Kurt-Schumacher-Str. 3
53113 Bonn
  • Gründungsjahr
    1953
  • Branche
    Medien

Ausbildung bei Deutsche Welle (DW)

Ob Mediengestalter, Fachinformatiker oder Koch: Die Deutsche Welle bietet attraktive Ausbildungsplätze für technische, kaufmännische und gewerbliche Berufe in einem internationalen Medienumfeld. Wir stehen für Professionalität und Qualität, Innovation und Effizienz in Programm, Technik und Verwaltung. Die Ausbildung ist handlungsorientiert und interdisziplinär angelegt. Sie setzt auf Kooperation mit erfahrenen Partnerinstitutionen.

Jungen Müttern und Vätern sowie Menschen mit Behinderung bieten wir die Chance, durch eine Teilzeitausbildung erfolgreich in einen Beruf einzusteigen.

Weltoffen. Fundiert. Klar. DW – Made for minds.

Die Deutsche Welle (DW) ist der Auslandssender Deutschlands. Die Informationsangebote in 30 Sprachen – in Fernsehen, Hörfunk und Internet – richten sich insbesondere an Menschen weltweit, die Entscheidungen treffen, die aktiv mitwirken an der politischen Meinungsbildung. Die Akademie ist Deutschlands führende Einrichtung der Medienentwicklungszusammenarbeit.

Die DW ist öffentlich-rechtlich organisiert und wird aus Steuermitteln des Bundes finanziert. Intendant ist Peter Limbourg. In der DW-Zentrale Bonn und am Standort Berlin arbeiten rund 1.500 festangestellte und noch einmal so viele Freie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus 60 Nationen.

Auszeichnungen

Landesbeste Ausbildungsleistung 2015
Landesbeste Ausbildungsleistung 2014
Bundesbeste Ausbildungsleistung 2011
2012 Arbeitsagentur Nachwuchsförderung