Azubi

Das Azubi-Interview mit Elif Arslan - Kloth & Köhnken Teehandel GmbH

  • Name des AuszubildendenElif Arslan
  • Alter des Auszubildenden20 Jahre
  • AusbildungKaufmann/-frau für Groß- und Außenhandelsmanagement
  • Ausbildungsjahr2. Ausbildungsjahr

Ausbildung.de:

Wie bist du an deinen Ausbildungsplatz gekommen?

Elif Arslan:

Ausbildung.de 

Ausbildung.de:

Was hast du von deiner Ausbildung erwartet und haben sich deine Wünsche erfüllt?

Elif Arslan:

Vielfältigkeit, viel Kontakt mit Kunden, Erfahrungen im Vertrieb, an Schulungen teilnehmen und irgendwann mal Kunde besuchen und eine Teeplantage sehen. 

Viele meiner Wünsche haben sich schon erfüllt.

Ausbildung.de:

Welche Aufgaben haben dir während deiner Ausbildung besonders viel Spaß gemacht? Gab es auch Dinge, die du nicht so gerne gemacht hast?

Elif Arslan:

Aufgaben, die mir Spaß machen:

Einkäufe abwickeln, Verschiffungsinformationen pflegen, Offerten an Kunden schicken, Mischungen erstellen, Tee aromatisieren und abpacken, Ablage 

Aufgaben, die mir nicht so viel Spaß bereiten:

Telefondienst, Aufgüsse abräumen und Geschirr säubern

Ausbildung.de:

Wie hat man dich als Azubi behandelt? Hast du dich ausreichend betreut gefühlt?

Elif Arslan:

Ich habe mich bis jetzt immer ausreichend betreut gefühlt. In einigen Abteilungen fühlt man sich natürlich mehr Zuhause als in anderen, aber überall wurde ich herzlich empfangen. Es wurde sich immer darum gekümmert, dass es mir gut geht und alle nehmen sich ausreichend Zeit mir alles in Ruhe zu erklären.

Ausbildung.de:

Welche Tipps hast du für alle auf Lager, die sich auch für eine Ausbildung hier interessieren?

Elif Arslan:

Am besten eine Probewoche anfragen, damit bekommt man einen guten Einblick! Bei Interesse an Tee ist man genau richtig. Und während der Ausbildung immer mitprobieren! Am Anfang ist es auch viel körperlich e Arbeit, denn man verbringt die erste Zeit im Musterzimmer, um das Produkt kennenzulernen. Dort helfen flache Schuhe, keine weiße und schöne Kleidung :).

Das Azubi-Interview mit Kai - Kloth & Köhnken Teehandel GmbH

  • Name des AuszubildendenKai
  • Alter des Auszubildenden23 Jahre
  • AusbildungKaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel
  • AusbildungsjahrAusgelernt

Ausbildung.de:

Wie bist du an deinen Ausbildungsplatz gekommen?

Kai:

Ich habe bei K & K ein Praktikum absolviert und dieses hat dann mein Interesse geweckt dort auch meine Ausbildung zu machen.

Ausbildung.de:

Was hast du von deiner Ausbildung erwartet und haben sich deine Wünsche erfüllt?

Kai:

In erster Linie wollte ich natürlich alles Rund um den Beruf Kaufmann im Groß- und Außenhandel erlernen. Zudem war es mir aber auch sehr wichtig mich menschlich weiterzuentwickeln und gefordert zu werden. Der Spaß sollte natürlich auch nicht fehlen!

Meine Wünsche haben sich komplett erfüllt, auch wenn ich mir manchmal noch mehr gewünscht hätte, gefordert zu werden.

Ausbildung.de:

Welche Aufgaben haben dir besonders viel Spaß gemacht und gab es auch Dinge, die du nicht so gerne mochtest?

Kai:

Ich hatte besonders viel Freude an der Arbeit in unserem Aromamusterzimmer, dort entwickeln wir für unsere Kunden neue Produkte, dabei kann man sehr kreativ sein. Auch die Arbeit in der Auftragsabwicklung und der direkte Kontakt mit dem Kunden haben mir viel Spaß gemacht.

Nicht so gerne habe ich Ablage gemacht, aber das gehört eben auch zu den Aufgaben eines Azubis.

Ausbildung.de:

Hast du dich während deiner Ausbildung gut betreuut gefühlt?

Kai:

Ich hatte immer einen festen Ansprechpartner, aber auch alle Kollegen aus dem Team standen mir immer mit Rat und Tat zur Seite. Ich habe auch schon früh eigene Aufgaben übertragen bekommen und somit Verantwortung, damit habe ich mich schnell als vollwertiges Mitglied des Teams gefühlt.

Ausbildung.de:

Welche Tipps hast du für alle auf Lager, die sich auch für eine Ausbildung hier interessieren?

Kai:

Ihr solltet auf jeden Fall Interesse für das Produkt Tee haben, oder zumindest offen dafür sein.

Ausbildung.de:

Letzte Frage: Was machst du heute?

Kai:

Ich bin nach meiner Ausbildung übernommen worden und arbeite jetzt im Einkauf und der Produktentwicklung/Kundenbetreuung.

Das Azubi-Interview mit Mareike - Kloth & Köhnken Teehandel GmbH

  • Name des AuszubildendenMareike
  • Alter des Auszubildenden20 Jahre
  • AusbildungKaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel
  • Ausbildungsjahr2. Ausbildungsjahr

Ausbildung.de:

Wie bist du an deinen Ausbildungsplatz gekommen?

Mareike:

Ich habe ein fünfmonatiges Praktikum in einer Teefirma gemacht, dadurch ist mein Interesse für das Produkt und den Handel allgemein geweckt worden. Damit stand dann für mich fest eine Ausbildung zur Groß- und Außenhandelskauffrau machen zu wollen und am liebsten in einer Firma, die mit Tee handelt. Ich habe mich dann bei ein paar Firmen beworben und mich am Ende für K & K entschieden.

Ausbildung.de:

Was hast du von deiner Ausbildung erwartet und haben sich deine Wünsche bis jetzt erfüllt?

Mareike:

Mir war es wichtig die Arbeitsprozesse kennen zu lernen und noch mehr über das Produkt Tee zu erfahren. Natürlich war es mir auch wichtig ein nettes Team um mich zu haben, Freude an meinen Aufgaben zu haben und herausgefordert zu werden.


Bis jetzt haben sich all meine Wünsche erfüllt.

Ausbildung.de:

Welche Aufgaben machen dir besonders viel Spaß und gibt es Dinge, die du nicht so gerne machst?

Mareike:

Ich finden den Import und die damit verbundene Dokumentenabwicklung sehr spannend. Aber auch die Bestandspflege und die Auftragsabwicklung machen mir viel Spaß!


Ausbildung.de:

Fuhlst du dich gut betreeut?

Mareike:

Ja, auf jeden Fall.

Ausbildung.de:

Was sollte man deiner Meinung nach mitbringen, wenn man bei K & K eine Ausbildung machen möchte?

Mareike:

Man sollte sich auf jeden Fall für Tee begeistern können!

Das Azubi-Interview mit Loulou - Kloth & Köhnken Teehandel GmbH

  • Name des AuszubildendenLoulou
  • Alter des Auszubildenden18 Jahre
  • AusbildungKaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel
  • Ausbildungsjahr3. Ausbildungsjahr

Ausbildung.de:

Wie bist du an deinen Ausbildungsplatz gekommen?

Loulou:

Durch ein Beratungsgespräch bei der Arbeitsagentur wurde klar, dass ich eine Ausbildung zur Groß- und Außenhandelskauffrau machen möchte. Durch die Stellenangebote der Arbeitsagentur bin ich dann auf K & K gestoßen.

Ausbildung.de:

Was erwartest du von deiner Ausbildung und haben sich diese Erwartungen erfüllt?

Loulou:

Ich möchte alles über das Produkt Tee lernen und die Prozesse, vom Einkauf hin bis zum Verkauf. Zudem soll es mir Spaß machen und ich möchte mich gefordert fühlen.

Bis jetzt haben sich meine Erwartungen voll erfüllt.

Ausbildung.de:

Welche Aufgaben machen dir besonders viel Spaß und gibt es Dinge, die du nicht so gerne magst?

Loulou:

Mir macht es Spaß neue Tees zu entwickeln. Aber auch die Exportabteilung finde ich sehr spannend.Der Kontakt mit dem Kunden ist für mich ebenfalls sehr wichtig.

Nicht so spannend finde ich Dinge wie Ablage, etc., aber die gehören halt auch dazu.

Ausbildung.de:

Fühlst du dich immer gut betreuut?

Loulou:

Es gibt immer einen festen Ansprechpartner und alle anderen Kollegen sind auch sehr hilfsbereit.

Ausbildung.de:

Weißt du schon, wie es nach deiner Ausbildung weitergeht?

Loulou:

Ja, ich werde von K & K übernommen und freue mich schon auf neue Aufgaben!