FAQ
Welche Ausbildungen/Dualen Studiengänge bieten Sie an?
Wir bilden die folgenden Ausbildungsberufe und dualen Studiengänge aus:
  • Mechatroniker/in
  • Industriemechaniker/in
  • Zerspanungsmechaniker/in
  • Technische/r Produktdesigner/in
  • Kaufmann/ -frau im Groß- und Außenhandel Fachrichtung: Außenhandel
  • Industriekaufmann/ -frau
  • Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik
  • Bachelor of Science Wirtschaftsingenieurwesen
  • Bachelor of Science Maschinenbau
  • Bachelor of Science Elektro- und Informationstechnik
Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?
Zuerst benötigen wir Deine vollständige Bewerbung, inklusive der letzten beiden Schulzeugnisse und allen Praktikumsnachweisen. Diese kannst Du uns entweder schriftlich oder bequem in unserem Online-Stellenmarkt zukommen lassen. Diese wird dann von unseren Ausbildern gesichtet. Gegebenenfalls laden wir Dich zu unserem Bewerberauswahltag ein. Hier nehmen wir uns einen Tag Zeit, um Dich und andere Bewerber kennenzulernen und einige Tests durchzuführen. Entscheiden wir uns für Dich, erhältst Du kurzfristig nach dem Bewerberauswahltag einen Anruf von uns.
Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?
Wir starten bereits ein Jahr im Voraus mit der Suche nach Auszubildenden. Die Stellen sind ab dem 01.07.2017 geöffnet, Du solltest Dich dann zeitnah bewerben.
Wie viele Ausbildungsstellen werden jährlich bei Ihnen ausgeschrieben?
Jährlich werden bei uns circa 40 Ausbildungsstellen ausgeschrieben. Die beinhalten auch die dualen Studiengänge, die wir anbieten.
Wie werden Ausbildungsstellen bei Ihnen vergütet?
Wir sind an den Tarifvertrag der IG Metall gebunden.
Somit beträgt die Vergütung derzeit:
  • 1. Lehrjahr 1.004€
  • 2. Lehrjahr 1.034€
  • 3. Lehrjahr 1.064€
  • 4. Lehrjahr 1.094€
Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um eine Ausbildung bei Ihnen zu machen?
Welchen Schulabschluss Du benötigst, ist von dem Ausbildungsberuf abhängig, den Du erlernen möchtest. Die gewerblichen Berufe benötigen mindestens einen guten ESA und die technischen bzw. kaufmännischen Berufe benötigen mindestens einen guten MSA.
Solltest Du Dich für ein duales Studium interessieren, benötigst Du ein Fachabitur oder Abitur, um Dich bewerben zu können.
Wie sieht die Betreuung während einer Ausbildung in Ihrem Betrieb aus?
Während der Ausbildung hat jede Berufsgruppe ihren eigenen Ausbilder und somit auch Ansprechpartner. Dein Ausbilder ist immer der erste Ansprechpartner für Fragen rund um Deine Ausbildung. Er übernimmt auch Deine Einsatzplanung im Betrieb. Im Betrieb wirst Du in der jeweiligen Fachabteilung von einem unserer 120 Ausbildungsbeauftragten betreut.
Gibt es regelmäßig Feedbackgespräche während der Ausbildung?
Während der Ausbildung erhältst Du zu einem von Deinem Ausbilder regelmäßig ein Feedback.
Nach dem Einsatz in einer Fachabteilung bekommst Du auch dort ein Feedback, sodass Du immer die Möglichkeit hast, dich weiterzuentwickeln.
Unterstützen Sie Ihre Azubis mit irgendwelchen Sonderleistungen wie z.B. einem Zuschuss zum Busticket?
Bei uns hast Du die Möglichkeit eine HVV-Proficard zu bekommen. Diese wird für unsere Auszubildenden bezuschusst.
Zusätzlich hast Du bei uns Anspruch auf Urlaubs- und Weihnachtsgeld - auch schon während Deiner Ausbildung.
Natürlich stellen wir in allen Ausbildungsberufen und dualen Studiengängen die Sicherheitsschuhe und - falls benötigt - Arbeitskleidung für den gewerblichen Bereich.
Gibt es die Möglichkeit, einen Teil der Ausbildung im Ausland zu absolvieren?
Wir unterstützen Dich auf verschiedene Weise bei der Teilnahme eines Auslandspraktikums. Dabei ist es aber wichtig, dass es zu Deiner Ausbildung oder Deinem Studium passt.
Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?
Derzeit haben wir eine tarifliche Übernahmeverpflichtung für Auszubildende, das heißt für Dich, dass wir Dir nach Deiner Ausbildung mindestens einen Vertrag über 12 Monate bei uns anbieten.
Was für Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für Auszubildende in Ihrem Unternehmen? Wie sieht ein typischer Karriereweg aus?
Die Möglichkeiten sind vielfältig. Mit uns kannst Du Deine Sprachkenntnisse verbessern oder neu beginnen aber auch Seminare zur Weiterentwicklung Deiner Persönlichkeit besuchen. Außerdem vergeben wir in jedem Jahr Stipendien, auf die Du Dich bewerben kannst. Somit kannst Du zum Beispiel nach Deiner Ausbildung noch ein duales Studium mit uns machen.Die Karrierewege bei uns sind ganz vielfältig und nicht für jeden gleich.
Wir haben ehemalige Auszubildende und duale Studenten in fast allen Ebenen - vom Monteur bis zur Geschäftsleitung.

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen