Ausbildung.de und seine Partner verarbeiten Daten zu Analyse und Marketingzwecken innerhalb und außerhalb dieser Plattform. Mehr erfahren / anpassen
FAQ
Welche Ausbildungen und Dualen Studiengänge bietet ATESTEO an?

An unseren Standorten in Aachen, Alsdorf, Kassel, München und Wolfsburg bieten wir dir verschiedene Ausbildungsberufe im kaufmännischen, technischen und informationstechnischen Umfeld. Alle aktuell ausgeschriebenen Ausbildungsberufe findest du auf unserer Karriere-Seite unter: karriere.atesteo.com/jobs/

An unserem Hauptsitz in Alsdorf kannst du dich außerdem für ein duales Studium als mathematisch-technischer Softwareentwickler (m/w/d) bewerben.  

Bis wann muss ich mich für den Ausbildungsplatz / das Duale Studium bewerben?

Grundsätzlich nehmen wir deine Bewerbung für einen Ausbildungsplatz das ganze Jahr über an. Der Ausbildungsbeginn ist normalerweise zum 01.08 oder 01.09. . Tipp: Wir empfehlen dir dich so frühzeitig wie möglich für deine Traumausbildung zu bewerben. Somit erhöhst du deine Chance einen der Ausbildungsplätze zu ergattern.

Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?

Grundsätzlich nehmen wir deine Bewerbung für einen Ausbildungsplatz das ganze Jahr über an. Der Ausbildungsbeginn ist normalerweise zum 01.08 oder 01.09. . Tipp: Wir empfehlen dir dich so frühzeitig wie möglich für deine Traumausbildung zu bewerben. Somit erhöhst du deine Chance einen der Ausbildungsplätze zu ergattern.

Welchen Schulabschluss brauche ich für die Ausbildung bei ATESTEO?

Das ist abhängig vom Ausbildungsberuf. Wir bieten Ausbildungsberufe für alle Schulabschlüsse an – vom Hauptschulabschluss, über Mittlere Reife bis hin zum Abitur. Welchen Schulabschluss du für deinen Traumjob bei ATESTEO benötigst, findest du in der Stellenbeschreibung unter „Qualifikationen“. 

Welches Gehalt bekomme ich während meiner Ausbildung / meines Studiums bei ATESTEO?

Die Vergütung der Auszubildenden orientiert sich an den Ausbildungsvergütungen des Tarifregisters NRW. Auszubildende erhalten 13 Monatsgehälter und einen Zuschuss zum Jobticket. In dualen Studiengängen gibt es 150€ mehr pro Monat. 

Wie bewerbe ich mich und welche Bewerbungsunterlagen brauche ich?

Bei ATESTEO kannst du dich ausschließlich online bewerben. Das geht ganz einfach über unser Online-Bewerbungsformular unter karriere.atesteo.com/jobs/

Und so geht‘s: Klicke auf unserer Karriere-Seite deinen Traumberuf an und fülle die Online-Bewerbung aus. Lade noch schnell deine Bewerbungsunterlagen hoch und schicke die Bewerbung ab. Du bekommst von uns dann eine Bestätigungsmail. 


Deine Bewerbungsunterlagen richtest du an Frau Saltik Di Memmo und lädst sie mit deiner Online-Bewerbung hoch:

  • Anschreiben – Warum möchtest du den Ausbildungsberuf erlernen und wieso bei ATESTEO?
  • Lebenslauf – Erzähle uns, wer du bist.
  • Zeugnisse – Schulzeugnisse, Arbeitszeugnisse, Empfehlungsschreiben
  • Zertifikate – falls du Nachweise über Sprachkurse, Ehrenämter oder andere Lehrgänge hast.
Ich finde mehrere Ausbildungsplätze interessant. Muss ich mich mehrmals bewerben?

Für jeden Ausbildungsplatz, den du interessant findest, musst du eine neue Bewerbung abschicken. Dies kannst du aber ganz einfach über unser Online-Bewerbungsformular machen. karriere.atesteo.com/jobs/

Was passiert mit meiner Bewerbung nach dem Eingang bei ATESTEO?

Gemeinsam mit der jeweiligen Fachabteilung prüfen wir deine Bewerbungsunterlagen sorgfältig. Wir entscheiden, ob wir dich in einem persönlichen Gespräch besser kennenlernen möchten und mit dir erste wichtige Fragen zur Ausbildung klären können.  

Wie strukturiert sich meine Zeit im Ausbildungsbetrieb und in der Berufsschule?

Je nach Ausbildung ist dies unterschiedlich. Aber es gibt feste Schulzeiten oder es findet Blockunterricht statt. Das bedeutet, dass du drei Wochen bei ATESTEO arbeitest und danach eine Woche Berufsschule hast. 

Wie sieht die Betreuung während meiner Ausbildung aus?

Wir wollen, dass du bei ATESTEO Spaß an deiner Ausbildung hast und für deinen späteren Karriereweg bestmöglich vorbereitet bist. Aber uns sind auch deine persönliche Weiterentwicklung und die Ausbildungsinhalte sehr wichtig. Wir nehmen unsere Verantwortung für deine Ausbildung ernst. Deshalb sind unsere Ausbilder offiziell qualifiziert und unterstützen dich während deiner gesamten Ausbildungsdauer. Sie stehen dir für alle Fragen mit Rat und Tat zur Seite und geben dir regelmäßiges Feedback zu deiner Arbeit. Die Leistungsbewertung und Beurteilung erfolgen dabei sachlich, nachvollziehbar und fair.

Welche Weiterbildungen gibt es für Auszubildende bei ATESTEO?

Als Azubi kannst du immer in unterschiedliche Bereiche hineinschnuppern, wie zum Beispiel in die Personal-, Marketing-, Einkaufs- oder Finanzabteilung.

Werde ich nach meiner Ausbildung bei ATESTEO übernommen?

Wenn du deine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen hast, sind die Chancen übernommen zu werden sehr groß. Wir legen Wert auf eine langfristige Zusammenarbeit und geben unseren Mitarbeitern die Möglichkeit ihren gewünschten Karriere-Weg bei uns einzuschlagen.  

Kann ich bei ATESTEO ein Praktikum machen?

Wir bieten Schülerpraktika oder studienbegleitende Praktika an. Hier lernst du die tägliche Arbeit von ATESTEO kennen und bekommst spannende Einblicke ins Drivetrain Testing. Bewirb dich auf ausgeschriebene Stellen oder initiativ unter: karriere.atesteo.com/jobs/ 

Welche Vorteile habe ich bei ATESTEO?
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Intensive Betreuung von Fachexperten
  • Übernahmemöglichkeit nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung
  • 30 Tage Urlaub
  • Kollegiales Arbeitsklima mit persönlichem und wertschätzendem Umgang
  • Kantine

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen