FAQ
Welche Ausbildungen/Dualen Studiengänge bieten Sie an?

Ausbildungsgänge

  • Industriekaufmann (gn)
  • Technischer Produktdesigner (gn)
  • Fachinformatiker (gn) - Systemintegration
  • Mechatroniker (gn)
  • Industriemechaniker (gn)

Duale Studiengänge

  • Wirtschaftsingenieurwesen (Nordakademie) 
  • Wirtschaftsinformatik (Nordakademie)
  • Angewandte Informatik (Nordakademie)
  • Maschinenbau (HAW Hamburg oder TUHH)
  • Informations- und Elektrotechnik (HAW Hamburg oder TUHH)
  • Mechatronik (TUHH)
Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?

Das ist eigentlich ganz einfach: 

  • Du sendest uns deine Bewerbungsunterlagen
  • Wir sichten die Unterlagen
  • Es folgt eine Einladung zu einem Bewerbertag bei uns im Haus
  • Am Bewerbertag wirst du einen Test absolvieren und unser Firmengelände besichtigen
  • Insgesamt wird es zwei Gesprächsrunden geben
  • Und dann werden wir uns hoffentlich für Dich entscheiden
Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?

Wir haben keine Deadline, da wir Bewerbungen solange annehmen, bis alle Plätze belegt sind. 

Wie viele Ausbildungsstellen werden jährlich bei Ihnen ausgeschrieben?

Ausbildungsgänge

  • Industriekaufmann (gn) 3 Plätze pro Jahr
  • Technischer Produktdesigner (gn) 1 Platz pro Jahr
  • Fachinformatiker (gn) - Systemintegration 1 Platz pro Jahr
  • Mechatroniker (gn) 2 Plätze pro Jahr
  • Industriemechaniker (gn) 2 Plätze pro Jahr

Duale Studiengänge

  • Wirtschaftsingenieurwesen (Nordakademie) 3 Plätze pro Jahr
  • Wirtschaftsinformatik (Nordakademie) 1 Platz pro Jahr
  • Angewandte Informatik (Nordakademie) 1 Platz pro Jahr
  • Maschinenbau (HAW Hamburg oder TUHH) 2 Plätze pro Jahr
  • Informations- und Elektrotechnik (HAW Hamburg oder TUHH) 2 Plätze pro Jahr
  • Mechatronik (TUHH) 1 Platz pro Jahr
Wie werden Ausbildungsstellen bei Ihnen vergütet?

Unsere Vergütung ist im Tarifvertrag der Metall- und Elektroindustrie geregelt und gilt für Azubis gleichermaßen wie für Duale Studenten. Sie ist gestaffelt wie folgt: 

  • 1. Ausbildungsjahr: 1.047 €
  • 2. Ausbildungsjahr: 1.078 €
  • 3. Ausbildungsjahr: 1.109 €
  • 4. Ausbildungsjahr: 1.141 €
Wie sieht die Betreuung während einer Ausbildung in Ihrem Betrieb aus?

Bevor du bei uns startest stellen wir einen Ausbildungsplan für dich zusammen, sodass der Ablauf der/des gesamten Ausbildung/Studiums steht. Allerdings ist dieser Plan nicht in Stein gemeißelt und du kannst aktiv daran mitgestalten. 

In jedem Bereich in dem du eingesetzt bist, gibt es einen Ausbildungsverantwortlichen der dein direkter Ansprechpartner ist. Ansonsten stehen wir als Ausbildungsleitung oder dein Pate dir natürlich auch immer für Fragen zur Verfügung.

Gibt es regelmäßig Feedbackgespräche während der Ausbildung?
Am Ende jedes Abteilungaufenthalts gibt es immer ein Feedbackgespräch, welches du mit dem Ausbildungsverantwortlichen der Abteilung durchführst.

Zudem machen wir sogenannte Halbjahresgespräche, bei denen wir einen kleinen Rück- und Ausblick der Ausbildung besprechen. 

Unterstützen Sie Ihre Azubis mit irgendwelchen Sonderleistungen wie z.B. einem Zuschuss zum Busticket?
  • HVV ProfiTicket
  • Zuschuss zu Berufsschulfahrten
  • Zuschuss zu Lehrmaterialien
  • Zuschuss/Freistellung bei Klassenfahrten der Berufsschule
Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?

Unsere Auszubildenden haben tariflich einen Übernahmeanspruch von einem Jahr
Da wir aber ausschließlich zum eigenen Bedarf ausbilden, wollen wir aus dir eine/n langjährige/n Mitarbeiter/in machen.

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen