FAQ
Welche Ausbildungen/Dualen Studiengänge bieten Sie an?

Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistungen

Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?

Jede Bewerbung wird bei uns eingehend geprüft. Wenn Deine Bewerbung unser Interesse geweckt hat, laden wir Dich zu einem ersten persönlichen Bewerbungsgespräch ein. In den aktuellen Zeiten, in denen das Thema rund um COVID-19 einen wesentlichen Einfluss auf jeden von uns nimmt, werden Bewerbungsgespräche auch per Videokonferenz durchgeführt.
Wenn Du uns bei dem Erstgespräch überzeugt hast, laden wir Dich zu einem Zweitgespräch ein, bei dem als Entscheidungsträger noch die Geschäftsführung und der Niederlassungsleiter hinzukommen.
Nach dieser Stufe beraten wir uns intern und teilen Dir unsere Entscheidung meist binnen weniger Tage nach dem Gespräch mit.

Wie sieht die Betreuung während einer Ausbildung in Ihrem Betrieb aus?

Die Auszubildenden werden eng von unseren Kollegen*innen betreut. Außerdem ist an jedem Standort eine zentrale Ansprechperson, die jederzeit ein offenes Ohr hat.

Uns ist wichtig, dass sich die Auszubildenen vom ersten Ausbildungstag an gut aufgehoben fühlen.

Gibt es regelmäßig Feedbackgespräche während der Ausbildung?

Regelmäßige Feedbackgespräche sind wichtig. Nach jedem Abteilungswechsel führt Deine zentrale Ansprechperson mit Dir zeitnah ein Feedbackgespräch.

Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?

Unser Ziel ist es unseren Auszubildenden nach der abgeschlossenen Ausbildung eine Festanstellung anbieten zu können. Hierbei ist jedoch wichtig zu beachten, dass dabei diverse Faktoren einfließen, die es letztendlich zu individuellen Einzelfallentscheidungen machen.

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen