FAQ
Welche Ausbildungsberufe/dualen Studiengänge bietet INFORM an?

Als weltweit agierendes Unternehmen bieten wir Ausbildungsplätze mit vielen Möglichkeiten, z. B. den Ausbildungsberuf Mathematisch-technische/r Softwareentwickler/-in (MATSE), kombiniert mit einem Bachelor-Studium an der FH Aachen. Darüber hinaus bilden wir regelmäßig Fachinformatiker/-innen für die Bereiche Systemintegration und Anwendungsentwicklung aus sowie Kaufleute für Büromanagement. 

Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei INFORM aus?

Zunächst bewirbst du dich online über unser Bewerbungsportal – das geht ganz einfach uns ist für dich der schnellste Weg zum Erfolg. Anschließend prüfen wir deine Unterlagen und geben dir innerhalb von ca. zwei Wochen eine Rückmeldung. Hast du uns mit deiner Bewerbung überzeugt, laden wir dich zum Vorstellungsgespräch ein. Je nach Bereich ist es möglich, dass vorab ein erstes Kennenlernen telefonisch erfolgt und/oder nach dem Vorstellungsgespräch ein Kennenlerntag stattfindet. Wenn wir uns einig sind, dass wir zueinander passen, unterbreiten wir dir ein Vertragsangebot. Bist du überzeugt und kannst dir vorstellen ein Teil der INFORM zu werden? Super, dann willkommen im Team! Auch wenn es bis zum ersten Arbeitstag noch etwas dauert, ist uns wichtig, dass du dich ab dem ersten Moment bei uns wohl fühlst. Wir möchten mit dir in Kontakt bleiben und stehen jederzeit für Fragen zur Verfügung. Am ersten Arbeitstag erhältst du einen Rundgang durch das Firmengebäude und lernst dein Team sowie Kolleg/-innen anderer Abteilungen kennen. Während der Einarbeitung steht dir ein/e feste/r Ansprechpartner/-in zur Seite.

Welche Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für INFORM-Azubis?

Weiterbildungsangebote, Sprachkurse und Coachings – mit dem vielfältigen Angebot unserer INFORM-Akademie steht dem berufsbegleitenden lebenslangen Lernen nichts mehr im Weg. Des Weiteren fördern wir deine ausbildungsspezifischen Fähigkeiten mit unserem jährlichen Azubi-Kompetenztraining. In drei verschiedenen Modulen werden dir methodische und soziale Fähigkeiten vermittelt, die für eine erfolgreiche Ausbildung hilfreich sind und einen reibungslosen Start ins Berufsleben ermöglichen.

Wie sieht die Betreuung während einer Ausbildung bei INFORM aus?

Bei uns wird niemand allein gelassen: Bei Fragen und Herausforderungen steht dir jederzeit ein/e persönliche/r Ansprechpartner/-in zur Seite und auch dein Team aus Fachexpert/-innen hat stets ein offenes Ohr für dich und unterstützt dich gerne. Regelmäßige Feedback-Gespräche stellen sicher, dass es für beide Seiten gut passt und du dich bei INFORM wohlfühlst. Hier beleuchten wir auch gemeinsam deine persönliche und fachliche Entwicklung. Zudem besteht die Möglichkeit zum INFORM-weiten Austausch und Netzwerken, z. B. mit Azubis anderer Einsatzbereiche.

Unterstützt INFORM die Azubis mit irgendwelchen Sonderleistungen, wie z. B. einem Zuschuss zum Busticket?

INFORM übernimmt für dich die Kosten für das Azubiticket NRW. Du hast dich für ein duales Studium bei uns entschieden? Dann ist das Semesterticket in der Studiengebühr enthalten. Außerdem übernehmen wir Kosten, die unmittelbar in Zusammenhang mit der Ausbildung anfallen, z. B. Semesterbeiträge und Studiengebühren, Schulungsgebühren für Weiterbildungsmaßnahmen, Prüfungsvorbereitungskurse, Prüfungsgebühren, Kosten für Bücher und Kopien sowie andere Arbeitsmittel.

Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung bei INFORM übernommen zu werden?

Wir möchten den Nachwuchs von morgen frühzeitig für uns begeistern. Als Azubi wirst du von Anfang an als vollwertiges Teammitglied in die Projektabläufe miteinbezogen, arbeitest aktiv mit und legst den Grundstein für deine berufliche Zukunft. Ziel der Ausbildung bei INFORM ist es, unseren Nachwuchs von Grund auf zu fördern und dich mit Abschluss der Ausbildung zu übernehmen. Wenn Chemie und Leistung stimmen, dann stehen die Chancen auf eine Übernahme mehr als gut.

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen