FAQ
Technische Ausbildung:
Verfahrensmechaniker/-in für Kunststoff- und Kautschuktechnik
Elektroniker/-in für Betriebstechnik
Industriemechaniker/in
Chemielaborant/-in
Maschinen- und Anlagenführer/-in

Kaufmännische Ausbildung:
Industriekaufmann/frau mit und ohne Zusatzqualifikation
Fachinformatiker/-in für Systemintegration
Fachlagerist/-in / Fachkraft für Lagerlogistik

Duale Studiengänge:

Bachelor of Arts - Industrie
Bachelor of Arts - International Business
Bachelor of Engineering - Wirtschaftsingenieurwesen
Bachelor of Science - Wirtschaftsinformatik
Bachelor of Engineering - Maschinenbau Kunststofftechnik
Bachelor of Science - Angewandte Chemie
Bewerben Sie sich einfach per E-Mail, auf unserer Homepage oder per Post.
Bei einigen Ausbildungs- und Studienplätzen führen wir vorab noch Einstellungstests oder Bewerbernachmittage durch.
Im Anschluss laden wir Sie zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch ein.
Ihre Bewerbung sollten Sie uns Anfang der Sommerferien mit dem Jahreszeugnis zukommen lassen.
Wir beginnen dann ca. ab August / September mit der ersten Bewerberauswahl.
Wir bieten nicht jeden Beruf auch jedes Jahr an. Manche auch nur alle 2 oder 3 Jahre.
Ansonsten pro Beruf in der Regel 1 - 2 Ausbildungs- oder Studienplätze. 

Unsere tarifliche Ausbildungsvergütung umfasst derzeit:
- 865 € im 1. Ausbildungsjahr
- 916 € im 2. Ausbildungsjahr
- 999 € im 3. Ausbildungsjahr
- 1.066 € im 4. Ausbildungsjahr
Vom Hauptschulabschluss bis zum Abitur. Mit jedem Schulabschluss kann man eine Ausbildung bei uns beginnen. Neben dem Schulabschluss sind uns aber insbesondere auch die Interessen der Bewerber und die Persönlichkeit sehr wichtig, so dass Sie gut in unser Team passen. 
Zum Start erhalten Sie einen Azubi-Paten aus dem 2. oder 3. Ausbildungsjahr, der Ihnen in den ersten Tagen vieles erklärt. In jedem Berufsfeld gibt es einen Fachausbilder als direkten Ansprechpartner.
In jeder Abteilung gibt es nochmals einen Ausbildungskoordinator für die Ausbildung vor Ort.
Immer wenn Sie die Abteilung wechseln, führen wir mit Ihnen ein O&F-Gespräch durch.
O&F steht hierbei für "Orientierungs- und Fördergespräch".
Wir bieten folgende Sonderleistungen:
- Urlaubsgeld
- Weihnachtsgeld
- Fahrtkostenzuschuss
- Büchergeld
- Azubi-Prämie
- Azubi-Feiern und Ausflüge
In vielen Ausbildungsberufen und Studiengängen sind Auslandsaufenthalte möglich.
Studenten können in der Regel zwischen einem Auslandssemester und einem Auslandspraktikum wählen.

Oftmals bietet sich ein Auslandseinsatz bei unserer amerikanischen Tochtergesellschaft O'Sullivan Films in Winchester - Virginia an.

Auf jeden Fall unterstützen wir Sie auch finanziell in Bezug auf die entstehenden Kosten. 
Wir bilden ganz klar aus, um zu übernehmen.
Daher bieten wir manche Ausbildungs- und Studienplätze nur alle 2 oder 3 Jahre an.
Nach der Ausbildung stehen sowohl im technischen als auch im kaufmännischen Bereich etliche Weiterbildungswege offen.

Nach der technischen Ausbildung: Industriemeister Kunststoff und Kautschuk, Kunststofftechniker oder ein duales Studium

Nach der kaufmännischen Ausbildung: duales Studium, Fach- oder Betriebswirt

Nach einem dualen Studium (Bachelor): berufsbegleitender Master 

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen