FAQ
Für welche Berufe kann ich mich bei der BSR ausbilden lassen?
Wir bilden folgende elf unterschiedliche Berufe aus:

Gewerblich-technische Ausbildung:
• Berufskraftfahrer/-in• Industriemechaniker/-in• Kfz-Mechatroniker/-in• Mechatroniker/-in• Fachkraft im Gastgewerbe

Kaufmännische Ausbildung:
• Informatikkaufmann/-frau
• Industriekaufmann/-frau• Kaufmann/-frau für Bürokommunikation

Duales Studium:
• Industrie B.A.
• Wirtschaftsinformatik B.Sc. • Informatik B.Sc.

Weitere Informationen findest Du unter: www.Ausbildung.BSR.de
Bis wann muss meine Bewerbung bei der BSR eingegangen sein?
Am besten bewirbst Du Dich ein Jahr vor Ausbildungsstart.
Das Auswahlverfahren endet, sobald alle Ausbildungs- und Studienplätze besetzt wurden.
Wann beginnt die Ausbildung?
Die Ausbildung in den gewerblich-technischen sowie kaufmännischen Berufen startet jeweils am 1. September. Starttermin für die dualen Studiengänge ist der 1. Oktober.
Wie lange dauert die Ausbildung
Das hängt vom jeweiligen Ausbildungsgang ab. In den gewerblich-technischen und kaufmännischen Berufen dauert die Ausbildung in der Regel zwischen 3 und 3,5 Jahren. Eine Ausnahme ist die Ausbildung zur Fachkraft im Gastgewerbe. Die kannst Du bereits nach zwei Jahren abschließen. Dual Studierende erhalten ihren Abschluss nach drei Jahren.
Welche Vorzüge bietet mir eine Ausbildung bei der BSR?
Als Unternehmen im Besitz des Landes Berlin ist es für uns selbstverständlich, dass sich Deine Ausbildungsvergütung und Dein Urlaubsanspruch nach den geltenden Tarifverträgen richten.

Daneben bieten wir Dir eine Menge weiterer Vorteile. So stehen Dir vom ersten Tag an hauptamtliche Ausbilder und Ausbilderinnen zur Seite, die Dich mit ihrem Fachwissen gründlich an Deinen Beruf heranführen und sich regelmäßig miteinander austauschen und fortbilden, um immer auf dem neuesten Stand zu bleiben.
Darüber hinaus bieten wir Dir in unserem Betrieb zahlreiche Weiterbildungen sowie viele Sport- und Gesundheitsangebote. Wenn nötig oder gewünscht, greifen wir Dir mit Nachhilfe und Unterstützung bei der Prüfungsvorbereitung unter die Arme.

Wir legen viel Wert auf ein gutes Betriebsklima. Damit sich unsere Auszubildenden bei uns wohlfühlen und sich untereinander kennenlernen, bieten wir ihnen etliche gemeinsame, berufs- und jahrgangsübergreifende Aktivitäten an. Sollten wider Erwarten Schwierigkeiten mit Kolleginnen oder Kollegen auftauchen, räumen wir die alle gemeinsam aus dem Weg.

Nach bestandener Ausbildung und bestandenem Studium zahlen wir außerdem eine Prämie. Einen Zuschuss zum Azubi-Ticket und den Studiengebühren gewähren wir ebenfalls.
Wie werden die Ausbildungsstellen vergütet?
Die Vergütung erfolgt bei der BSR nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst.

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen