FAQ
Welche Ausbildungen/Dualen Studiengänge bieten Sie an?

Ausbildung:

  • Bankkaufleute
  • Bankkaufleute, studienintegrierte Ausbildung mit BWL-Studium
  • Fachinformatiker/-in Systemintegration (m/w/d)
  • Fachinformatiker/-in Anwendungsentwicklung (m/w/d)
  •  Kaufleute für Büromanagement (m/w/d)
  • Kaufleute für Dialogmarketing (m/w/d)
  • Sozialversicherungsfachangestellte (m/w/d)

Duale bzw. ausbildungsintegrierte Studiengänge

  • BWL Bank – Filiale
  • Business Administration
  • BWL Bank – Chief Operation Office
  • Banking and Finance (Asset Management)
  • Asset Management der DWS
  •  Wirtschaftsinformatik
  • Informatik (Softwaretechnologie)

Sonstiges:
  • Schülerpraktikum in den Deutsche Bank-Filialen überall in Deutschland
  • Schülerpraktikum in der IT

Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?
Unser kompletter Bewerbungsprozess ist online organisiert. Ihr direkter Weg zu uns ist Ihre Online-Bewerbung.

Online-Bewerbung. Zum Einstieg registrieren Sie sich hier auf unserer Seite. Per E-Mail erhalten Sie einen Link und können sich dann mit Ihrem Benutzernamen und einem Passwort einloggen. Jetzt können Sie den Online-Bewerbungsbogen ausfüllen. Nehmen Sie sich dafür ein wenig Zeit – ungefähr eine viertel Stunde sollten sie einkalkulieren. Wir prüfen alle eingehenden Bewerbungen und informieren Sie per E-Mail über den Stand der Dinge. Wenn Sie weiter dabei sind, freuen wir uns darauf, Sie in einem dreistufigen Bewerbungsprozess genauer kennen zu lernen. Nach jedem Schritt erhalten Sie per E-Mail einen Zwischenbescheid, ob und wie es für Sie weitergeht.

E-Assessment Per E-Mail erhalten Sie eine Einladung zur Teilnahme an einem Online-Test, der uns dabei hilft, Ihre Fähigkeiten und Motivationen genauer kennen zu lernen. Sie haben 14 Tage Zeit, um den Test zu absolvieren. Die Bearbeitung dauert ca. 60 Minuten.

Telefoninterview Ein*e Berufsausbilder*in setzt sich mit Ihnen in Verbindung und vereinbart einen Telefontermin. Im direkten Austausch haben Sie Gelegenheit, sich telefonisch vorzustellen und wir können einen Eindruck davon gewinnen, wie gut Sie in unser Team passen.

Online-Vorstellungsgespräch Im persönlichen Vorstellungsgespräch lernen wir Sie und Sie uns noch besser kennen. Tipp: Immer authentisch bleiben, dann können Sie uns sicher auch in diesem letzten Schritt überzeugen.

Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?
Online können Sie sich jederzeit einfach und unkompliziert bei uns bewerben. Der ideale Zeitpunkt für Ihre Bewerbung liegt etwa ein bis eineinhalb Jahre vor Ausbildungsbeginn.
Wie viele Ausbildungsstellen werden jährlich bei Ihnen ausgeschrieben?

Jedes Jahr starten bei der Deutschen Bank ca. 300 Auszubildende und dual Studierende ins Berufsleben.

Wie werden Ausbildungsstellen bei Ihnen vergütet?

Die Vergütung Ihrer Ausbildung ist nach Ausbildungsjahren gestaffelt und unterscheidet sich ja nach Ausbildungs- oder Studiengang.

Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um eine Ausbildung bei Ihnen zu machen?
Sie sollten über einen guten Realschulabschluss oder eine gute (Fach-)Hochschulreife verfügen.
Gibt es regelmäßig Feedbackgespräche während der Ausbildung?
Während Ihrer Ausbildung erhalten Sie regelmäßig Rückmeldungen zu Ihrem Leistungsstand. Unser Beurteilungssystem ist nach transparenten Kriterien aufgebaut und bietet Ihnen eine klare Orientierung.
Unterstützen Sie Ihre Azubis mit irgendwelchen Sonderleistungen wie z.B. einem Zuschuss zum Busticket?

Im Rahmen Ihrer Ausbildung profitieren Sie je nach Ausbildungsberuf/Studiengang -von einer Reihe sehr attraktiver Zusatzleistungen der Bank. Dazu gehören z.B. die vermögenswirksamen Leistungen, ein kostenloses Gehaltskonto, Kantine/Essengeldzuschüsse, Betriebsrente und Belegschaftsaktien – nicht zu vergessen die Sportmöglichkeiten, die die Bank Ihnen bietet. Je nach Ausbildungsberuf/Studiengang und Entfernung zwischen Wohn- und Ausbildungs-/Studienort können außerdem Fahrt- und Mietkostenzuschüsse genutzt werden.

Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?
Bei guter Leistung stehen die Übernahmechancen sehr gut.
Was für Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für Auszubildende in Ihrem Unternehmen? Wie sieht ein typischer Karriereweg aus?

Auch nach der Ausbildung bietet die Bank eine Fülle von Möglichkeiten, um sich fachlich weiter zu qualifizieren. Leistungsstarke junge Bankkaufleute können sich frühzeitig für Junior- und Förderprogramme empfehlen. Als Junior-Berater können Sie nach der Ausbildung von Anfang an gut verdienen und den Grundstein für Ihre Bank-Karriere legen. Wenn Sie nach der Ausbildung studieren (oder nach dem Bachelor-Studium weiter studieren) möchten, können verschiedene Modelle individuell vereinbart werden. Darüberhinaus bietet Ihnen unser Studentenbindungsprogramm die Möglichkeit mit uns in Kontakt zu bleiben.