FAQ

Sie haben bei dm die Wahl zwischen folgenden Ausbildungsberufen und Studiengängen:

  • Drogist/-in mit der Möglichkeit der Zusatzqualifikation zum/zur Handelsfachwirt/-in
  • Kauffrau/-mann für Büromanagement
  • Kauffrau/-mann für Dialogmarketing
  • Kauffrau/-mann für Marketingkommunikation
  • Fachinformatiker/-in, Fachrichtung Systemintegration
  • Informatikkauffrau/-mann 
  • Fachkraft für Lagerlogistik
  • Fachlagerist/-in
  • Elektroniker/-in für Betriebstechnik

  • Bachelor of Arts - Studiengang Betriebswirtschaftslehre, Fachrichtung Handel, Schwerpunkt Filiale
  • Bachelor of Arts - Studiengang Betriebswirtschaftslehre, Fachrichtung Handel, Schwerpunkt Zentrale
  • Bachelor of Arts - Studiengang Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaft neu denken
  • Bachelor of Arts - Studiengang Betriebswirtschaftslehre, Fachrichtung Warenwirtschaft und Logistik
  • Bachelor of Science - Studiengang Wirtschaftsinformatik
  • Bachelor of Engineering - Studiengang Informatik, Studienrichtung Informationstechnik
  • Bachelor of Science - Studiengang Informatik, Studienrichtung Angewandte Informatik  

Der optimalste Weg ist die Online-Bewerbung. Dabei führt Sie der Bewerbungsassistent sicher und intuitiv durch das Online-Portal. Und das Beste: Sie können den aktuellen Status Ihrer Bewerbung jederzeit einsehen.

Für Ihre Online-Bewerbung sollten Sie folgende Unterlagen bereithalten:

  • Bewerbungsanschreiben: Warum passen Sie zu dm? 
  • tabellarischer Lebenslauf 
  • Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse und 
  • ggf. Abschlusszeugnis ggf. Praktikumsbestätigungen, Zertifikate etc. 
Weitere Tipps finden Sie auf unserer Homepage.
Verschiedene Standorte, unterschiedliche Aufgabenprofile, vielfältige Gegebenheiten: Danach richtet sich auch der spezifische Auswahlprozess, der entsprechend variieren kann. Werden Sie zum Gespräch eingeladen, erhalten Sie weitere Informationen zur ausgeschriebenen Stelle. Passen Ihre und unsere Vorstellungen zusammen? Sehr gut! Dann lernen Sie im nächsten Schritt Ihre zukünftigen Aufgaben und Kollegen näher kennen. Diese Chance sollten Sie nutzen: Fragen Sie hier einfach alles, was Sie über dm wissen möchten – die beste und auch verlässlichste Basis, um herauszufinden, ob die Ausbildung bei uns Ihren Vorstellungen entspricht.
Sicher überlegen Sie sich schon lange vor Ihrem Abschluss, wie Ihre berufliche Zukunft aussehen könnte. Auch wir planen voraus: Etwa ein Jahr vor Ausbildungs- oder Studienbeginn ist klar, welche und wie viel Ausbildungsplätze ausgeschrieben werden. Und da Ihre Bewerbung bei uns verschiedene Stationen durchläuft, gilt: je früher wir Ihre Unterlagen bekommen, desto besser. Schauen Sie doch direkt nach, ob eine passende Stelle für Sie dabei ist: www.dm.de/erlebnis-ausbildung
Die Chancen stehen gut: Denn zum Ausbildungsstart 2015 bieten wir deutschlandweit 1.700 neue Ausbildungs- und Studienplätze an.
Unsere Lehrlinge erhalten eine übertarifliche Ausbildungsvergütung (abhängig vom Tarif des jeweiligen Bundeslandes). Die Vergütung pro Ausbildungs- beziehungsweise Studienjahr finden Sie auf unserer Homepage.
Die Anforderungen sind unterschiedlich. Für eine Ausbildung zum Drogisten sollten Sie beispielsweise mindestens einen sehr guten Hauptschulabschluss mitbringen. Ebenso wichtig wie Ihre Noten sind uns aber auch Ihre persönlichen Fähigkeiten: Arbeiten Sie zum Beispiel gerne im Team? Können Sie sich gut ausdrücken? Unser Tipp: Legen Sie Ihrer Bewerbung Informationen über ihr außerschulisches Engagement bei und zeigen Sie uns im persönlichen Gespräch, was in Ihnen steckt.
Während Ihrer Ausbildung stehen Ihnen an Ihrem Ausbildungsort Ansprechpartner, sogenannte Lernbegleiter, zur Seite. Nicht nur mit Rat, auch mit Tat. Diese unterstützen Sie dabei, das theoretisch Erlernte in die Praxis umzusetzen – und das in konkreten Arbeitssituationen. Uns ist wichtig, dass Sie eigenständig Aufgaben angehen und nach Lösungen suchen. Kommen Sie einmal nicht weiter, können Sie sich immer an einen erfahrenen Kollegen wenden. So entwickeln Sie sich stetig weiter, sammeln wertvolle Erfahrungen und Kompetenz für sicheres Handeln und Entscheiden. In ergänzenden Lernveranstaltungen absolvieren unsere Lehrlinge praxisnahe Übungen zu Themen, die sie nicht im dm-Alltag erleben.
Wir lassen Sie in ihrer Ausbildung nicht allein. Dazu gehören auch regelmäßige Rückmeldungen zu Ihrer Entwicklung und Ihrem Lernfortschritt. Und natürlich möchten auch wir Ihre Wünsche und Eindrücke wissen.

Ja, alle unsere Lehrlinge und Studierende erhalten Sonderleistungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld.
Außerdem gibt es die Möglichkeit einer betrieblichen Altersvorsorge - einen lohnenswerten Zuschuss übernehmen wir. Weitere Vorteile sind:

  • Mitarbeiterrabatte
  • bezahlte Lehrmaterialien
  • Fahrtkosten-Zuschuss für die Fahrten vom Ausbildungsort zur Berufsschule
  • bezahlte Arbeitskleidung -  in Abhängigkeit von Ihrem Einsatzort und Ihrer Tätigkeit stellen wir Ihnen Arbeitskleidung zur Verfügung
Viele unserer ehemaligen Lehrlinge arbeiten heute bei dm. Ob ein Lehrling übernommen werden kann, hängt immer von der jeweiligen Situation ab. Manchmal ist auch eine Stelle in einem weiter entfernten dm-Markt frei. Dann kommt es auf die Flexibilität des Einzelnen an.
Neben dem Lernen am Arbeitsplatz und in der Berufsschule können sich unsere Lehrlinge bei Weiterbildungsveranstaltungen austauschen, zum Beispiel zu Fragen rund um unser Unternehmen. Darüber hinaus nehmen sie innerhalb des Ausbildungsbestandteils Abenteuer Kultur an Theaterworkshops teil und können dort ihre kreative Ader entdecken. Wer Interesse an einer zusätzlichen Weiterbildung hat, kann dies mit seinem Mitarbeiterverantwortlicher individuell abstimmen.
Bei uns können Sie Ihren eigenen Weg gestalten. Wenn Sie engagiert sind, stehen Ihnen bei dm viele Türen offen. Dass Sie bei uns vielfältige Chancen auf eine erfolgreiche und spannende Laufbahn haben, zeigt die Vielzahl ehemaliger Lehrlinge, die heute zum Beispiel einen dm-Markt leitet oder als Gebietsverantwortliche mehrere Märkte betreuen.

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen