FAQ
Welche Ausbildungen/Dualen Studiengänge bieten Sie an?
Am Standort Burkhardtsdorf in der Nähe von Chemnitz:
  • Industriekauffrau/-mann
  • Maschinen- und Anlagenführer/in
  • Duales Studium Produktionstechnik/Industrielle Produktion
Am Standort Troisdorf in der Nähe von Köln:
  • Industriekauffrau/-mann
  • Maschinen- und Anlagenführer/in
Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?
Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, letzten zwei Zeugnisse) an die E-Mailadresse personal@eurofoam.de zu. Nach Eingang Ihrer Unterlagen erhalten Sie eine Eingangsbestätigung. Im Anschluss daran werden wir uns Ihre Bewerbung anschauen und die interessantesten an den Standort weiterleiten. Wenn Sie als Auszubildender für uns in Frage kommen, werden wir Sie zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch einladen, damit wir die Möglichkeit haben Sie besser kennen lernen zu können.Wenn Sie auch diese Hürde gemeistert haben, dann lernen Sie in einem zweiten Gespräch unseren Werksleiter kennen. Nach dem zweiten  Gespräch, ist der Bewerbungsprozess beendet und Sie erfahren, ob wir uns für Sie entschieden haben.
Wie viele Ausbildungsstellen werden jährlich bei Ihnen ausgeschrieben?
Es ist ganz unterschiedlich. Zwischen 3-5 Stellen besetzen wir pro Jahr in den verschiedenen Ausbildungsberufen.
Wie werden Ausbildungsstellen bei Ihnen vergütet?
Wir zahlen eine tarifliche Ausbildungsvergütung. Hinzu kommt ein Urlaubsgeld sowie ein Weihnachtsgeld.
Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um eine Ausbildung bei Ihnen zu machen?
Am Standort Burkhardtsdorf in der Nähe von Chemnitz:
  • Industriekaufmann/ -frau: Mittlere Reife oder einen höheren Bildungsabschluss
  • Maschinen- und Anlagenführer: Hauptschulabschluss oder einen höheren Bildungsabschluss
Am Standort Troisdorf in der Nähe von Köln:
  • Industriekaufmann/ -frau: Fachabitur/Abitur
  • Maschinen- und Anlagenführer: Hauptschulabschluss oder einen höheren Bildungsabschluss
Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?
Wir bilden unseren eigenen Nachwuchs aus!Unsere Auszubildenden sind unsere Mitarbeiter von morgen – wir bieten Ihnen neben einer abwechslungsreichen und praxisnahen Ausbildung einen Beruf mit Perspektiven in einem interessanten, kreativen und internationalen Unternehmen.
Was für Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für Auszubildende in Ihrem Unternehmen? Wie sieht ein typischer Karriereweg aus?
Eine anschließende 1-2 jährige Berufserfahrung legt eine gute Grundlage für verschiedene Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten.
Unterstützen Sie Ihre Azubis mit irgendwelchen Sonderleistungen wie z.B. einem Zuschuss zum Busticket?
  • flexible Arbeitszeit (je nach Berufsbild)
  • Jahresurlaub: 30 Tage
  • betriebliche Altersvorsorge

  • Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen