nach oben
  • Gesamtbewertung Unternehmen:
  • Aufgaben / Lernerfolg:
  • Spaßfaktor / Arbeitsatmosphäre:
  • Weiterempfehlungsrate:
    75 %
  • Bewerte deine Ausbildung

Insgesamt 4 Bewertungen

Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Es macht großen Spaß wenn man keine Angst vor Kundenkontakt hat, aber wenn ich mir selber einen Rat geben könnte: die Seminare sind wichtiger als man denkt und die E learning Programme auch. Achte immer darauf, dass du deinen Ausbilder pünktlich unterschreiben lässt.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Der Beruf an sich macht mir großen Spaß. Der Alltag ist zwar nicht sehr abwechslungsreich, aber dennoch interessant.
  • AusbildungsberufVerkäufer/in
  • AusbildungsbetriebEDEKA
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2019
  • AusbildungsortMeppen
  • Arbeitszeit9 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr750
  • 2. Ausbildungsjahr845
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Das Arbeitsklima ist super. Es ist manchmal unstrukturiert wenn mal jemand krank oder Urlaub hat aber das ist normal.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Der Beruf gefällt mir gut da man bessere Menschenkenntnis dadurch erhält
  • AusbildungsberufVerkäufer/in
  • AusbildungsbetriebEDEKA
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2017
  • AusbildungsortDuisburg
  • Arbeitszeit6 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr630
  • 2. Ausbildungsjahr700
  • 3. Ausbildungsjahr1
Ich würde diese Firma nicht weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Mein Betrieb ist im großen ganzen ganz okay, wie die meisten anderen Läden auch.
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Die Berufsausbildung will gut überlegt sein! Da der Aufgabenbereich eines Kaufmann/frau im Einzelhandel nicht allzu abwechlungsreich ist wird es sehr schnell langweilig. Als Azubi im zweiten Lehrjahr übernehme ich bereits die selben Aufgaben wie die jeweiligen Abteilungsleiter. Der Beruf ist vergleichsweise zu meiner bisherigen Arbeitserfahrung nur mittelmässig anstrengend und der "Stress" verfolgt einen nicht im Privaten leben. Das Gehalt ist für die erbrachte Leistung ziemlich gut. Ich würde den Beruf an nur an Leute empfehlen die nicht vorhaben große luftsprünge zu machen da die Arbeit im Schichtsystem mit einer 6Tage Woche nach einer weile deutlich mehr Freizeit frisst als man es vermutet und man beim täglichen Früh und Spätschichtwechsel oft in seiner Freizeit aufgrund des Schlaffrythmus sehr müde ist und sich etwas demotiviert fühlt. Der Schulstoff in der Ausbildung ist sehr einfach und sollte einen vor keine große Herrausforderung stellen.
  • AusbildungsberufKaufmann/-frau im Einzelhandel
  • AusbildungsbetriebEDEKA
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2016
  • AusbildungsortStuttgart
  • Arbeitszeit9 Std. pro Tag
  • ÜbernommenBin noch in der Ausbildung
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr750
  • 2. Ausbildungsjahr840
  • 3. Ausbildungsjahr965
Ich würde diese Firma weiterempfehlen!
Wie gefällt dir die Ausbildung bei deiner Firma?
Als Auszubildende werde ich sehr gut behandelt. Ich habe ein freundliches, zuvorkommendes Wesen, auch in stressigen Situationen. Auf Kunden gehe ich aktiv zu. Ich hatte eine nette Betreuerin, die mir zu Seite steht.Sie hat mich gelehrt, wie bei der Arbeit besser zu machen. Ich bin bereit Neues zu lernen und weiterzugeben.Ich bin mir sicher, dass ich mich sehr schnell in Ihrem Betrieb integrieren werde. Mit freundlichen Grüßen Darina Paslieva
Wie gefällt dir dein Ausbildungsberuf?
Es ist sehr wichtig, dass mir der direkte Kontakt mit den Kunden leicht fällt. Ich arbeite gern in einem Team.
  • AusbildungsberufVerkäufer/in
  • AusbildungsbetriebEDEKA
  • Art der AusbildungKlassische duale Berufsausbildung
  • Ausbildungsstart2017
  • AusbildungsortDuisburg
  • Arbeitszeit6 Std. pro Tag
  • ÜbernommenJa
Verdienst:
  • 1. Ausbildungsjahr800
  • 2. Ausbildungsjahr1000
  • 3. Ausbildungsjahr1200