FAQ
Welche Ausbildungen/Dualen Studiengänge bieten Sie an?

Wir suchen Nachwuchs in folgenden Berufsbildern:
- Kauffrau oder Kaufmann für Büromanagement
- Fachinformatiker/in (Anwendungsentwicklung und Systemintegration)
- Sachbearbeiter/in (Duales Studium Bachelor Abschluss Sozialversicherung)

Unseren Stellenanzeigen könnt ihr entnehmen, welche Stellen wir aktuell zu besetzen haben.

Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?

Schreib uns, warum du eine Ausbildung oder das duale Studium in unserer Berufsgenossenschaft machen möchtest und wodurch du dich für das Berufsbild qualifizierst. Das Auswahlverfahren zielt darauf ab, mehr über die Fähigkeiten und Motive für diesen Beruf und über deine beruflichen Zukunftspläne zu erfahren. Es geht darum, dass du uns und wir dich kennen lernen. Denn nur, wenn deine Vorstellungen und Qualifikationen mit unseren Anforderungen und Entwicklungsplänen übereinstimmen, wirst du Freude an der Ausbildung oder dem Studium haben, die Abschlussprüfung meistern und viele Jahre bei uns arbeiten.


Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?
Unsere Bewerbungsfristen kannst du unseren aktuellen Stellenanzeigen entnehmen.
Wie werden Ausbildungsstellen bei Ihnen vergütet?

Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD).

Während des Studiums erhältst du Anwärterbezüge.

Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um eine Ausbildung bei Ihnen zu machen?

Voraussetzung für eine Ausbildung bei uns ist die mittlere Reife.

Für das duale Studium Sozialversicherung wird die Fachhochschulreife, die Hochschulreife oder ein gleichwertiger Bildungsabschluss vorausgesetzt. Für Sozialversicherungsfachangestellte (alle SV-Zweige inkl. BA) ohne schulische Zugangsberechtigung gilt eine gestufte Warte- bzw. Praxiszeit (Abschlussnote 1 – 1 Jahr; 2 – 2 Jahre).

Gibt es regelmäßig Feedbackgespräche während der Ausbildung?

Eine gute Ausbildung und ein gutes duales Studium setzen voraus, dass die Ausbilder und die Auszubildenden/Studierenden regelmäßig eine gemeinsame Standortbestimmung vornehmen: Wo stehen die Auszubildenden/Studierenden? Was können sie schon? Was geht noch nicht so, wie es gehen sollte? Was muss getan werden um Defizite auszugleichen? Welche Stärken können ausgebaut werden?

Feedbackgespräche finden daher regelmäßig bei uns statt.

Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?
Unser Motto lautet "Wir bilden aus, um zu übernehmen!"
Was für Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für Auszubildende in Ihrem Unternehmen?

Während der Ausbildung und des Studiums bieten wir regelmäßige Schulungen für unsere Auszubildenden und Studierenden an. Neben verschiedenen Fachthemen erhalten alle Auszubildenden und Studierenden ein Telefon- und Kommunikationstraining.

Unsere Auszubildenden werden mit Seminaren optimal auf die Abschlussprüfungen vorbereitet.

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen