nach oben
  • Gesamtbewertung Unternehmen:
  • Aufgaben / Lernerfolg:
  • Spaßfaktor / Arbeitsatmosphäre:
  • Weiterempfehlungsrate:
    86 %
  • Bewerte deine Ausbildung

Insgesamt 36 Bewertungen

Ich würde diese Firma nicht weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Nun da ich meine Ausbildung bei Deloitte in Stuttgart beendet habe, wünsche ich mir für die Zukunft, dass kein weiterer Azubi mein Los ziehen muss. Deloitte ist ein sehr großes Unternehmen, das einem grenzenlose Möglichkeiten bietet, wenn es um Weiterbildung oder auch Umorientierung geht. Zumindest wenn man ausgebildet zu ihnen kommt und nicht Assistenz ist. Als Azubi erhält man eine sehr einseitige Ausbildung (auch auf die Steuerfachassistenten bezogen). Man sitzt halt so auf seinem Platz und wird mit Aufgaben überhäuft. Man macht täglich das gleiche und bekommt eher noch auf den "Deckel", wenn man zu viel mitdenkt. Eigeninitiative wird nicht so gerne gesehen, wie Deloitte immer behauptet. Glück hat man, wenn man eine/n Ausbilder/in hat. Diesen Vorzug hatte ich leider nicht. Ausbildereignung haben Steuerberater auch schon, das reicht dann wohl, um eine Kauffrau für Büromanagement auszubilden? Überstunden sind auch so eine Sache. "Bitte zeitnah abbauen". Gerne, aber wer macht dann meinen Job, wenn ich nicht da bin? Rückblickend habe ich in meiner Ausbildung gelernt selbstständig und eigenverantwortlich zu arbeiten. Ich habe gelernt wie die Arbeit einen überfordert und depressiv macht und wie man damit dann am besten umgeht, um einen guten Abschluss zu erzielen. Ich bin selbstbewusster geworden und kennen meine Stärken, sowie meine Grenzen besser. Deloitte hat sich bei mir nicht groß um meine Wahlqualifikationen gekümmert (diese sind relevant für die mündliche Abschlussprüfung). Durch Abteilungen bin ich sowieso nicht rotiert, da dies "für mich am Standort Stuttgart leider nicht möglich sei", da Stuttgart nun mal keine klassischen Abteilungen wie Personal oder Rechnungswesen hat. So Abteilungen befinden sich nur an den größeren Standorten. Also saß ich 2,5 Jahre auf dem gleichen Platz und habe täglich die gleichen Aufgaben erledigt. Als ich dann irgendwann im 2. Jahr die einzige Assistenz Kraft war, habe ich mir alles, was mir nicht beigebracht wurde, selbst angeeignet. Ich kann mir gut vorstellen, dass die Ausbildung bei Deloitte an Standorten wie Düsseldorf viel Spaß macht und man gut ausgebildet wird. Für Stuttgart interessiert sich anscheinend leider keiner. Die garantierte Übernahme stand zwischen drin auch auf der Kippe, was sich leider weder mit meinen Noten, noch mit meiner täglichen Leistung rechtfertigen ließ.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Ich habe nicht die Wahlqualifikation "Inkasso" sondern Sekretariat und Assistenz bzw. Auftragssteuerung und -Koordination. Der Beruf ist sehr weit gefächert. Für jemanden, der also nicht genau weiß, wo er in einem Unternehmen am besten aufgehoben ist, ist diese Ausbildung perfekt. Man erhält normalerweise Einblicke in z. B. das Personalwesen, das Rechnungswesen, Einkauf und Verkauf sowie Marketing. Themen in der Berufsschule sind neben Kommunikation sowas wie Bewerbungsverfahren, Buchhaltung, Kosten- und Leistungsrechnung, Veranstaltungsmanagement, Reisekostenabrechnung, Werbung und viele rechtliche Hintergründe. Wird das Wissen aus der Berufsschule dann durch Praxis Erfahrung vom Unternehmen gestützt hat man am Ende eine Ausbildung, mit der man in sehr vielen Bereichen einsetzbar ist. Die 3 (oder 2 bis 2,5) Jahre dienen außerdem sehr gut, um sich zu orientieren und seine Stärken zu finden. Mir hat die Ausbildung in der Berufsschule sehr zugesagt. Vom Anspruch her ist sie mit einem Realschulabschluss und ein wenig Pflichtbewusstsein auf jeden Fall gut zu schaffen. Mit Abitur (ich möchte nicht herablassend klingen) kann gelegentlich Langeweile aufkommen.
  • AusbildungsberufKaufmann/-frau für Büromanagement mit Zusatzqualifikation Inkasso
  • AusbildungsbetriebDeloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2016
  • AusbildungsortStuttgart
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr750
  • 2. Ausbildungsjahr850
  • 3. Ausbildungsjahr950
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Als Azubi bei Deloitte wird man sehr gut behandelt. Man kann jederzeit fragen Stellen und bekommt sofort kompetente und hilfreiche Antworten. Auch wenn du Hilfe bei etwas brauchst steht dir jederzeit einer der Kollegen beiseite.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
An meinem Ausbildungsberuf gefällt mir besonders gut, dass man nicht nur einseitig arbeitet. Man beschäftigt sich mit vielen Arbeitsgebieten, was für das spätere Berufsleben von Vorteil ist.
  • AusbildungsberufSteuerfachangestellte/r
  • AusbildungsbetriebDeloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2018
  • AusbildungsortMannheim
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Deloitte ist ein großen Unternehmen mit vielen Möglichkeiten, man bekomt während der Ausbildung viele Einblicke und lernt eine Menge. Das Miteinander ist sehr respektvoll und Vertraut. Besonders gefällt mir, dass man voll in das Tagesgeschäft eingebunden wird und keine "Azubi Aufgaben" wie Kopieren und Kaffee kochen bekommt. Man wird von allen Seiten bestens unterstützt und gefördert. Highlights sind Azubifortbildungen und gemeinsae Treffen.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Der Ausbildungsberuf Kauffrau / Mann für Büromanagement ist eine Beruf, der einem eine gute Basis für das Berufsleben gibt. Es ist jedoch auch kein Problem sich auf einen Bereich zu spezialisieren.
  • AusbildungsberufKauffrau/-mann für Büromanagement
  • AusbildungsbetriebDeloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Art der AusbildungBetriebsinterne Ausbildung
  • Ausbildungsstart2017
  • AusbildungsortDüsseldorf
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Als Azubi wird man sehr schnell als Mitarbeiter aufgenommen, man bekommt schnell verantwortungsvolle Aufgaben zugeteilt; teilweise hast du auch bald deinen "eigenen" Aufgabenbereich und bist der Ansprechpartner - das ist wirklich total toll. Wie schon gesagt wird man total schnell und vor allem freundlich und aufgeschlossen im Team aufgenommen. Jeder ist total hilfsbereit und verständnisvoll. Allerdings kann es auch schonmal zu etwas anstrengenderen Phasen kommen. Vor allem am Jahresende ist hier immer sehr viel los und alle sind sehr busy - da kann es auch schon mal zu ein wenig Stress kommen. Trotzdem bleiben die meisten selbst in diesen stressigen Zeiten gelassen.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Mein Ausbildungsberuf gefällt mir sehr gut, weil ich jeden Tag nicht nur gefördert, sondern auch gefordert werde. Allein in den ersten drei Monaten, habe ich mich sehr weiterentwickelt. Ich hatte nicht nur schon eine Menge gelernt, sondern ich hatte auch das Gefühl, dass ich persönlich sehr viel reifer und selbstständiger geworden bin. Das liegt meines Erachtens besonders an einem meiner Schwerpunkte: der Assistenz. Organisation und Kommunikation ist hierbei da A und O. Durch Multikulti hier bei Deloitte findet die Auseinandersetzung vor allem auf Englisch statt. Es ist wirklich sehr interessant, wie viele Menschen man kennenlernen kann und man hat ein tolles Erfolgserlebnis, wenn alles trotz Fremdsprache geklappt hat - das motiviert mich immer wieder dran zu bleiben.
  • AusbildungsberufKauffrau/-mann für Büromanagement
  • AusbildungsbetriebDeloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2018
  • AusbildungsortHamburg
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr880
  • 2. Ausbildungsjahr990
  • 3. Ausbildungsjahr1100
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Pro: gute Arbeitsatmosphäre Contra: Anforderungen manchmal zu hoch und manchmal überhaupt keine Aufgaben
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Pro: abwechslungsreiche Aufgaben Contra: man ist zu schnell auf sich allein gestellt
  • AusbildungsberufKauffrau/-mann für Büromanagement
  • AusbildungsbetriebDeloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2018
  • AusbildungsortMünchen
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr880
  • 2. Ausbildungsjahr990
  • 3. Ausbildungsjahr1100
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Deloitte hat mich direkt zum Beginn meiner Ausbildung gut aufgenommen. Das Arbeitsklima in meinem Team ist durchweg positiv und meine Ausbilderin nimmt sich immer Zeit für mich. Manchmal sind die Ansprüche jedoch etwas zu hoch.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Meine Tätigkeiten gefallen mir gut. Ich übernehme Verantwortung und habe viele verschiedene Aufgaben zu erledigen. Da Deloitte sehr fachspezifisch ist, kann ich in der Berufsschule gelerntes leider nicht immer anwenden.
  • AusbildungsberufKauffrau/-mann für Büromanagement
  • AusbildungsbetriebDeloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2018
  • AusbildungsortMünchen
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr880
  • 2. Ausbildungsjahr990
  • 3. Ausbildungsjahr1100
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Hier arbeitet man bei einer internationalen großen Firma bei der man jedoch nicht nur eine Nummer ist. Man wird im Team wertgeschätzt und ist ab Tag 1 ein Teil des Teams!
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Ich lerne ständig neue Unternehmensstrukturen kennen und da ich mich in vielen Bereichen auskennen muss, bekomme ich durch meinen Ausbildungsberuf ein vielfältiges Wissen angeeignet. Man sollte jedoch in der Wirtschaftsprüfung gerade in der Busy-Season mit langen Arbeitszeiten einverstanden sein (natürlich sind diese Vergütet oder man bekommt einen Ausgleich) und man sollte vor allem im Team arbeiten können!
  • AusbildungsberufDuales Studium Wirtschaftsprüfung
  • AusbildungsbetriebDeloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Art der AusbildungDuales Studium
  • Ausbildungsstart2017
  • AusbildungsortMünchen
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr1000
  • 2. Ausbildungsjahr1150
  • 3. Ausbildungsjahr1300
Ich würde diese Firma nicht weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Bei Deloitte kommt es stark darauf an welchem Standort du deine Ausbildung machst. Ich mache die Ausbildung an einem kleinen Standort und kann dies nicht empfehlen, besonders weil ich weiß, dass hier (in meiner Abteilung und in meinem Ausbildungsberuf) nur Auszubildende eingestellt werden und nicht übernommen. Das ist logischerweise nicht besonders toll für mich. Man wird dafür als vollwertiger MA gesehen. Das kann man als gut oder schlecht sehen. Ich finde es meistens ok. Auch ist die Ausbildungsbetreuung nicht sonderlich toll, einmal dadurch, dass die Referenten in Düsseldorf sitzen und dann noch, weil meine Ausbilderin kaum Zeit für mich hat. Dafür sind die Kollegen sehr hilfreich und bringen einem neuen Ding bei. Ich persönlich mache auch sehr viel Fachliches und nicht nur Sekretariatszeug. Man muss nur nachfragen. Beachten sollte man auch bei kleinen Standorten, dass man als Kauffrau/man für Büromanagement nicht zwischen Abteilungen rotieren kann. Zumindest bin ich die ganze Ausbildungszeit über in der gleichen Abteilung. Empfehlen würde ich also daher die Ausbildung am Standort Düsseldorf, weil das der größte Standort ist und die Auszubildenden auch andere Bereiche (HR-Abteilung, Entgeltabteilung) kennenlernen können. Zumindest besteht da die Möglichkeit. Toll ist natürlich, dass die Deloitte Handy und Laptop stellt. An den langen Berufsschultagen muss ich nicht nochmal in den Betrieb (das ist keine Selbstverständlichkeit) und alle zwei Wochen mache ich einen Englischkurs während der Arbeitszeit (da kommt es auf den Lehrer an, wie toll der ist). Das sind allerdings Dinge, die ich im Vergleich zu den negativ genannten Punkten nicht als wichtig empfinde. Kurz gesagt: Mach die Ausbildung bei Deloitte an einem größeren Standort. Beachtet aber, dass ich aus der Perspektive einer angehenden Kauffrau für Büromanagement spreche. Ich denke, dass Auszubildende im Fachbereich (sprich: Steuerfachangestellte) zuweilen bessere Möglichkeiten haben übernommen zu werden.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
An dem Ausbildungsberuf ist an sich gut, dass man nach dem Abschluss in vielen Betrieben arbeiten kann, ich bin also nicht auf eine begrenzte Anzahl an Unternehmen gebunden. In der Berufsschule lernt man auf der einen Seite viel Verschiedenes kennen, allerdings fühlt sich davon sehr viel unnötig bzw. fast schon lächerlich an (Gestaltung Flyer, Arten von Druckern)
  • AusbildungsberufKauffrau/-mann für Büromanagement
  • AusbildungsbetriebDeloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2017
  • AusbildungsortFrankfurt am Main
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr750
  • 2. Ausbildungsjahr880
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Als Auszubildende/r wird man von Deloitte gut behandelt und man bekommt sehr viel Unterstützung, z.B. bekommt man ein Firmenhandy und ein Laptop gestellt, Materialien für die Berufsschule werden auch gestellt, man kann alle zwei Wochen an einem Englischkurs teilnehmen und es gibt viele Veranstaltungen, um die Fähigkeiten zu verbessern. Man wird sofort in den Tätigkeiten deiner Kollegen mit eingebunden und Sie stehen dir immer zur Seite, um die jeweiligen Tätigkeiten genau zu erklären. Im Allgemeinen ist die Ausbildung sehr vielseitig und man sitzt nicht den ganzen Tag nur am PC oder muss ein Kaffee holen. Die Arbeitszeiten kann man flexibel gestalten, Hauptsache man bekommt die 40 Stunden zusammen. Dein Ausbilder/-in achtet auch, dass du keine Aufgaben übernehmen musst, wofür du gar nicht geeignet bist und überfordert bist.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Mein Ausbildungsberuf gefällt mir sehr gut, da er sehr vielseitig ist und es gibt viele Weiterbildungsmöglichkeiten für später.
  • AusbildungsberufKauffrau/-mann für Büromanagement
  • AusbildungsbetriebDeloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2018
  • AusbildungsortBerlin
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr850
  • 2. Ausbildungsjahr950
  • 3. Ausbildungsjahr1050
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Die Arbeit bei Deloitte unterteilt sich in viele Abteilungen. Die Aufgaben die von Abteilung zu Abteilung anfallen können dabei auch sehr unterschiedlich sein. Jedoch gibt es auch Inhaltliche Schnittstellen zwischen den Abteilungen, wo sich deren Aufgaben überschneiden. Was sich nun meines Erachtens nach als sehr positiver Punkt aufführen lässt, ist die steile Lernkurve, die (in den meisten Fällen) beschrieben wird. Man bekommt in kurzer Zeit viel Wissen vermittelt. Hier sei auch noch besonders hervorzuheben, dass die Mitarbeiter, stets weiterhelfen und freundlich sind, wenn man sich in einem Themengebiet nicht in einer angemessenen Zeit zurechtfinden kann. Dies lässt sich auch noch allgemein als positiver Aspekt aufführen. Die Kollegen haben meist sehr viel zu tun und (relativ) wenig Zeit. Aber diese nehmen sie sich meines Wissens gerne, um jemanden weiter zu helfen und neue Fähigkeiten zu vermitteln. Die Tätigkeiten sind dabei den Fähigkeiten angemessen und wenn man seine Aufgaben ordentlich erledigt, ergibt sich einem die Möglichkeit, an (doch zum Teil sehr großen) Projekten mitzuarbeiten.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Da es wie oben bereits erwähnt sehr viele unterschiedliche Abteilungen gibt, ist es meist so, dass eine Abteilung doch relativ spezifisch in ihren Tätigkeiten ist. Hierbei schleicht sich entsprechend der Gefahr ein, dass Aufgaben teilweise monoton ausfallen können. Auch wenn das kein Kritikpunkt an der Arbeit oder Ausbildung mehr sein soll, so sollte man sich im Klaren sein, dass wenn man eine Ausbildung bei Deloitte beginnt, man hier nicht zum Kaffee trinken herkommt, sondern die Arbeit und der Lernaspekt im Vordergrund stehen.
  • AusbildungsberufSteuerfachangestellte/r
  • AusbildungsbetriebDeloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2018
  • AusbildungsortMünchen
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr930
  • 2. Ausbildungsjahr0
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Die Firma bietet einen guten Einstieg in das Berufsleben. Man lernt Prioritäten zu setzen und sein Zeitmanagement zu optimieren. Durch interne Maßnahmen wie z.B. Englisch-Unterricht wird die persönliche Entwicklung stark gefördert. Durch Standortübergreifende Schulungen und Azubi-Treffen wird außerdem ein deutschlandweites Netzwerk aufgebaut.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Der Beruf ist sehr vielfältig. Neben laufenden Aufgaben kommt das Lösen von komplexen Sachverhalten nicht zu kurz. Man sollte sich vorher bewusst machen, dass dieser Beruf sehr stark an gesetzliche Fristen gebunden ist und es daher durchaus schonmal stressiger werden kann.
  • AusbildungsberufSteuerfachangestellte/r
  • AusbildungsbetriebDeloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2016
  • AusbildungsortHannover
  • Arbeitszeit9 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Wir Auszubildenden verstehen uns untereinander super und die generelle Arbeitsatmosphäre ist sehr entspannt und macht Spaß. Leider sind die Kosten für das Essen in der Kantine relativ teuer für einen Azubi.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Mein Ausbildungsberuf gefällt mir gut, weil wir relativ schnell anfangen viel zu lernen indem wir durch viele Abteilungen unserer ITS rotieren und uns so einen Überblick verschaffen können was einem vielleicht am besten liegt oder was einem am meisten Spaß macht. Leider sind die Vorgesetzten sehr beschäftigt, meist ist es schwer sie für eine Kleinigkeit zu erreichen.
  • AusbildungsberufFachinformatiker/in für Systemintegration
  • AusbildungsbetriebDeloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Art der AusbildungBetriebsinterne Ausbildung
  • Ausbildungsstart2018
  • AusbildungsortDüsseldorf
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr880
  • 2. Ausbildungsjahr980
  • 3. Ausbildungsjahr1080
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Man wird als Dualer Student sehr wertgeschätzt und erhält von dem Betrieb viel Unterstützung und "Benefits". Zudem stehen Paten, die ein Jahr mehr Erfahrung haben, helfend an der Seite. Gut wäre es , wenn man vor Beginn des Studiums eine Einführung in betriebswirtschaftliche Themen bekommen würde, da es teilweise einfach vorausgesetzt wird und man es komplett ohne jegliches Vorwissen schwer hat.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
An dem Beruf könnte man die wenigen Urlaubstage (in Relation zum hohen Arbeits- und Studienpensum) aussetzen.
  • AusbildungsberufDuales Studium Wirtschaftsprüfung
  • AusbildungsbetriebDeloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Art der AusbildungDuales Studium
  • Ausbildungsstart2018
  • AusbildungsortFrankfurt am Main
  • Arbeitszeit9 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr1120
Ich würde diese Firma nicht weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Deloitte unterstützt dich als Azubi sehr gut, z.B. bekommst du ein Firmenhandy gestellt, kannst an einem Englischkurs teilnehmen und es gibt standortübergreifende Treffen mit allen Azubis. Leider kommt es bei der Ausbildung doch sehr darauf an, an welchem Standort du sitzt oder in welcher Abteilung du bist. An meinem Standort habe ich leider auch sehr negative Erfahrungen in der Ausbildung gemacht. Man hat oftmals das Gefühl man ist eher eine Last und die Kollegen haben sehr oft keine Zeit für Erklärungen. Ich erledige fast nur Routine Aufgaben und bekomme kaum neue Arbeiten zugewiesen. Leider ist die Arbeitsatmosphäre auch nicht sehr angenehm, da die Kollegen ihre Launen öfter an mir ablassen. Es ist auch eher schwer das gelernte von der Berufsschule an der Arbeit umzusetzen, weil die Arbeiten die du erldigst sehr speziell sind. Meine Ausbilderin an meinem Standort hat sehr oft keine Zeit für mich und am Anfang habe ich mich oft alleingelassen gefühlt.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Der Ausbildungsberuf bietet ein breites Aufgabenfeld und später gute Weiterbildungsmöglichkeiten. Außerdem ist er sehr zukunftsorientiert und es werden oft Stuerfachangestellte gesucht.
  • AusbildungsberufSteuerfachangestellte/r
  • AusbildungsbetriebDeloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2016
  • AusbildungsortFrankfurt am Main
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Deloitte unterstützt mich in allen Punkten. So habe ich nach dem 1. Ausbildungsjahr mein Studium Steuerrecht angefangen, das jeweils drei Mal in der Woche zwischen 18-21 Uhr stattfindet. Deloitte kümmert sich um viele organisatorischen Dinge, die andere Betriebe nicht für ihre Auszubildenen tun (z.B. Anmeldung zum Kammerunterricht). Man bekommt viele Benefits (Laptop, Handy), die man auch privat nutzen darf. Generell herrscht eine sehr entspannte Atmosphäre und es ensteht ein gesunder Leistungsdruck. Außerdem sind die Übernahmechancen sehr groß.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
An meinem Ausbildungsberuf gefällt mir das Erstellen von Einkommensteuererklärungen. Jeder Mandant ist ein anderer Fall, und es macht Spaß, mit Hilfe des Gesetzes die Steuererklärung zu erstellen. Nach meiner Ausbildung werde ich dann den Kontakt mit Mandanten haben, was nochmal einen abwechslungsreichen Arbeitstag verspricht.
  • AusbildungsberufSteuerfachangestellte/r
  • AusbildungsbetriebDeloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2016
  • AusbildungsortDüsseldorf
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Als Azubi bekommt man vom ersten Tag an eigene Aufgaben und darf Verantwortung tragen. Die Atmosphäre unter den Kollegen ist immer entspannt und freundlich, vom Director bis zum Azubi duzen sich alle und man fühlt sich von Anfang an willkommen und gut umsorgt. Durch interne Schulungen und Englischunterricht werden die Azubis immer weiter gefördert. Durch Kennenlern- und Azubi-Tage lernt man auch die anderen im Unternehmen schnell kennen und ist nie allein.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Mir gefällt mein Ausbildungsberuf, weil man jeden Tag neue und spannende Aufgaben hat. Kein Fall ist wie der andere und so wird die Arbeit nie langweilig.
  • AusbildungsberufSteuerfachangestellte/r
  • AusbildungsbetriebDeloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2017
  • AusbildungsortDüsseldorf
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr930
  • 2. Ausbildungsjahr1050
  • 3. Ausbildungsjahr1160
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Hier in der Firma ist das Arbeitsklima sehr gut unter den Kollegen. Man kann selbstständig Aufgaben übernehmen und wird auch als Dualer Student ernst genommen und beachtet. Das Konzept des Dualen Studiums bedarf in dem Bereich "Steuern und Prüfungswesen" jedoch noch strukturellen Verbesserungen.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Mir gefällt sehr gut, dass ich eigenständig Arbeiten kann und direkt viele Einblicke in die Thematiken bekomme.
  • AusbildungsberufDuales Studium Steuern und Prüfungswesen
  • AusbildungsbetriebDeloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Art der AusbildungDuales Studium
  • Ausbildungsstart2017
  • AusbildungsortFrankfurt am Main
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr1000
  • 2. Ausbildungsjahr1150
  • 3. Ausbildungsjahr1300
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Bei Deloitte habe ich von Anfang an berufsspezifische Aufgaben bekommen und hatte das Gefühl nicht nur eine Auszubildene, sondern auch eine Angestellte im Team zu sein, die genauso wichtig ist, wie alle anderen. Ich bin froh, dass ich direkt in der Probezeit mitbekommen habe, wie stressig der Beruf sein kann, weshalb ich gut darauf vorbereitet bin was mich als Steuerfachangestellte erwartet.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Als Steuerfachangestellte hat man immer etwas zu tun. Es ist ein Beruf, der auch in der Zukunft benötigt wird.
  • AusbildungsberufSteuerfachangestellte/r
  • AusbildungsbetriebDeloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2017
  • AusbildungsortHamburg
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Deloitte GmbH ist ein sehr guter Arbeitsgeber. Die Arbeitsathmospäre und das was einem in dem Betrieb geboten wird ist äußerst gut. Man lernt nicht nur viele neue Leute kennen sondern man lernt auch unglaublich viel neues dazu. Der Arbeitsalltag ist sehr abwechslungsreich und man wird immer wieder mit neunen Aufgaben und Herausforderungen Konfrontiert. Deloitte achtet sehr darauf, dass es den Mitarbeitern gut geht und sie zufrieden sind. Wenn man Probleme hat kann man diese offen ansprechen und Lösungen finden.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Der Aubildungsberuf Kauffrau für Büromanagement bietet sehr viel Abwechslung. Die Abwechslung zwischen Praxis und Theorie ist sehr gut, da man vieles aus der Praxis direkt in der Theorie anwenden kann. Ich kann den Ausbuldungsberuf jedem empfehlen, der gerne Termine koordiniert, zuverlässig ist, Abwechslung mag und vor allem offen für neue Inhalte ist.
  • AusbildungsberufKauffrau/-mann für Büromanagement
  • AusbildungsbetriebDeloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2017
  • AusbildungsortFrankfurt am Main
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Gut gefällt mir, dass ich eigenständig arbeiten kann. Man kann die Theorie tatsächlich in der Praxis 1:1 anwenden. Empfehlen tue ich jedem, dass er immer (!) Fragen stellt. Das ist das A und O. Anders macht man evtl. Fehler oder behindert die Prüfung unnötig. Kollegen sind im allgeimen wirklich sehr zuvorkommend und witzig (ja auch Prüfer haben Humor). Anwesendheits Schulungen sind mein besonderes Highlight. Hier kommt ihr dann mit anderen Kollgen deutschlandweit in Kontakt und habt meist ein paar gute Tage.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Macht euch nichts drauß, wenn ihr mal angeschnautzt werdet oder euch keiner antwortet. Einfach weiter Fragen und die Leute daran erinnern, dass man hier zur Ausbildung seid und noch nicht lange dabei seid. Ansonsten müsst ihr euch an die Arbeitszeiten gewöhnen. 8 to 5 Job ist das nicht! Auch während des dualen Studiums seit ihr im Regelfall nicht vor 7 daheim. Vergesst nicht, dass ihr auch während der Praxisphase Projektarbeiten und sonstige Hausarbeiten schreiben müsst. D.h. wenn ihr um 7 heim kommt geht es grad weiter. Kein Zuckerschlecken aber es lohnt sich!
  • AusbildungsberufDuales Studium Wirtschaftsprüfung
  • AusbildungsbetriebDeloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Art der AusbildungDuales Studium
  • Ausbildungsstart2016
  • AusbildungsortMannheim
  • Arbeitszeit9 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr1000
  • 2. Ausbildungsjahr1150
  • 3. Ausbildungsjahr1300
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Sehr junges und qualifiziertes Team. Ansprechpartner sind jederzeit erreichbar. Es wird generell sehr viel für die Azubis getan (z.B. Möglichkeit das Studium zu einer von uns gewünschten Zeit anfangen, Gmeinsames Treffen aller Azubis vonallen Standorten in Deutschland etc.). Aufgabenfeld sehr vielfältig - neben der alltäglichen Arbeit kann man sich für Messen anmelden und das Unternehmen repräsentieren. Der Englischunterricht über das Internet könnte besser gestaltet werden (hat wenig mit der Ausbildung zu tun, ist eher 1,5 Std. Pause zusätzlich)
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
oben genannte Sachen.
  • AusbildungsberufSteuerfachangestellte/r
  • AusbildungsbetriebDeloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Art der AusbildungDuales Studium
  • Ausbildungsstart2016
  • AusbildungsortDüsseldorf
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr800
  • 2. Ausbildungsjahr900
  • 3. Ausbildungsjahr1050
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Als Auszubildende/r wirst du bei Deloitte gut behandelst. Du musst kein Kaffee kochen oder Toiletten putzen, sondern hast wirklich deinen Auftragsbereich und deine Aufgaben, die du täglich selbstständig bearbeitest. Im Unternehmen wird sehr auf den Ausbildungsrahmenplan geachtet, somit werden dir alle Möglichkeiten gegeben genau deinen Beruf zu erlernen. Zudem hast du immer einen Ansprechpartner, den du bei Hilfe fragen kannst. Du kannst an vielen Projekten teilnehmen, die gerade für die Auszubildenen angeboten werden und deinen Alltatg vielseitig gestalten. Jedoch musst du gerade in der BusySeason flexibel sein und machmal auch mehr als 40 Stunden die Woche arbeiten, was du aber natürlich auch wieder abarbeiten kannst.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Der Ausbildungsberuf an sich ist nicht sonderlich schwer und ich würde ihn eher als Basis für ein späteres Studium oder für Weiterbildungen betiteln. Je nachdem wo und wie man arbeitet kann der Arbeitsalltag vielseitig gestaltet werden. Im Großen und Ganzen kommen jedoch jeden Tag die gleichen Aufgaben auf einen zu.
  • AusbildungsberufKauffrau/-mann für Büromanagement
  • AusbildungsbetriebDeloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2017
  • AusbildungsortDüsseldorf
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr850
  • 2. Ausbildungsjahr950
  • 3. Ausbildungsjahr1050
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Positiv: Sehr gute Aufstiegschancen bei eigenem Fleiß Negativ: Sehr eingeschränktes Tätigkeitsfeld aufgrund der Größe des Unternehmens im Vergleich zu kleinen oder mittelständischen Kanzleien.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Positiv: - Wirtschatfliches Tätigkeitsfeld mit dauerhaftem Bezug zur Aktualität. - Jobperspektive
  • AusbildungsberufSteuerfachangestellte/r
  • AusbildungsbetriebDeloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Art der AusbildungDuales Studium
  • Ausbildungsstart2016
  • AusbildungsortDüsseldorf
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr800
  • 2. Ausbildungsjahr900
  • 3. Ausbildungsjahr1000
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
- Förderprogramme bieten eine optimale Vorbereitung auf das Berufsumfeld und auf die Prüfungen - Die Arbeitsatmosphäre und der Kontakt zu den Arbeitskollegen födert die tägliche Produktivität sehr - Die technische Austattung inkl. Arbeitshandy und Laptop, bietet eine optimale Einsatzbereitschaftskeit.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
- Die Berufsschule ist zum größten Teil unorganisiert (Falsche Stundenpläne werden erstellt, sehr häufiger Ausfall von Unterrichtseinheiten)
  • AusbildungsberufFachinformatiker/in für Systemintegration
  • AusbildungsbetriebDeloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Art der AusbildungBetriebsinterne Ausbildung
  • Ausbildungsstart2016
  • AusbildungsortDüsseldorf
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Als Auszubildende bei Deloitte hat man die Möglichkeit in viele verschiedene Bereiche reinzuschauen und sich somit viel neues Wissen anzueignen. Durch eine angenehme Arbeitsatmosphäre fühlt man sich wohl und traut sich Fragen zu stellen. Auch der Arbeitsplatz generell ist schön gestaltet.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Mein Ausbildungsberuf (Fachinformatiker Anwendungsentwicklung) gefällt mir sehr, da der ganze "IT-Bereich" äußerst interessant ist. Die einzelnen Teams und ihre Funktionen im Unternehmen kennen zulernen wird nie langweilig. Die neuen Herausforderungen lassen jeden Tag anders aussehen. Der Fokus des Anwendungsentwicklers liegt auf dem Programmieren von Applikationen - die Aufgaben erfordern somit nicht nur logisches Denken, sondern auch Kreativität.
  • AusbildungsberufFachinformatiker/in für Anwendungsentwicklung
  • AusbildungsbetriebDeloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Art der AusbildungBetriebsinterne Ausbildung
  • Ausbildungsstart2017
  • AusbildungsortDüsseldorf
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr880
  • 2. Ausbildungsjahr990
  • 3. Ausbildungsjahr1100
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Als Azubi sammelt man bei Deloitte viele wertvolle und internationale Erfahrungen. Allerdings haben die Kollegen oft selbst keine Zeit für die Auszubildenden, da sie sehr intesiv involviert sind.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Führungskräfte zum Teil mehr als überfordert
  • AusbildungsberufSteuerfachangestellte/r
  • AusbildungsbetriebDeloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2017
  • AusbildungsortHannover
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Sehr gute Betreuung aller Azubis.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Viele Möglichkeiten alle Bereiche kennen zu lernen. Die Ausbildung ist sehr Abwechslungsreich.
  • AusbildungsberufKauffrau/-mann für Büromanagement
  • AusbildungsbetriebDeloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2017
  • AusbildungsortDüsseldorf
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr750
  • 2. Ausbildungsjahr850
  • 3. Ausbildungsjahr950
Ich würde diese Firma nicht weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Als duale Studentin werde ich wie eine Vollzeit Mitarbeiterin behandelt was natürlich viele Vorteile aber auch Nachteile mit sich bringt. Deloitte bietet viele berufliche Möglichkeiten und nietete Einblick in diverse Unternehmen, was ich sehr spannend finde.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Die Teamarbeit gefällt mir an sich gut, ist aber unter Zeitdruck nicht immer leicht wenn viel von einem erwartet wird, man aber noch nicht genügend gelernt hat.
  • AusbildungsberufDuales Studium BWL
  • AusbildungsbetriebDeloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Art der AusbildungDuales Studium
  • Ausbildungsstart2017
  • AusbildungsortHamburg
  • Arbeitszeit10 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Ich werde von allen Seiten stets sehr gut unterstützt - sowohl im Studium als auch auf der Arbeit. Mehr Variabilität in den Bereichen der Praxiseinsätze.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Mir gefällt die Zusammenarbeit in einem meist durchschnittlich recht jungen Team. Der Beruf an sich gefällt mir nicht so gut. Das Prüfungswesen macht mir keinen Spaß.
  • AusbildungsberufDuales Studium Wirtschaftsprüfung
  • AusbildungsbetriebDeloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Art der AusbildungDuales Studium
  • Ausbildungsstart2016
  • AusbildungsortHamburg
  • Arbeitszeit9 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Mir gefällt die Atmosphäre in der Firma sehr gut, zwischen den Mitarbeitern findet ein freundlicher und auch freundschaftlicher Umgang statt. Nach der Arbeit oder am Wochenende gibt es intern und auch von der Firma organisierte Treffen und Veranstaltungen.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Generell schätze ich das duale System, da man in der Theorie explizit die relevanten Sachen für die Praxis lernt und die gelernten Sachen aus der Praxis im Studium einbringen kann. Man hat außerdem eine externe Motivation und muss sich nicht selbst für alles motivieren, da man sehr "mitgezogen" wird im positiven Sinne. Was mir nicht so gut gefällt ist, dass man sehr viel Zeit in das Studium investieren muss. Man hat in der Praxisphase einen Full-Time Job und während der Theoriephase einen vollen Stundenplan der einer 40 Stunden-Woche nahe kommt. Dies wird zwar auch entsprechend entlohnt, kann aber trotzdem nicht mit einem "normalen" Studium verglichen werden. Was außerdem leider ein großer Minuspunkt ist, ist der Standort der Hochschule mit der Deloitte kooperiert. Wenn dieser in einer attraktiveren Stadt wäre würde mir das Studium sehr viel besser gefallen und ich würde es anderen eher ans Herz legen.
  • AusbildungsberufDuales Studium Wirtschaftsprüfung
  • AusbildungsbetriebDeloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Art der AusbildungDuales Studium
  • Ausbildungsstart2016
  • AusbildungsortMünchen
  • Arbeitszeit9 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr1000
  • 2. Ausbildungsjahr1150
  • 3. Ausbildungsjahr1300
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
+ ordentliche Vergütung ( zwischen 900 € und 1.100 € während der Ausbildung) + Fortbildungen neben der Ausbildung (Englisch-Unterricht, Kommunikations- und Präsentationsfortibldungen, interne Schulungen) + Unterstützung bei der Abschlussprüfung (Übernahme der Kosten bei der Teilnahme an einem Vorbereitungskurs der eigenen Wahl) + Flexible Arbeitszeiten + Weitere Vorteile (Stellung eines Handys und Laptops)
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
+ Als Azubi erhältst du einen kompakten Überblick über das Steuerrecht und das Rechnungswesen (Buchführung und Jahresabschluss), die Arbeit legt einen Fokus auf das internationale Steuerrecht + sehr moderner Beruf (Arbeit am PC)
  • AusbildungsberufSteuerfachangestellte/r
  • AusbildungsbetriebDeloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2016
  • AusbildungsortDüsseldorf
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • keine Angaben
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Nettes Betriebsklima
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Keine guten Gehälter im Beruf generell.
  • AusbildungsberufSteuerfachangestellte/r
  • AusbildungsbetriebDeloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2017
  • AusbildungsortBerlin
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr800
  • 2. Ausbildungsjahr900
  • 3. Ausbildungsjahr1000
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Die Leute sind nett, das Umfeld ist sehr professionell und das Arbeiten macht Spaß.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Das Thema und der Beruf gefällt mir sehr. Es ist ein spannedes Thema, manchmal wünsche ich mir etwas mehr Herausforderung und eine Art Lehrplan, den es so unserer Abteilung noch nicht gibt. Den ich aber durch Eigeninitiative ins Leben rufen werde.
  • AusbildungsberufDuales Studium Steuern und Prüfungswesen
  • AusbildungsbetriebDeloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Art der AusbildungDuales Studium
  • Ausbildungsstart2016
  • AusbildungsortFrankfurt am Main
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr1000
  • 2. Ausbildungsjahr1150
  • 3. Ausbildungsjahr1300
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Geld könnte mehr sein
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Informatik
  • AusbildungsberufFachinformatiker/in für Anwendungsentwicklung
  • AusbildungsbetriebDeloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2016
  • AusbildungsortDüsseldorf
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr650
  • 2. Ausbildungsjahr750
  • 3. Ausbildungsjahr850
Ich würde diese Firma nicht weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Sehr streng, viel Arbeit wird an Auszubildene abgegeben. Eintönig und es wird viel offenes Verhalten verlangt.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Pro: Keine körperliche Anstrengung Contra: Sehr viel mit Kollegen und Kunden reden Überstunden Telefongespräche führen
  • AusbildungsberufKauffrau/-mann für Büromanagement
  • AusbildungsbetriebDeloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2017
  • AusbildungsortMünchen
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr650
  • 2. Ausbildungsjahr750
  • 3. Ausbildungsjahr850
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
An Deloitte gefällt mir am besten der gute Umgang mit den Kollen, sowie die individuelle Weiterbildung, die einem geboten wird.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
An meinem Ausbildungsberuf gefallen mir besonders die organsisatorischen Aufgaben.
  • AusbildungsberufKauffrau/-mann für Büromanagement
  • AusbildungsbetriebDeloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2016
  • AusbildungsortDüsseldorf
  • Arbeitszeit8 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr750
  • 2. Ausbildungsjahr850
  • 3. Ausbildungsjahr950