FAQ
CORONA-UPDATE: Soll ich mich derzeit überhaupt bewerben?

Du fragst dich sicher, ob Du Dich aufgrund der aktuellen Corona-Situation bereits für 2021 bewerben sollst?!


Unsere Antwort darauf ist ganz einfach:

natürlich - wir freuen uns schon jetzt auf Deine Bewerbung für das Ausbildungsjahr 2021!


Wir setzen unseren Bewerbungsprozess ganz normal fort. Die Praxisphase müssen wir vorerst allerdings aussetzen. Wir prüfen aber regelmäßig, in welcher Form Du diese dann schnellstmöglich nachholen kannst.


Was bieten wir Dir?

Deine Gründe für eine Ausbildung bei uns

Du leistest ab dem ersten Tag einen wichtigen Beitrag und übernimmst Verantwortung für unseren Erfolg. Denn Du hältst den Standard unserer ausgezeichneten Produktqualität hoch und überzeugst durch hervorragenden Service.

Seit über 125 Jahren sind wir ein sicherer, erfolgreicher und nachhaltiger Arbeitgeber. Als unser Nachwuchs stellst Du sicher, dass dies auch in Zukunft so bleibt. Darum bieten wir Dir eine familiäre, wertschätzende Arbeitsatmosphäre an einem modernen Ausbildungsplatz.

Wir unterstützen Dich jederzeit. Du darfst viel lernen und auch Fehler machen. Durch unsere gute Betreuung und Prüfungsvorbereitung wirst Du unser nächstes Verkaufstalent oder Geselle des traditionsreichen Bäckerhandwerks. Bei guten Leistungen übernehmen wir Dich sehr gerne und planen Deinen individuellen Karriereweg. Deine Zukunft.

Familiäres Arbeitsumfeld
  • Über 1.400 Kolleginnen und Kollegen freuen sich schon darauf, Dich in der Horsthemke-Familie willkommen zu heißen!
  • Neue Familienmitglieder erwartet vom ersten Tag an ein familiäres, sicheres und wertschätzendes Miteinander.
  • Als Familienunternehmen wissen wir natürlich, wie wichtig die Familie ist. Wir bieten Dir flexible Arbeitszeitmodelle, gerne auch in Teilzeit!
Sicherer Ausbildungsplatz
  • Bei uns findest Du einen sicheren Ausbildungsplatz in einem modernen und erfolgreichen Familienunternehmen.
  • Du übernimmst früh und selbstständig Verantwortung: Für den bestmöglichen Service an unseren Kunden, die hohe Produktqualität - für unseren Erfolg.
  • Du wirst so nah wie möglich an Deinem Wohnort eingesetzt.
  • Modern ausgestattete Arbeitsplätze sorgen dafür, dass Du Dich wohlfühlst.
  • Wir übernehmen dich in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis, wenn du einen guten Berufsabschluss erzielst und während der Ausbildungsdauer überzeugst.
  • Wir übernehmen über 90 Prozent unserer Auszubildenden.

Betreuung

  • Als Familienunternehmen ist uns der Fachkräfte-Nachwuchs sehr wichtig. Darum unterstützen wir alle Auszubildenden mit einer eigenen Ausbildungsabteilung.
  • Von Beginn an arbeitest du intensiv mit deinen Ausbildern zusammen. Ein strukturierter Einarbeitungsplan hilft dir sofort, dich zu orientieren.
  • Der schulische Teil Deiner Ausbildung ist uns wichtig. Wir arbeiten seit vielen Jahren erfolgreich und vertrauensvoll mit vielen Berufsschulen in ganz NRW zusammen.
  • Unsere Auszubildenden gehören beim Abschluss regelmäßig zu den besten der Bäcker-Innung. Damit Du dazu gehörst, finden intensive Prüfungsvorbereitungen statt.
  • Deine guten Leistungen belohnen und fördern wir gemeinsam mit der Handwerkskammer und der Bäcker-Innung.
  • Bei sehr guten Leistungen kann ein mehrwöchiger Auslandsaufenthalt dazu gehören.

Förderung

  • Wir fördern Dich bereits in der Ausbildung mit regelmäßigen Schulungen in allen wichtigen Bereichen.
  • Du wirst unser Ausbildungsbotschafter. Du unterstützt uns dabei Schüler/-innen von deiner Ausbildung zu begeistern und als neue Auszubildende zu gewinnen.

Karriere

  • Nach der Ausbildung kannst Du in unserem ganz individuellen Karriereprogramm durchstarten.

Mein Gehalt

Dein Gehalt ist ganz fair und transparent nach Tarif geregelt.

  • 1. Jahr 615€
  • 2. Jahr 700€
  • 3. Jahr 820€
  • Zusätzlich Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld und Erfolgsprämien
Wie läuft der Bewerbungsprozess?

Mit Deiner Bewerbung hast Du schonmal einen großen und wichtigen Schritt in Deine Zukunft gemacht,klasse. Und ab jetzt wollen wir Dir zeigen, dass wir der richtige Ausbildungsbetrieb für Dich sind!

Zunächst laden wir Dich in unsere Zentrale ein. Hier hast Du die Möglichkeit, in einem persönlichen Gespräch mit unserer Ausbildungsabteilung einen ersten Eindruck von uns zu gewinnen. Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen und von einer Ausbildung bei uns zu überzeugen. Wir erklären Dir, wie Deine Ausbildung bei uns abläuft und wie wir Dich vor und nach Deiner Ausbildung unterstützen. Und natürlich beantworten wir Dir alle Fragen, die Du uns stellen möchtest.

Wenn Du von uns überzeugt bist, laden wir Dich für eine Praxisphase ein. An drei Tagen lernst Du das komplette Team der Filiale oder der Produktion kennen, mit dem Du während Deiner Ausbildungszeit zusammenarbeitest: Deine Ausbilderinnen und Ausbilder, Bezirksleitungen, Kolleginnen und Kollegen. Ganz wichtig dabei ist, dass Du Dich in diesem Team wohlfühlst und Dir vorstellen kannst, Deine Ausbildung bei uns zu absolvieren.

Nach diesen drei Tagen triffst Du mit uns gemeinsam die Entscheidung, ob Du Deine Ausbildung bei uns absolvieren möchtest. Dann steht Deinem sicheren Ausbildungsplatz in unserem traditionsreichen Familienunternehmen nichts mehr im Weg!

Wir freuen uns auf Dich!

Wie geht es weiter? - Meine Laufbahn nach der Ausbildung

Nach Deiner Ausbildung kannst Du Dich in einer ganz individuellen Fachlaufbahn weiterentwickeln.

Dabei kannst Du in den Filialen oder in der Produktion besonders verantwortungsvolle Bereiche und Positionen übernehmen.

Verkauf

Wenn du dich fachlich, organisatorisch und zwischenmenschlich auszeichnest, nehmen wir Dich gern in unser Nachwuchsprogramm zur Filialleitung mit auf. Hast du großen Spaß daran, dein Wissen weiterzuvermitteln? Dann bilden wir dich im Ausbildungsbereich mit dem Ausbilderschein weiter und Du übernimmst eine große Verantwortung für unsere zukünftigen Auszubildenen.

Produktion

In der Produktion übernimmst Du Verantwortung für wichtige, technische Teilbereiche: von der Teigherstellung über die Ofenführung bis zur Hygiene. Arbeitest du lieber direkt mit deinen Kolleginnen und Kollegen und organisierst gerne? Dann kann auch eine Führungslaufbahn das Richtige für Dich sein und kannst den Meistertitel in unserem traditionsrechen Handwerk anstreben. Später kannst du dann Verantwortung für ein ganzes Team übernehmen.

Mit dem entsprechenden Schulabschluss stehen Dir im weiteren Verlauf zudem alle Optionen bis hin zum Studium (z.B. Ökotrophologie, Verfahrenstechnik, Wirtschaftspsychologie, Personalmanagement) offen.

Bis wann muss ich mich bewerben?

Du kannst Dich sehr gerne das ganze Jahr über bei uns bewerben.

Hast du vorher Fragen? Dann melde dich vorher bei uns. Ruf uns an (0208 / 610 64 61) oder schreibe uns eine Email (ausbildung@baeckerei-horsthemke.de).

Welchen Schulabschluss benötige ich für meine Ausbildung?

Für eine Ausbildung im Verkauf oder der Produktion kannst Du dich ab dem Abschluss der Sekundarstufe I / Hauptschulabschluss bei uns bewerden.

Sollten wir eine Ausbildungsplätze in der Verwaltung anbieten, ist ein gutes Abitur Voraussetzung.

Wie bewerbe ich bei Euch?

Bewirb Dich bei uns so, wie Du es magst!

Natürlich kannst Du Deine Bewerbung ganz einfach hier über Ausbildung.de verschicken.

Möchtest Du uns Deine Bewerbungsunterlagen ganz klassisch in einer Bewerbungsmappe zuschicken? Dann sendest du die Bewerbung an folgende Anschrift:

Bäckerei M. u. K. Horsthemke GmbH

Ausbildungsabteilung

Kirchhellener Str. 130

46145 Oberhausen


Auf unserer Homepage kannst Du Dich direkt unter folgendem Link auf unsere Ausbildungsplätze bewerben: https://www.baeckerei-horsthemke.de/ausbildung.html


Magst du Dich lieber per Email bewerben? Dann lasse uns Deine Unterlagen an folgende Email-Adresse zukommen: ausbildung@baeckerei-horsthemke.de

Oder möchtest du uns Deine Bewerbung persönlich überreichen? Kein Problem! Du kannst Deine Bewerbung in jeder unserer Filialen abgeben. Unsere freundlichen Kolleginnen und Kollegen schicken die Bewerbung zu uns in die Zentrale nach Oberhausen weiter. Du kannst natürlich auch bei uns in der Zentrale vorbeischauen. Am besten rufst du vorher kurz an, damit Du auch einen Kollegen im Büro antriffst (0208 / 610 64 61).


Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!


Kann ich Euch auch vor meiner Bewerbung kennenlernen?

Na klar! Wir sind auf vielen Ausbildungs-Messen in Deiner Nähe vertreten, auf denen wir Dich sehr gerne über unsere tollen Ausbildungsmöglichkeiten informieren möchten. Viele dieser Messen finden derzeit digital statt.

In Kürze findest du hier einige Termine, sei gespannt!

Du bist herzlich an unseren Messestand eingeladen, wir freuen uns auf Dich!

Gibt es die Möglichkeit einen Teil der Ausbildung im Ausland zu absolvieren?

Aufgrund der aktuellen Situation ist dies natürlich schwierig. Aber: In den letzten Jahren konnten wir einige Auszubildenden mehrwöchige Aufenthalte im Ausland ermöglichen. Dazu zählen etwa Stationen im weltbekannten Warenhaus Harrods in London (England) sowie traditionsreiche Kaffeehäuser und Bäckereien in Wien (Österreich) und Sevilla (Spanien).

Mit unserem Engagement zur Unterstützung von Auslandsaufenthalten während der Berufsbildung und damit der Internationalisierung und Attraktivitätssteigerung der beruflichen Bildung sind wir als Ausbildungsbetrieb von dem Bundesnetzwerk „Berufsbildung ohne Grenzen“ unter Federführung des Ministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) ausgezeichnet worden - schau doch mal der Bildergalerie nach, dort kannst du dir die Auszeichnungen gerne genauer ansehen.


Wie groß sind meine Chancen nach der Ausbildung bei uns übernommen zu werden?

Sehr groß! Im Durchschnitt haben wir innerhalb der letzten Jahre 91% unserer Auszubildenden übernommen.

Wir übernehmen Dich auf jeden Fall sehr gerne, wenn Du während der Ausbildung im Betrieb und/oder in der Berufsschule gute Leistungen zeigst.

Du hast bei uns nicht nur einen sicheren Ausbildungsplatz, sondern auch einen sicheren Arbeitsplatz nach deiner Ausbildung.

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen