FAQ
Welche Ausbildungen/Dualen Studiengänge bieten Sie an?

- Kaufleute für Versicherungen und Finanzen (bundesweit)

- Duales Studium in den Geschäftsstellen (bundesweit)

- Kaufleute im Gesundheitswesen (in Koblenz)

- Fachinformatiker Anwendungsentwicklung (in Koblenz)

- Fachinformatiker Systemintegration (in Koblenz)

- Duales Studium Software Engineering (in Koblenz)

- Duales Studium Wirtschaftsinformatik (in Koblenz)

Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?

1. Finden Sie einen Ausbildungsberuf oder eine Studienrichtung, die perfekt zu Ihnen passt.

Stöbern Sie hierzu doch mal in den Ausbildungsberufen und unterschiedlichen Dualen Studiengänge, die wir bundesweit anbieten.

2. Bewerben Sie sich!

Senden Sie uns Ihre Bewerbung am besten ganz unkompliziert über unser Online-Bewerbungsportal zu. Ein entsprechender Link befindet sich unter jeder unserer Stellenanzeigen.

3. Wie geht es nach der Bewerbung weiter?

Sie erhalten innerhalb kurzer Zeit eine Eingangsbestätigung von uns.

Nachdem Ihre Bewerbung bei uns eingegangen ist, findet eine genaue Überprüfung statt. Dies kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Wir bemühen uns, Ihnen innerhalb von zwei Wochen eine Rückmeldung zu geben.

4. Das Auswahlverfahren

Wir nutzen unser Auswahlverfahren natürlich nicht nur, um Sie kennenzulernen, sondern auch, um Sie von der Debeka als Arbeitgeber zu überzeugen. Dazu setzen wir Gruppen- und Einzelgespräche sowie Schnuppertage ein.

5. Sie starten Ihre Karriere als Debekaner/in

Sie haben unser Auswahlverfahren erfolgreich durchlaufen und wir konnten Sie von uns als Arbeitgeber und Unternehmen überzeugen? Dann steht einem erfolgreichen Start nichts mehr im Weg. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!

Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?

Wir stellen - je nach Standort - noch bis September für das Ausbildungsjahr 2020 ein. Eine Bewerbung für 2021 ist bereits möglich, und gerade für die Ausbildungsplätze in der Hauptverwaltung, bereits empfohlen.

Wie viele Ausbildungsstellen werden jährlich bei Ihnen ausgeschrieben?

Wir schreiben jährlich ca 500 Plätze in den Landesgeschäftsstellen und 50 Plätze in der Hauptverwaltung Koblenz aus.

Wie werden Ausbildungsstellen bei Ihnen vergütet?

Mit Stand zum 01.08.2020 werden die Ausbildungsstellen nachfolgend vergütet:

1. Ausbildungsjahr: 1.040 €

2. Ausbildungsjahr: 1.115 €

3. Ausbildungsjahr: 1.200 €


On Top erfolgen bei Abschlüssen im Außendienst die Provisionszahlungen.

Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um eine Ausbildung bei Ihnen zu machen?

Es sollte mindestens ein Realschulabschluss vorhanden sein.

Wie sieht die Betreuung während einer Ausbildung in Ihrem Betrieb aus?

Während der drei Jahre wird jeder Azubi von seinem persönlichen Ausbildungscoach betreut.

Gibt es regelmäßig Feedbackgespräche während der Ausbildung?

Eine gesunde Feedbackkultur und ein offenes Miteinander sehen wir als eine sehr hohe Priorität an. Daher werden mehrmals jährlich solche Gespräche geführt.

Gibt es die Möglichkeit einen Teil der Ausbildung im Ausland zu absolvieren?

Da die Debeka-Gruppe lediglich in Deutschland tätig ist, ist es nicht möglich Teile der Ausbildung im Ausland zu absolvieren.

Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?

Ziel ist es, bei erreichen der Ausbildungsziele, alle Azubi's zu übernehmen.

Was für Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für Auszubildende in Ihrem Unternehmen?

Die Debeka Akademie bietet ein breites Spektrum an Weiterbildungsmöglichkeiten während oder nach der Ausbildung an. Darunter zählt zum Beispiel der Debeka Bachelor oder VWA Weiterbildungen. Hier kannst du dich gerne nach einem ersten Vorstellungsgespräch beraten lassen.