FAQ
Welche Ausbildungen/Dualen Studiengänge bieten Sie an?

Wir bieten folgende Ausbildungsberufe an:

  • Fachkraft für Lagerlogistik
  • Industriekaufmann / -frau
  • Metallbauer /in Fachrichtung Konstruktionstechnik
  • Seiler /in

Außerdem noch das duales Studium Wirtschaftsingenieurwesen - Fachrichtung Produktion und Vertrieb

Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?
  1. Sie senden uns Ihre Bewerbung zu
  2. Sie werden nach Sichtung Ihrer Unterlagen zu einem Einstellungstest eingeladen
  3. Nach Durchsicht Ihrer Testunterlagen erhalten Sie ein Feedback und ggf. eine Einladung zum Vorstellungsgespräch
  4. Wir führen mit Ihnen ein Vorstellungsgespräch
  5. Nach Auswertung aller geführten Gespräche erhalten Sie eine Rückmeldung


Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?
Vorgegebene Fristen haben wir nicht, allerdings am besten so früh wie möglich, da zu diesem Zeitpunkt die Chancen auf einen freien Ausbildungsplatz am höchsten sind.
Wie viele Ausbildungsstellen werden jährlich bei Ihnen ausgeschrieben?
Für jeden Ausbildungsberuf wird eine freie Stelle ausgeschrieben.
Wie werden Ausbildungsstellen bei Ihnen vergütet?

Alle Ausbildungsberufe werden gleich vergütet.

Derzeitige Vergütung:

  1. Ausbildungsjahr 865,- €/Monat

  2. Ausbildungsjahr 916,- €/Monat

  3. Ausbildungsjahr 999,- €/Monat

  4. Ausbildungsjahr 1.066,- €/Monat (nur bei der Ausbildung zum Metallbauer/ in)

Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um eine Ausbildung bei Ihnen zu machen?

Folgende Berufsabschlüsse wünschen wir uns, sind allerdings kein Muss. Sie können sich mit jedem Abschluss oder ohne Abschluss bei uns bewerben. Wir legen mehr Wert auf Zuverlässigkeit und Engagement.

  • Fachkraft für Lagerlogistik: Hauptschulabschluss
  • Industriekaufmann /- frau: Mittlere Reife
  • Metallbauer/-in: Hauptschulabschluss
  • Seiler/-in: Mittlere Reife


Wie sieht die Betreuung während einer Ausbildung in Ihrem Betrieb aus?
Unsere Ausbilder /-innen stehen den Azubis jederzeit für Fragen oder bei Problemen unterstützend zur Seite. Außerdem gibt es in jedem Bereich, den unsere Auszubildenden während ihrer Ausbildung bei uns durchlaufen einen Ansprechpartner der sie in diesem Bereich einarbeitet und auch bei Fragen gerne weiterhilft.
Gibt es regelmäßig Feedbackgespräche während der Ausbildung?
Nach jedem Ausbildungsabschnitt werden Feedbackgespräche mit Ihrem Teamleiter/-in, Ausbilder/-in und Ihnen geführt. Ebenso erhalten Sie am Ende der Probezeit und der Ausbildung ein Feedback.
Unterstützen Sie Ihre Azubis mit irgendwelchen Sonderleistungen wie z.B. einem Zuschuss zum Busticket?
Die Carl Stahl Süd GmbH übernimmt 50 % der Fahrtkosten mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Außerdem bieten wir einen Zuschuss zu Vermögenswirksamen Leistungen an.
Gibt es die Möglichkeit einen Teil der Ausbildung im Ausland zu absolvieren?
Dies ist generell möglich, wird aber für jeden Auszubildenden individuell vereinbart.
Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?
Die Chancen sind sehr groß, da wir bevorzugt für unseren eigenen Bedarf ausbilden und unsere Azubis auch nach abgeschlossener Ausbildung gerne als Fachkräfte in unserem Unternehmen einsetzen möchten.
Was für Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für Auszubildende in Ihrem Unternehmen?

In unserer hausinternen Akademie sind diverse Weiterbildungen für unsere Mitarbeiter und Auszubildenden möglich.

Nach der Ausbildung gibt es die Möglichkeit diverse Aufstiegsweiterbildungen zu absolvieren, wie z.B. Meister, Techniker oder Fachwirt.

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen