Ausbildung.de und seine Partner verarbeiten Daten zu Analyse und Marketingzwecken innerhalb und außerhalb dieser Plattform. Mehr erfahren / anpassen
FAQ
Welche Ausbildungen/Dualen Studiengänge bieten Sie an?

Ausbildungen:
  • Chemielaborant/-in
  • Chemikant/-in
  • Chemikant/-in mit Fortbildung zum/r geprüften Kraftwerker/in
  • Elektroniker/-in für Automatisierungstechnik
  • Elektroniker/-in für Betriebstechnik
  • Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung
  • Fachkraft für Abwassertechnik
  • Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft
  • Industriekauffrau/-mann
  • Industriemechaniker/-in
  • Kauffrau/-mann für Büromanagement
  • Mechatroniker/in mit Zusatzqualifikation Kältetechnik
  • Werkfeuerwehrmann/-frau

Duale Studiengänge:
  •  Ausbildung Elektroniker/in für Automatisierungstechnik und Studium Elektrotechnik
Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?

  1. Falls du noch nicht genau weißt, welchen Beruf du bei uns erlernen möchtest, solltest du zunächst unseren Interessencheck machen → http://interessencheck.currenta.de/

  2. Bewerbungen können nur für eine Ausbildung und einen Standort zugelassen werden. Falls du dich noch für einen zweiten Ausbildungsberuf oder einen weiteren Standort interessieren solltest, kannst du das gerne in einem optionalen Anschreiben erwähnen.

  3. Bewirb dich online! Alle aktuellen Ausbildungsplätze mit den jeweiligen Standorten findest du in der Ausbildungsplatzbörse → http://ausbildungsboerse.currenta.de

  4. Für deine Online-Bewerbung solltest du einen Lebenslauf und gerne auch die beiden letzten Schulzeugnisse als pdf- oder Word-Datei vorbereitet haben. Dann dauert die Online-Bewerbung nur 2 Minuten!

  5. Als Erstes erhältst du von uns eine E-Mail-Bestätigung über den Eingang deiner Bewerbung. Bitte achte darauf, dass du eine gültige E-Mail-Adresse angibst und regelmäßig deinen Postkorb (und auch deinen SPAM-Ordner) überprüfst. Der überwiegende Teil der Kommunikation läuft über E-Mail.

  6. Ist die erste Prüfung deiner Bewerbung (u. a. Formalien, voraussichtlicher Schulabschluss) erfolgreich, laden wir dich innerhalb weniger Tage per E-Mail zu dem CURRENTA-Onlinetest ein. Dies ist ein allgemeiner Fähigkeitstest mit sprachlichen und mathematischen Aufgabenstellungen. Den Test kannst du von zu Hause aus machen und er dauert 30 Minuten. Bitte achte darauf, den Test ohne die Hilfe anderer Personen durchzuführen. In späteren Auswahlschritten werden die Ergebnisse noch einmal geprüft.

  7. Als nächster Schritt folgt ein berufsspezifischer Eignungstest vor Ort bei CURRENTA. Hier wird keine Allgemeinbildung abgefragt, sondern es werden Fähigkeiten und Kenntnisse geprüft, die du für eine erfolgreiche Ausbildung bei uns mitbringen solltest. Dieser Test dauert ca. 2 Stunden.

  8. Hast du dich als Werkfeuerwehrmann bei uns beworben, wirst du noch zu einem Sporttest eingeladen. Hierbei orientieren sich die Leistungsanforderungen am Sporttest der AGBF (Arbeitsgemeinschaft der Berufsfeuerwehren).

  9. Solltest du auch hier prima abschneiden, laden wir dich zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch ein. Hier legen wir großen Wert auf eine offene und lockere Atmosphäre. Wir möchten uns mit dir über deine Berufswahl unterhalten und wieso du bei uns die Ausbildung machen möchtest. Natürlich beantworten wir auch deine Fragen rund um die Ausbildung bei CURRENTA. Lass dich einfach so sehen, wie du gesehen werden möchtest und komme in sauberer und ordentlicher Kleidung. Das reicht völlig aus.

  10. Herzlichen Glückwunsch. Wenn wir finden, dass du am besten zu uns passt und auch du bei uns eine tolle Ausbildung machen möchtest, senden wir dir schriftlich einen Ausbildungsvertrag zu.
Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?
Deine Bewerbung für einen Ausbildungsplatz lädst du am besten ein Jahr im Voraus über unser Online-Portal hoch. Da das Ausbildungsjahr nach den Sommerferien beginnt, sind die aktuellen Ausbildungsangebote ab August des Vorjahres auf www.karriere.currenta.de zu finden.
Wie viele Ausbildungsstellen werden jährlich bei Ihnen ausgeschrieben?
Pro Jahr werden bei CURRENTA ca. 100 Ausbildungsplätze ausgeschrieben.
Wie werden Ausbildungsstellen bei Ihnen vergütet?
1. Ausbildungsjahr 1.027,- €
2. Ausbildungsjahr 1.121,- €
3. Ausbildungsjahr 1.184,- €
4. Ausbildungsjahr 1.265,- €
Stand: 09/201

1. Jahr: 1.027 € | 2. Jahr: 1.121 € | 3. Jahr: 1.184 € | 4. Jahr: 1.265 €



Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um eine Ausbildung bei Ihnen zu machen?
Für die meisten unserer Ausbildungen ist ein Hauptschulabschluss nach Klasse 10A Mindestvoraussetzung, in den kaufmännischen Ausbildungen solltest du die Fachoberschulreife beziehungsweise Fachhochschulreife mitbringen. Um ein Duales Studium aufnehmen zu können, wird die allgemeine Hochschulreife oder die volle Fachhochschulreife vorausgesetzt. Den exakten Schulabschluss, der für den Ausbildungsplatz deiner Wahl verlangt wird, kannst du den Anzeigen zu den Ausbildungsplätzen entnehmen.

Wichtig: Gute Noten sind nicht das ausschlaggebende Kriterium für die Vergabe unserer Ausbildungsplätze. Wir suchen nach jungen Leuten, die in unser Unternehmen passen und welche, die für die jeweilige Ausbildung geeigneten Fähigkeiten mitbringen. Diese können auch außerhalb des Schulzeugnisses im Bewerbungsprozess bewiesen werden.
Unterstützen Sie Ihre Azubis mit irgendwelchen Sonderleistungen wie z.B. einem Zuschuss zum Busticket?
CURRENTA unterstützt die Auszubildenden und Studierenden auf vielfältige Art und Weise:
  • Zuschuss zur Verköstigung in den Kantinen auf dem CHEMPARK-Gelände
  • Tarifliche Jahresleistung (Weihnachtsgeld)
  • Urlaubsgeld
  • Möglichkeit zur Teilnahme an der betrieblichen Altersvorsorge
Welche Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es bei Ihnen?
Neben parallel zur Ausbildung laufenden Fortbildungsmöglichkeiten, wie z.B. dem Cambridge Certificate in Advanced English, sind im Anschluss an die abgeschlossene Ausbildung verschiedene Fortbildungen mit qualifizierendem IHK Abschluss wie z.B. Meister, Techniker oder Fachkaufmann möglich. Je nach Fortbildung übernimmt CURRENTA einen Anteil der Kosten. Außerdem ist nach abgeschlossener Ausbildung ein berufsbegleitendes Bachelor-Studium möglich.
Wie kann ich CURRENTA persönlich kennenlernen? Kann ich ein Praktikum bei Ihnen machen?
CURRENTA bietet die Möglichkeit, in der 9. Klasse ein 1 bis 3-wöchiges Schülerpraktikum zu absolvieren. Hier bekommst du die Gelegenheit, das Unternehmen und seine Mitarbeiter persönlich zu erleben. Weitere Informationen zu Schülerpraktika findest du unter https://www.currenta.de/karriere/schuelerpraktika.html.

Zudem kannst du uns regelmäßig als Aussteller auf verschiedenen Ausbildungs-, Berufs- und Absolventenmessen treffen. Hier beantworten Mitarbeiter und auch Auszubildende von CURRENTA deine Fragen. Unsere nächsten Messetermine findest du hier: https://www.currenta.de/karriere/fuer-schueler.html