FAQ
Welche Ausbildungen/Dualen Studiengänge bieten Sie an?
Ausbildungen:
  • Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung
  • Fachlagerist
  • Fachkraft für Lagerlogistik
  • Berufskraftfahrer
  • Kaufleute für Büromanagement
Duales Studium
  • BWL mit Fachrichtung Spedition, Transport und Logistik
Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?

Zu Beginn sendest Du uns Deine Bewerbungsunterlagen zu. Dies geschieht ausschließlich über unser Onlineportal. Deine Bewerbung kannst Du uns dabei auch ohne Anschreiben zukommen lassen.

Im nächsten Schritt bekommst Du von uns die Info, ob wir Dich zu einem Bewerbungsgespräch einladen. Sollte dies der Fall sein, freuen wir uns darauf Dich im persönlichen Gespräch kennen zu lernen. 

Nach einer anschließenden Zusage, steht Deinem Start bei uns nichts mehr im Wege!

Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?

Da wir deutschlandweit an mehr als 50 Standorten Azubis einstellen, gibt es nicht eine finale Bewerbungsfrist.
Unsere Geschäftsstellen und Ausbildungsleiter handhaben dies unterschiedlich und in der Regel gilt, der frühe Vogel fängt den Wurm. Denn wenn bereits recht früh für alle Ausbildungsstellen ein passender Kandidat gefunden wurde, stehen die Chancen nicht so gut. Ab September kannst Du dich also auf einen Ausbildungsplatz bei uns bewerben.

Wie viele Ausbildungsstellen werden jährlich bei Ihnen ausgeschrieben?

Wir schreiben jährlich deutschlandweit ca. 500 Ausbildungsstellen aus. Das klingt viel, aber Achtung: Wir haben über 50 Standorte und entsprechend fallen auf die einzelnen Standorte zwischen 4-15 Ausbildungsstellen. Schnell sein lohnt sich also.

Wie werden Ausbildungsstellen bei Ihnen vergütet?
Unsere Ausbildungsstellen werden nach dem jeweils gültigen Tarifvertrag (Transport & Speditionsgewerbe) des Bundeslandes vergütet.
Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um eine Ausbildung bei Ihnen zu machen?

Wir bieten eine Vielzahl von Ausbildungen an. Für unsere gewerblichen Ausbildungsberufe (Fachlagerist, Berufskraftfahrer, ...) benötigst Du einen Realschulabschluss oder einen guten Hauptschulabschluss.
Für unsere kaufmännischen Ausbildungsberufe ist ein (Fach-)Abitur von Vorteil. In einigen Fällen reicht auch ein guter Realschulabschluss.

Wie sieht die Betreuung während einer Ausbildung in Ihrem Betrieb aus?

Während Deiner Ausbildungszeit kümmern sich unsere Ausbildungsleiter um eure Anliegen. An sie könnt ihr euch wenden, wenn ihr Fragen oder auch mal Probleme habt. Außerdem haben wir in allen Abteilungen Ausbildungsbeauftragte, die eure Ausbildung sicherstellen.

Gibt es die Möglichkeit, einen Teil der Ausbildung im Ausland zu absolvieren?

Mit dem Programm Erasmus+ habt ihr die Möglichkeit einen Teil der Ausbildung im europäischen Ausland zu absolvieren. Hierfür müsst ihr euch intern bewerben und ein kleines Assessment Center durchlaufen.

Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?
Deine Chancen stehen gut. Zwar können wir keine Übernahmegarantie aussprechen, aber unseren Ausbildungsleitern ist sehr viel daran gelegen gute Azubis bei uns im Unternehmen unterzubringen.
Was für Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für Auszubildende in Ihrem Unternehmen? Wie sieht ein typischer Karriereweg aus?

Als ausgelernter Azubi hast Du viele Möglichkeiten Dich weiterzuentwickeln. Wir bieten unterschiedliche interne Weiterbildungen an, die Dich nicht nur persönlich, sondern auch fachlich weiterbringen und Dir somit viele unterschiedliche Karrierewege eröffnen.