nach oben
  • Gesamtbewertung Unternehmen:
  • Aufgaben / Lernerfolg:
  • Spaßfaktor / Arbeitsatmosphäre:
  • Weiterempfehlungsrate:
    80 %
  • Bewerte deine Ausbildung

Insgesamt 5 Bewertungen

Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Ich habe im August 2014 mit der verkürzten Ausbildung bei der "apoBank" begonnen und hatte meine IHK Abschlussprüfung bereits im Juni 2016. Die "netto" Ausbildungszeit beträgt hier also weniger als 2 Jahre, was meiner Meinung nach wesentlich mehr Vor- als Nachteile als eine 3 Jährige Ausbildung mit sich bringt (früher in den Job starten, Verdienstmöglichkeiten, anschließendes Studium usw.). Für mich ein Pluspunkt für die apoBank! In meiner Ausbildungszeit in der Filiale in Düsseldorf wurde ich stets freundlich und wertschätzend behandelt. Bei persönlichen, fachlichen oder anderen Fragen konnte ich mich jederzeit an die entsprechenden Teamleiter oder an unseren sehr netten Ausbildungsleiter vertrauensvoll wenden. Ich fühlte mich dort sehr gut aufgehoben und "die Türen" waren einem immer in allen Belangen geöffnet. Auch die vielen Seminare, Fortbildungen oder Prüfungsvorbereitungskurse (Frankfurt School of Finance, Berufsschule, Interne Gesprächssimulationen) haben mir sehr weitergeholfen die Bankkaufmann IHK Prüfung mit guten Noten zu bestehen. Echt cool fand ich die vielen Veranstaltungen, die außerhalb der Arbeit von der apoBank Düsseldorf aber auch deutschlandweit veranstaltet wurden. Hier hat man die Chance, die Kollegen besser kennenzulernen und echte Freundschaften zu schließen! (ob unter Azubis oder Mitarbeitern)
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Die Ausbildung als Bankkaufmann ist meiner Meinung nach eine der besten kaufmännischen Ausbildungen und ich kann jedem nur empfehlen, der sich für wirtschaftliche Zusammenhänge und generell das Finanzwesen interessiert, sich dafür zu entscheiden. Für mich war die apoBank, als Spezialbank zuständig für viele Ärzte - Apotheker und viele mehr genau der richtige Arbeitgeber :)
  • AusbildungsberufBankkaufmann/-frau
  • AusbildungsbetriebDeutsche Apotheker- und Ärztebank eG
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2014
  • AusbildungsortDüsseldorf
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Ich bin sehr zufrieden. Ich habe mich bewusst für die Ausbildung bei der Deutschen Apotheker- und Ärztebank entschieden und Verträge anderer Banken abgelehnt. Im nachhinein stellte sich diese Entscheidung als goldrichtig heraus. Als Azubi hatte ich immer einen sehr netten und kompetenten Ausbildungsbetreuer, an den ich mich mit jedem Problem wenden konnte. Generell war die Arbeitsatmosphäre sehr angenehm und freundlich. Schon vom ersten Tag an wurde man mit in Gespräche genommen und als volles Teammitglied angesehen. Die schulische Ausbildung war ausgesprochen gut. Die Deutsche Apotheker- und Ärztebank schickt Ihre Azubis auf eine private Berufsschule in Münster, die sich qualitativ deutlich von einer öffentlichen Schule abhebt. Ergänzt wurde diese noch durch mehrere Seminare bei der Frankfurt School of Finance and Management, welche einen optimal auf die Prüfungen vorbereitet haben.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Der Ausbildungsberuf des Bankkaufmanns ist meiner Meinung ausgesprochen gut. Ich habe extrem viele sehr relevante Dinge gelernt und die Ausbildung hat mich optimal auf mein sich anschließendes Studium vorbereitet.
  • AusbildungsberufBankkaufmann/-frau
  • AusbildungsbetriebDeutsche Apotheker- und Ärztebank eG
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2014
  • AusbildungsortDüsseldorf
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Als Azubi bei der apoBank wird man von Tag 1 eingebunden. Die Kollegen sind freundlich und hilfsbereit, verlangen aber auch Eigeninitiative und Engagement. Dies führt zu Selbstständigkeit und hilft enorm den Charakter zu formen. Die Stimmung in den Teams habe ich als herausragend empfunden. Anfangs ist man noch sehr auf die Hilfe der Kollegen angewiesen, kann dies aber über die Zeit durch Erledigungen von Aufgaben "zurückzahlen". Die Theorie wird, zusammen mit den anderen Azubis der apoBank, in Münster vermittelt. Hier kommt auch ein enormes Gruppengefühl auf und man kann sich mit Gleichgesinnten austauschen. Im Großen und Ganzen kann ich eine Ausbildung bei der apoBank nur jedem ans Herz legen, da man hier auch nicht einer von vielen Azubis ist, wie es evtl. bei größeren Banken der Fall sein könnte. Es ist familiär und man erhält eine kompetente Grundausbildung die einem im Leben sehr viel weiter hilft.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Ich empfehle jedem eine Ausbildung zu machen. Auch wenn man danach, wie ich, ins Studium geht, hilft die Ausbildung in einer Bank dabei nach der Schule einen Einblick in das Arbeitsleben zu erhalten, einen strukturierten Tagesablauf zu haben und erste Erfahrungen zu sammeln. Der Beruf Bankkaufmann liegt mir hierbei sehr am Herzen, da er für jede Person relevant ist. Auch wenn man im späteren Leben als Arzt arbeitet, wird man seine Finanzen verwalten müssen und ein gewisses Know-How von der Finanzwelt haben. Dieses Wissen und Erfahrungen erhält man garantiert durch die Ausbildung.
  • AusbildungsberufBankkaufmann/-frau
  • AusbildungsbetriebDeutsche Apotheker- und Ärztebank eG
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2013
  • AusbildungsortDüsseldorf
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr850
  • 2. Ausbildungsjahr950
Ich würde diese Firma nicht weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Als Azubi wird man hier leider nicht immer freundlich und fair behandelt. Durch die verkürzte Ausbildungsdauer steht man unter ständigem Stress (…). Oft werden Dinge vorausgesetzt, die in dem Stadium der Ausbildung noch gar nicht angesprochen wurden. Natürlich sind Eigeninitiative und Selbststudium elementar für eine Ausbildung, allerdings nicht in diesem Maße. Die Arbeitsatmosphäre ist von Abteilung zu Abteilung anders: mal wird man herzlich aufgenommen und wertgeschätzt, mal mit "Hilfsarbeiten" zugeworfen (…).
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Aus oben genannten (…) Gründen sind Ausbildungsort, Start und Übernahme nicht wahrheitsgemäß angegeben. Ich bitte um Verständnis.
  • AusbildungsberufBankkaufmann/-frau
  • AusbildungsbetriebDeutsche Apotheker- und Ärztebank eG
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2012
  • AusbildungsortDüsseldorf
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenNein
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr980
  • 2. Ausbildungsjahr1020
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Während der Ausbildung wurde sehr viel Wert auf praxisnahe Einbindung in den beruflichen Alltag gelegt. Jede Frage bei den Kollegen war willkommen und diese unterstützten einen sehr gut. Die Ausbildung bei der apoBank war sehr familiär. Alle Azubis haben zusammen in Münster die eigene Berufsschule besucht, wodurch ein Netzwerk zwischen den Azubis aufgebaut werden konnte und wir uns über die einzelnen Ausbildungsinhalte filialübergreifend austauschen konnten. Die Ausbilder sind freundlich und jederzeit hilfsbereit gewesen. Rund um eine super Ausbildung, welche ich jedem der eine Bankausbildung machte möchte nur weiterempfehlen kann.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Mir macht die Tätigkeit als Bankkaufmann sehr viel Spaß. Kein Tag ist für mich wie der andere. Ich lerne viele verschiedene Menschen kennen mit ganz verschiedenen Bedarfen. Der Job ist somit für mich sehr abwechslungsreich.
  • AusbildungsberufBankkaufmann/-frau
  • AusbildungsbetriebDeutsche Apotheker- und Ärztebank eG
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2012
  • AusbildungsortEssen
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • keine Angaben