Ausbildung bei Heimat Krankenkasse

  • Name Heimat Krankenkasse
  • Anschrift Herforder Straße 23, 33602 Bielefeld
  • Gründungsjahr 1952
  • Mitarbeiter 250
  • Branche Sozialversicherung
Heimat Krankenkasse – das Plus für deine Gesundheit


Die Heimat Krankenkasse kann auf eine fast siebzigjährige Geschichte zurückblicken. 1952 von Rudolf-August Oetker als gesetzliche Betriebskrankenkasse gegründet, wurde die Krankenkasse ab 2002 bundesweit für jeden wählbar. 2012 erhielt die frühere BKK Dr. Oetker ihren heutigen Namen: Heimat Krankenkasse.

3 Gründe für deine Ausbildung bei der Heimat Krankenkasse

  • Optimales Ausbildungsumfeld und persönliche Betreuung– „BEST PLACE TO LEARN“-Gütesiegel
  • Gute Zukunftsperspektiven und ideale Arbeitsbedingungen – „Top-Arbeitgeber des Mittelstands“
  • Vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten für dich
Engagiert, leistungsstark, zuverlässig – wir sind für unsere Versicherten da

Mit Hauptsitz in Bielefeld und weiteren Standorten in Budenheim, Hamburg, Wittlich und Wittenburg betreuen wir mit rund 250 Beschäftigten über 150.000 Versicherte und Arbeitgeberkunden. Neben attraktiven Leistungen und kompetentem Service überzeugt die Heimat Krankenkasse mit einer individuellen und persönlichen Betreuung ihrer Versicherten. Dafür wurden wir bereits vielfach ausgezeichnet.

Die Ausbildung bei der Heimat Krankenkasse

Bei der Heimat Krankenkasse kannst du die Ausbildung zur/zum Sozialversicherungsfachangestellten (auch „SoFa“ genannt) machen. In der Ausbildung lernst du die verschiedenen Fachbereiche einer Krankenkasse kennen. In den Praxisphasen kannst du dein Fachwissen aus der Berufsschule unter Beweis stellen.

Auch nach der Ausbildung bieten wir dir attraktive Karriereperspektiven und fördern deine individuellen Fähigkeiten. In jedem Fachbereich gibt es spezielle Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen. Nicht umsonst wurden wir vom Magazin „Focus Business“ als „Top-Arbeitgeber des Mittelstands“ ausgezeichnet. Werde jetzt Teil der Heimat-Familie!