Wusstest du schon, dass...

… jedes zweite oberirdische Parkhaus in Deutschland von GOLDBECK gebaut wurde? … sich unsere Kunden ihr zukünftiges Gebäude schon vorab in 3D ansehen können? … wir kürzlich ein Parkhaus mit über 7000 Stellplätzen gebaut haben? … unsere Mitarbeiter 47520 Seminarstunden im Jahr 2015 wahrgenommen haben?

Ausbildung bei GOLDBECK GmbH

Resume image 0601 02 dd erw gz bi
  • Name GOLDBECK GmbH
  • Anschrift Ummelner Str. 4-6, 33649 Bielefeld
  • Webseite Unternehmensseite
  • Gründungsjahr 1969
  • Mitarbeiter 5000
  • Umsatz 2,08 Mrd. €
  • Branche Baugewerbe / Architektur, Elektro / Elektronik, Sonstige Industrie, Architektur, Ingenieurdienstleistungen, Industrietechnik

Karriere beim Bau? Sei dabei! Bei GOLDBECK plant, baut und betreut eine Vielzahl von Gebäudetypen. Mit großen Bauelemente, die in eigenen Werken von GOLDBECK produziert werden, entsteht dann vor Ort nach und nach ein fertiges Gebäude – meist gewerbliche oder öffentliche Gebäude wie Parkhäuser, Büros oder Schulen. Von einem kleinen Betrieb in Bielefeld mit sieben Mitarbeitern hat sich GOLDBECK innerhalb von nicht einmal 50 Jahren zu einem Unternehmen mit rund 4.600 Mitarbeitern und 46 Standorten entwickelt. Die Unternehmenszentrale ist noch immer in Bielefeld, aber inzwischen findest du Niederlassungen von GOLDBECK nicht nur überall in Deutschland, sondern auch in Polen, Österreich, Tschechien, Großbritannien, der Schweiz und der Slowakei.

Wenn du dich für kaufmännische Berufe interessierst, kannst du dich bei GOLDBECK zum Immobilienkaufmann oder auch zum Industriekaufmann ausbilden lassen. Als Immobilienkaufmann betreust und verwaltest du die Gebäude, für die GOLDBECK auch nach der Fertigstellung Verantwortung trägt. Als Industriekaufmann organisierst du hinter den Kulissen alles von Einkauf und Buchhaltung bis hin zum Personalwesen. Für alle Berufe solltest du Kommunikations- und Organisationstalent mitbringen.

Möchtest du noch näher am Baugeschehen dran sein, indem du entwirfst, planst oder selbst herstellst? Auch dann hat GOLDBECK ein paar interessante Ausbildungen für dich auf Lager. Du kannst als Bauzeichner Gebäude und Konstruktionszeichnungen erstellen oder als Technischer Systemplaner Bauteile entwerfen. Für beide Ausbildungsberufe brauchst du räumliches Vorstellungsvermögen und mindestens einen guten mittleren Schulabschluss. Alles zu theoretisch? Dann kannst du als Metallbauer/Konstruktionsmechaniker schon mit einem Hauptschulabschluss richtig mit anpacken. Hier kannst du nach Herzenslust schweißen, schrauben oder zurechtschneiden und lernst so alle Bereiche der Metallverarbeitung kennen.

Du möchtest lieber direkt nach der Schule studieren? Dann schickt GOLDBECK dich auch an die Hochschule. Du kannst in verschiedenen Fächern ein Duales Studium absolvieren und bei GOLDBECK in die Praxis umsetzen, was dir an der Hochschule beigebracht wird. Ob Bauingenieurwesen, Facility Management, BWL oder Elektro- und Versorgungstechnik: Mit Abitur oder Fachabitur kannst du im Studiengang deiner Wahl einen Bachelor machen.

Deine Ausbildung bei GOLDBECK soll dich zum Bestandteil eines starken Teams machen. Deshalb stehen gemeinsame Aktivitäten im Unternehmen hoch im Kurs. Zu Beginn deiner Ausbildung finden für alle Azubis und duale Studenten die Kennenlerntage statt, bei denen du die Unternehmenszentrale in Bielefeld kennenlernst und erste Infos rund um die Ausbildung/das duale Studium bei GOLDBECK erhältst. Auch während der Ausbildung stehen gemeinsame Ausflüge oder Sport auf dem Programm. So kannst du deine Kollegen auch mal außerhalb des Büros kennenlernen und Freundschaften schließen.

Stell deine Berufslaufbahn auf ein solides Fundament – mit einer Ausbildung bei GOLDBECK.