FAQ
Welche Ausbildungen/Dualen Studiengänge bieten Sie an?
Bei der Flughafen Düsseldorf GmbH werden sowohl Ausbildungsberufe im kaufmännischen als auch im technischen Bereich angeboten. Derzeit sind folgende Berufsbilder bei uns vertreten:
  • Kaufleute für Büromanagement
  • Fachkraft für Lagerlogistik
  • Bauzeichner/in
  • Elektroniker/in für Betriebstechnik
  • Mechatroniker/in
  • Kfz-Mechatroniker/in
  • Mechatroniker/in für Kältetechnik
  • Anlagenmechaniker/in für Sanitär-/Heizungs- und Klimatechnik
  • Werkfeuerwehrleute
  • Duales Studiengänge Ingenieurwissenschaften (Bachelor of Engineering)
  • Duales Studium Luftverkehrsmanagement (Bachelor of Arts)
Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?
Bewerbungen können - bevorzugt online - bis zum 15. Oktober des Jahres vor Ausbildungsbeginn eingereicht werden. Die Bewerbungsunterlagen sollten mindestens ein aussagekräftiges Anschreiben, einen tabellarischen Lebenslauf sowie die letzten zwei Zeugnisse enthalten.

Jede Bewerbung wird durch uns begutachtet. Anschließend wird entschieden, wer zu einem Einstellungstest (Ausbildung) bzw. ggf. zu einem Assessment Center (Duales Studium) eingeladen wird.

Wird der Test bestanden, folgt ein ca. halbstündiges Bewerbungsgespräch.

Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?
Bewerbungsschluss ist der 15. Oktober des Jahres vor Ausbildungsbeginn.
Wie viele Ausbildungsstellen werden jährlich bei Ihnen ausgeschrieben?
In der Regel starten jedes Jahr 20-25 Auszubildende bei uns ins Berufsleben.
Wie werden Ausbildungsstellen bei Ihnen vergütet?
Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes und beträgt derzeit:

1. Ausbildungsjahr: 918,26 Euro
2. Ausbildungsjahr: 968,20 Euro
3. Ausbildungsjahr: 1.014,02 Euro
4. Ausbildungsjahr: 1.077,59 Euro

Stand: 02/2017
Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um eine Ausbildung bei Ihnen zu machen?
Die Schulabschlüsse sind abhängig vom jeweiligen Berufsbild. Die genauen Voraussetzungen findest du in unseren Ausschreibungen.
Wie sieht die Betreuung während einer Ausbildung in Ihrem Betrieb aus?
Jeder Azubi hat bei uns einen Azubi-Paten aus dem jeweils höheren Ausbildungsjahr.

Neben den festen Ansprechpartnern in den Fachabteilungen, steht das Team der Personalentwicklung jederzeit zur Verfügung.
Gibt es regelmäßig Feedbackgespräche während der Ausbildung?
Nach jedem Ausbildungsabschnitt gibt es ein persönliches Beurteilungsgespräch mit dem Azubi.

Darüberhinaus gibt es regelmäßig Azubi-Runden, in denen allgemeine Dinge besprochen werden.
Unterstützen Sie Ihre Azubis mit irgendwelchen Sonderleistungen wie z.B. einem Zuschuss zum Busticket?
Es besteht beispielsweise die Möglichkeit, ein vergünstigtes Firmenticket zu beziehen oder die Vorzugskonditionen in vielen Geschäften am Airport in Anspruch zu nehmen.

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen