Studenten

Das Studenten-Interview mit Jendrik - IKEA Deutschland GmbH & Co. KG

  • Name des StudentenJendrik
  • Alter des Studenten21 Jahre
  • Duales StudiumDuales Studium Business Administration
  • Semester6. Semester

Ausbildung.de:

Wie bist du an dein duales Studium gekommen?

Jendrik:

Ich habe mich während meines Abiturs im Internet nach dualen Studiengängen erkundigt und bin dabei auf das Angebot von IKEA Distribution Services gestoßen. Dort habe ich mich dann informiert und direkt beworben.

Ausbildung.de:

Was hast du von deinem Studium erwartet und haben sich deine Wünsche erfüllt?

Jendrik:

Ich habe erwartet, dass ich viele verschiedene Bereiche des Unternehmens durchlaufen werde und viel international arbeiten werde. Zudem habe ich gehofft, dass das Studium mich fordert und mir schon früh Verantwortung übertragen wird.

Dies hat sich über die letzten 3 Jahre voll und ganz bestätigt. Ich durfte in viele verschiedene Bereiche reinschauen und konnte Aufgaben und kleinere Projekte übernehmen und selbstständig bearbeiten.

Ausbildung.de:

Welche Aufgaben haben dir während deines Studiums besonders viel Spaß gemacht?

Jendrik:

Gerade die Projekte, bei denen viele Abteilungen und Kollegen beteiligt waren, haben mir besonders Spaß gemacht. Vor allem wenn die Kommunikation und der Ideenaustausch über kulturelle Grenzen hinweg gingen und man mit Kollegen von verschiedenen Kontinenten etwas erarbeitet hat.

Außerdem war die Auslandspraxisphase, die ich in der Schweiz absolvieren durfte, ein großes Highlight.

Ausbildung.de:

Wie hat man dich als Student behandelt? Hast du dich ausreichend betreut gefühlt?

Jendrik:

Ich hatte immer das Gefühl ich bekomme die Unterstützung, die ich für meine Aufgaben und mein Wohlergehen benötige.

Ausbildung.de:

Welche Tipps hast du für alle auf Lager, die sich auch für ein duales Studium hier interessieren?

Jendrik:

Ich habe gemerkt, dass Offenheit, Kommunikationsfreude und Spaß an dem Fachgebiet der Logistik einem sehr bei der täglichen Arbeit weiterhelfen. Zudem sollte man sich gut über die Studieninhalte informieren, sprich ob diese zu den persönlichen Vorstellungen passen, und sich vor allem über den gesamten Aufbau und Ablauf des Studiums informieren.