Ausbildung bei CJD Schule Schlaffhorst-Andersen Bad Nenndorf

Hast du dich schon mal gefragt, wie Menschen mit Sprachstörungen oder Stottern geholfen werden kann? Oder wie Menschen nach einem Schlaganfall das Sprechen wieder neu lernen? Oder wie Sänger und Sängerinnen lernen, ihre Stimme auszubilden? Genau das ist dein Job, wenn du die Ausbildung für Atem-, Sprech- und Stimmlehrer sowie Stimmlehrerinnen an der CJD Schule Schlaffhorst-Andersen machst.

Die CJD Schule Schlaffhorst-Andersen ist weltweit die einzige Schule, die die Ausbildung für Atem-, Sprech- und Stimmlehrer sowie Stimmlehrerinnen anbietet. Rund 35 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen betreuen etwa 130 Schüler in der Ausbildung – und das Ganze nach dem wissenschaftlich fundierten, ganzheitlichen Konzept von Schlaffhorst-Andersen.

Die CJD Schule Schlaffhorst-Andersen ist eine staatlich anerkannte Berufsfachschule in Bad Nenndorf, etwa 30 Minuten von Hannover entfernt. Als Schule gehört sie zum Christlichen Jugenddorfwerk Deutschland, kurz CJD. Der Schulträger ist mit seinen 9.500 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen an 150 Standorten eines der größten Bildungs- und Sozialunternehmen in Deutschland.

Gute Gründe für deine Ausbildung bei der CJD Schule Schlaffhorst-Andersen

  • Hervorrangende Lernbedingungen
  • Ausbildung nach dem wissenschaftlich fundierten Konzept von Schlaffhorst-Andersen
  • Einzelunterricht in Sprechen, Gesang und Klavier
  • Individuelle Betreuung
Die Ausbildung bei der CJD Schule Schlaffhorst-Andersen

Die Ausbildung für Atem-, Sprech- und Stimmlehrer sowie Stimmlehrerinnen ist eine dreijährige schulische Ausbildung mit integriertem Praxissemester. Sie beginnt jedes Jahr immer im Februar und August und ist schulgeldfrei. Die CJD Schule Schlaffhorst-Andersen gestaltet regelmäßig kostenlose Infotage, wo du dich mit der Ausbildung und dem ganzheitlichen Konzept von Schlaffhorst-Andersen vertraut machen kannst.

Die Berufsfachschule in Bad Nenndorf bietet dir eine optimale Lernatmosphäre für Gruppen- und Einzelunterricht. Es gibt moderne Beamer, Soundanlagen und Mikrophone in den Unterrichtsräumen sowie Übungsräume mit Klavieren, ein eigenes Tonstudio, einen Computerraum, einen Konzertsaal, einen Pavillon für Bewegungsunterricht und eine eigene Schulmensa. Ein schöner Außenbereich bietet dir ebenfalls hervorragende Bedingungen zum Lernen.

Du belegst wissenschaftliche Fächer wie Anatomie, Psychologie und Pädagogik, aber auch Fächer wie Rhythmik, Bewegung, Gesang, Sprechen und Klavier. Außerdem bekommst du umfangreiche Einblicke in die sprachtherapeutische Praxis. Im vierten Semester machst du dann ein Praktikum und lernst die unterschiedlichen Arbeitsfelder kennen. Auch Weiterbildungen sind möglich – du kannst zum Beispiel den Bachelor of Science an die Ausbildung dranhängen. Seit 2015 ist die CJD Schule Schlaffhorst-Andersen Kooperationspartner der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK) Hildesheim und bietet die Kombination von Ausbildung und Studium an.

Das Besondere an deiner Ausbildung an der CJD Schule Schlaffhorst-Andersen ist, dass musisch-künstlerische, therapeutische und pädagogische Inhalte kombiniert werden und dir viele verschiedene berufliche Einsatzgebiete eröffnen. Mit dem Abschluss als staatlich geprüfter Atem-, Sprech- und Stimmlehrer oder staatlich geprüfte Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin kannst du beispielsweise im Bereich Gesundheit, Medizin und Therapie sowie im Bereich Bildung und Pädagogik arbeiten oder zusammen mit Künstlern, Musikern und Sprechberuflern.

Und welche Voraussetzungen musst du für die Ausbildung mitbringen? Du solltest das Abitur, die Fachhochschulreife oder einen guten Realschulabschluss haben und über musikalische Grundkenntnisse verfügen. Natürlich sollten deine Stimme, deine Sprache und dein Gehör einwandfrei funktionieren. Du solltest außerdem gerne singen oder ein Instrument spielen, emphatisch sein und gerne mit Menschen arbeiten. Wenn du dann noch die Aufnahmeprüfung erfolgreich absolvierst, dann steht deiner Ausbildung an der CJD Schule Schlaffhorst-Andersen nichts mehr im Wege.