FAQ
Wie lässt sich das Arbeitsklima bei der DRV Bayern Süd mit 3 Worten beschreiben?

Kollegial. Angenehm. Wertschätzend.

Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?

Wer sich für eine Ausbildung oder ein duales Studium bei uns interessiert, kann sich über unsere Karriereseite https://www.drv-bayernsued-karriere.de/ bewerben. Wir laden Sie dann zu einem Auswahltag ein. An diesem Tag erwarten Sie unterschiedliche Aufgaben und Übungen. Dabei möchten wir Sie kennenlernen und im persönlichen Gespräch einen ersten Eindruck von Ihnen gewinnen. Zugleich können Sie uns kennenlernen, mehr zu Ihrem künftigen Aufgabengebiet sowie über Ihre Arbeitsumgebung erfahren. Dabei bekommen Sie auch die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Es werden sowohl Vertreterinnen und Vertreter der Abteilung Personal als auch der Ausbildung bzw. des jeweiligen Studiengangs und der Personalrat anwesend sein. Eine Zu- oder Absage erhalten Sie in der Regel bereits am Ende des Auswahltages. 

Wie hoch sind meine Chancen auf einen unbefristeten Vertrag?

Sehr gut. Wer sich in der Ausbildung oder im Studium bewährt, kann sich im Anschluss auf eine Übernahme freuen. In der Regel sogar auf eine unbefristete Festanstellung.

Wie viel Urlaub steht mir zu?

Jeder Mitarbeiter hat von Anfang an einen Urlaubsanspruch von 30 Tagen pro Jahr, also auch bereits in der Ausbildung. Erholung ist wichtig und wird von uns nicht unterschätzt. Deshalb gibt es bei uns auch Gleitzeit und flexible Arbeitszeitmodelle, um Familie und Beruf in Balance zu bringen.

Wieso sollte ich mich für die DRV Bayern Süd entscheiden?

Unsere Arbeit ist wertvoll. Wir sorgen dafür, dass Millionen Menschen ihre Rente bekommen oder in schwierigen Lebenssituationen, zum Beispiel bei einer schweren Krankheit eine Reha bekommen. Unser Anspruch: Ein Leben lang ein verlässlicher Partner sein für die Menschen in allen Lebenssituationen. Aber nicht nur gegenüber den Versicherten nehmen wir unsere soziale Verantwortung ernst. Auch unsere Mitarbeiter können sich auf uns als Arbeitgeber verlassen. Wir bieten ihnen nicht nur einen sicheren Arbeitsplatz – uns gibt es seit über 125 Jahren – sondern auch viele Zusatzleistungen, zum Beispiel eine betriebliche Altersvorsorge oder Gesundheitskurse.