FAQ
Welche Ausbildungen/Dualen Studiengänge bieten Sie an?

In unseren süddeutschen Verarbeitungsbetrieben bieten wir folgende Ausbildungsberufe an:

Kaufmännisch:

• Industriekaufleute (m/w)
• Kaufleute im Groß- und Außenhandel (m/w)

Gewerblich-technisch:

• Berufskraftfahrer (m/w)
• Fachkraft Lagerlogistik (m/w)
• Flachglasmechaniker (m/w)
• Medientechnologe Druck (m/w)
• Verfahrensmechaniker Glastechnik (m/w)

Duales Studium:

• BWL Industrie
• Wirtschaftsingenieurwesen

Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?

In Deiner Bewerbung um einen Ausbildungsplatz benötigen wir ein Anschreiben, Deinen Lebenslauf, Praktikanachweise und die letzten Schulzeugnisse.
Die Verantwortlichen vom jeweiligen Betrieb prüfen Deine Bewerbung und melden sich so bald wie möglich wieder bei Dir. In der Regel erwarten Dich zwei Gespräche, eines zum gegenseitigen Kennenlernen und eines zur Vertragsüberreichung.

Bei den Bewerbungen für ein Duales Studium steht zunächst ein Vorgespräch mit der Personalabteilung an, hier führen wir zusätzlich einen Einstellungstest durch. Anschließend findet ein Gespräch mit dem Geschäftsführer des jeweiligen Standortes statt. Wichtig ist uns aber vor allem der persönliche Eindruck im Gespräch!


Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?
Die meisten unserer Ausbildungsplätze und dualen Studienplätze besetzen wir um den Jahreswechsel herum. Für den Ausbildungsbeginn in 2015 haben viele Gespräche also schon in 2014 stattgefunden.
Gerade in unseren gewerblich-technischen Bereichen gibt es aber noch offene Stellen, „Nachzügler“ sollten sich also nicht abschrecken lassen! Unsere aktuellen Ausbildungsstellen sind auch immer auf unserer Homepage unter www.glastroesch.de/karriere/ ausgeschrieben.
Wie viele Ausbildungsstellen werden jährlich bei Ihnen ausgeschrieben?

Wir haben jährlich circa 40 offene Ausbildungsstellen.

Wie werden Ausbildungsstellen bei Ihnen vergütet?

Unsere Auszubildenden erhalten, unabhängig vom gewählten Beruf:
670 € im 1. Lehrjahr
720 € im 2. Lehrjahr
790 € im 3. Lehrjahr

Die Sätze für unsere dualen Studenten liegen etwas höher.

Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um eine Ausbildung bei Ihnen zu machen?

Für unsere kaufmännischen Berufe und den Beruf des Verfahrensmechanikers Glastechnik setzen wir einen mittleren Schulabschluss oder Abitur voraus.
Für die anderen gewerblich-technischen Berufe benötigst Du einen guten Hauptschulabschluss oder höher.

Für das duale Studium ist die (Fach-) Hochschulreife Voraussetzung.

Wie sieht die Betreuung während einer Ausbildung in Ihrem Betrieb aus?
Du hast im Betrieb über die gesamte Ausbildung hinweg einen festen Ansprechpartner. Auch während Du die verschiedenen Abteilungen durchläufst, wird Dir immer ein Mitarbeiter zugeteilt. Gerne helfen Dir bei Fragen auch Deine anderen Kollegen weiter! 
Gibt es regelmäßig Feedbackgespräche während der Ausbildung?

Es gibt regelmäßige Feedbackgespräche. Unabhängig von diesen Terminen kannst Du bei Problemen oder Wünschen auch zu jedem anderen Zeitpunkt Deinen Ausbilder oder einen der zuständigen Führungskräfte ansprechen.

Unterstützen Sie Ihre Azubis mit irgendwelchen Sonderleistungen wie z.B. einem Zuschuss zum Busticket?
Unsere Auszubildenden, die einen Blockunterricht besuchen (Berufskraftfahrer, Flachglasmechaniker, Verfahrensmechaniker) bekommen die Fahrtkosten (Hin- und Rückfahrt sowie Heimfahrten am Wochenende) und die Unterbringung bezahlt.
Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?

Wir bilden nach Bedarf aus, das heißt, jeder Auszubildende wird mit dem Ziel eingestellt, nach der Ausbildung auch übernommen zu werden. Natürlich hängt das aber auch von Deinen Leistungen und Deiner Motivation ab!

Was für Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für Auszubildende in Ihrem Unternehmen? Wie sieht ein typischer Karriereweg aus?
Auch hier ist wieder die eigene Leistung der ausschlaggebende Faktor – einen typischen Karriereweg in diesem Sinne gibt es nicht. Vom Facharbeiter / Sachbearbeiter bis zum Geschäftsführer ist alles im Bereich des Möglichen!

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen