Azubi

Das Azubi-Interview mit Volkan - Evangelisches Klinikum Bethel gGmbH Gesundheitsschulen

  • Name des AuszubildendenVolkan
  • Alter des Auszubildenden23 Jahre
  • AusbildungMedizinisch technische/r Radiologieassistent/in
  • Ausbildungsjahr1. Ausbildungsjahr

Ausbildung.de:

Wofür steht der Begriff MTRA?

Volkan:

Medizinisch-technische/r Radiologieassistent/in. Die medizinisch-technische Assistenz unterteilt sich in drei Ausbildungen. Die Radiologie ist dabei ein Schwerpunkt. Ihr könnt in verschiedenen Einrichtungen arbeiten, wie beispielsweise Krankenhäusern oder radiologischen Praxen.

Ausbildung.de:

Wie bist Du zu der Ausbildung gekommen?

Volkan:

Durch ein Praktikum konnte ich praktische Einblicke im Bereich Radiologie sammeln. Der Beruf ist sehr spannend, die Ausbildung entwickelt sich immer weiter und man lernt immer etwas dazu.

Ich habe schnell eine Zusage für den Ausbildungsplatz bekommen und freue mich auf die Ausbildung.

Ausbildung.de:

Was macht ein/e MTRA?

Volkan:

Als MTRA machst Du beispielsweise Bilder von Skelettsystem mittels radiologischer Diagnostik. In der Ausbildung lernt ihr aber auch CT, MRT und die Nuklearmedizin kennen. Auch die Strahlentherapie ist Teil der Ausbildung.  Mit der Strahlentherapie werden unter anderem an Krebs erkrankte Patientinnen und Patienten behandelt.

Ausbildung.de:

Was macht den Job als MTRA aus?

Volkan:

Du lernst viele verschiedene Bereiche kennen und hast einen Job mit Verantwortung. Der Bereich entwickelt sich immer weiter - es bleibt also spannend!