildungsberuf zu absolvieren?

Gerne bieten wir Bewerbern die Möglichkeit, ein Praktikum in dem angestrebten Ausbildungsberuf zu absolvieren. Dies kann im Zusammenhang mit einem verpflichtenden Schülerpraktikum außerhalb der Ferien, sowie auch im Zusammenhang mit einem freiwilligen Betriebspraktikum innerhalb der Ferien stattfinden. Bitte sende uns in diesem Fall eine kurze Bewerbung mit den folgenden Daten zu:

  • Anschreiben mit Angabe des gewünschten Zeitraumes
  • Lebenslauf
  • letztes Schulzeugnis
Wie groß sind die Chancen nach der abgeschlossenen Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?

Grundsätzlich bilden wir für unser eigenes Unternehmen aus, jedoch wäre es  "Schauen in die Glaskugel", wenn wir schon heute sagen könnten, was in zwei bis vier Jahren ist. Wir möchten keine Versprechungen machen, die später nicht gehalten werden können. Auszubildende, die sich während ihrer Ausbildung positiv entwickelt haben, sollen später auch die Möglichkeit erhalten, einer unserer Mitarbeiter oder Mitarbeiterinnen zu werden.

Unterstzützen Sie Azubis mir Sonderleistungen?
  • interne und externe Schulungen
  • Fahrkostenerstattung an Schulungstagen
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • betriebliche Altersvorsorge
  • vermögenswirksamen Leistungen
Wenn ich Fragen habe - an wen kann ich mich wenden?
Bei Fragen zu den verschiedenen Ausbildungsberufen wende Dich bitte an unseren Ausbilder. Die Kontaktdaten findest Du im Bereich Unternehmensdaten.

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen