Ausbildung.de und seine Partner verarbeiten Daten zu Analyse und Marketingzwecken innerhalb und außerhalb dieser Plattform. Mehr erfahren / anpassen
FAQ
Welche Ausbildungen/Dualen Studiengänge bieten Sie an?

Wir bieten Dir insgesamt die folgenden Ausbildungen und dualen Studiengänge an. Bitte beachte, dass wir nicht in jedem Jahr alle Angebote ausbilden. Welche wir in diesem Jahr ausbilden findest Du in unserm Stellenangebot oder unter https://kreis-re.de/Inhalte/Kreishaus/Verwaltung/Karriere/Ausbildung/index.asp

Ausbildungen:

  • Verwaltungsfachangestelle*r
  • Fachinformatiker*in
    • der Fachrichtung Systemintegration
    • der Fachrichtung Anwendungsentwicklung
  • Gärtner*in
    • der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau
    • der Fachrichtung Zierpflanzenbau
  • Straßenwärter*in
  • Vermesser*in
  • Geomatiker*in
  • Chemielaborat*in
  • Kreisbauoberinspektoranwärter*in (Ausbildung für Hochschulabsolventen)
  • Kreisumweltoberinspektoranwärter*in (Ausbildung für Hochschulabsolventen)

duale Studiengänge:

  • Bachelor of Laws (Kreisinspektoranwärter*in), Studiengang: Kommunaler Verwaltungsdienst
  • Bachelor of Arts (Kreisinspektoranwärter*in), Studiengang: Verwaltungsinformatik
  • Bachelor of Enineering (Vermessungsingenieur*in)
  • Bachelor of Science (Bauingenieur*in)
Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?
1. Deine Bewerbung:

Für Deine Bewerbung benötigst Du

  • ein aussagekräftiges Bewerbungsschreiben,
  • Deinen Lebenslauf und
  • Dein letztes vollständiges Zeugnis.

Optional kannst Du Deiner Bewerbung ein Foto von Dir sowie weitere Bescheinigungen und Auszeichnungen anfügen. Du hast Dein Abschlusszeugnis noch nicht? Bei uns kannst Du Dich trotzdem schon bewerben! Im Moment brauchen wir nur Dein letztes Zeugnis. Dein Abschlusszeugnis kannst Du dann vor Ausbildungsbeginn nachreichen.

Nutze für Deine Bewerbung vorzugsweise unser Online-Bewerberformular. Solltest Du nicht die Möglichkeit haben, Dich auf elektronischem Wege zu bewerben, kannst Du Deine Bewerbung an Kreis Recklinghausen, Fachdienst 10.5, Kurt-Schumacher-Allee 1, 45657 Recklinghausen richten.


2. Dein Einstellungstest:

Per E-Mail bekommst Du von uns eine Einladung zu Deinem Einstellungstest. Wir haben verschiedene Testvarianten. Diese richten sich nach dem Beruf, für den Du Dich beworben hast:

Online von zuhause:

  • Bachelor of Laws - Kommunaler Verwaltungsdienst (Kreisinspektor*in)
  • Bachelor of Arts - Verwaltungsinformatik (Kreisinspektor*)
  • Verwaltungsfachangestellte*r

Per E-Mail bekommst Du einen Link unter dem Du den Test öffnen kannst. Mit Hilfe des Codes in der E-Mail kannst Du Dich anmelden und wenn Du willst sofort starten. Der Test besteht aus drei Teilen, der kognitiven Leistungsfähigkeit, den sozialen, persönlichen und methodischen Kompetenzen sowie der beruflichen Motivation. Insgesamt dauert der Test ca. 2,5 Stunden.

Online als Präsenztest:

  • Fachinformatiker*in Systemintegration

Du bekommst per E-Mail eine Einladung zu Deinem Test, der i.d.R. an den PCs am Max-Born-Berufskolleg stattfindet. Bringe hierzu Deinen gültigen Personalausweis mit. Der Test besteht aus drei Teilen, der kognitiven Leistungsfähigkeit, den sozialen, persönlichen und methodischen Kompetenzen sowie der beruflichen Motivation und dauert ca. 2,5 Stunden.

Präsenztest in Papierform:

  • Gärtner*in Garten- und Landschaftsbau
  • Gärtner*in Blumen- und Zierpflanzenbau
  • Straßenwärter*in

Du bekommst per E-Mail eine Einladung zu Deinem Test. Dieser findet in der Kreisverwaltung Recklinghausen statt. Bringe hierzu bitte Deinen gültigen Personalausweis und einen Kugelschreiber mit, da der Test in Papierform durchgeführt wird. Der Test besteht aus einem Diktat und einer berufsspezifischen Wissensabfrage. Er dauert ca. 1,5 Stunden.

Hinweis:
Infos zum Test für die Ausbildungsberufe Vermessungsingenieur*in, Bauingenieur*in und Kreisbauoberinspektoranwärter*in folgen noch.



3. Dein Vorstellungsgespräch:

Nach erfolgreichem Abschluss der Einstellungstests laden wir Dich zu einem Vorstellungsgespräch in die Kreisverwaltung Recklinghausen ein.

Wenn Du Dich im Verwaltungsbereich beworben...
… und den Online-Test von zuhause gemacht hast, erwartet Dich vor dem eigentlichen Gespräch ein Cross-Check. Hierbei handelt es sich um einen ca. zehnminütigen Kontrolltest, mit dem überprüft wird, ob Du Deinen Einstellungstest selbstständig bearbeitet hast. Nach dem Kontrolltest bekommst Du zusammen mit anderen Bewerber*innen eine kleine Gruppenaufgabe, die ihr vor dem Auswahlgremium (ca. 6 Personen) präsentiert. Nach der Gruppenpräsentation führst Du alleine mit dem Auswahlgremium für ca. 15 - 20 Minuten ein Gespräch. Hierbei lernst Du uns und wir Dich und Deine Fähigkeiten genauer kennen. Bitte bring zum Vorstellungsgespräch Deinen gültigen Personalausweis mit.

Wenn Du Dich für einen technischen Beruf beworben hast…
… erwartet Dich mit unserem Auswahlgremium (ca. 6 Personen) ein ca. 15 -20 minütiges Gespräch, indem Du uns und wir Dich und Deine Fähigkeiten genauer kennen lernen. Zudem wirst Du für Deinen Beruf typische Gegenstände bekommen, die Du uns benennen und deren Funktion beschreiben kannst.

Wenn Du Dich für einen handwerklichen Beruf (z. B. Gärtner*in) beworben hast …
... kannst Du uns als erstes in einer kleinen Arbeitsprobe (ca. 15 Minuten) zeigen, ob du für den Beruf geeignet bist. Nach dieser Arbeitsprobe lernst Du uns bzw. wir Dich und Deine Fähigkeiten in einem ca. 15 -20 minütigen Gespräch kennen. In diesem Gespräch hast Du auch die Möglichkeit, berufstypische Gegenstände und deren Funktion sowie verschiedene Pflanzen zu benennen.

Ein paar Tage nach Deinem Vorstellungsgespräche teilen wir Dir mit, ob Du einer unserer neuen Auszubildenden und damit Teil unseres Teams wirst.

Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?

Unsere Bewerbungsfrist ist abhängig vom Deinem Ausbildungsberuf, für den Du Dich bewerben möchtest. Bitte schau dir daher die Stellenanzeige an.

Wie werden Ausbildungsstellen bei Ihnen vergütet?

Unser Ausbildungsstellen werden nach dem TVAöD oder LBesG vergütetet.

Das bedeutet für Dich im Angestelltenverhältnis folgendes:

1. Ausbildungsjahr: 1.018,26 €

2. Ausbildungsjahr: 1.068,20 €

3. Ausbildungsjahr: 1.114,02 €


Im Beamtenverhältnis verdienst du bei uns 1.305,68 €.


Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um eine Ausbildung bei Ihnen zu machen?

Ja, dieser ist von dem Ausbildungsberruf, den Du Dir ausgesucht hast, abhängig. Bitte schaue daher in unserer Stellenanzeige nach.

Wie sieht die Betreuung während einer Ausbildung in Ihrem Betrieb aus?

Unsere Auszubildenden werden die ganze Zeit von qualifizierten Ausbilder*innen betreut. Zudem steht Dir jeder Zeit die Ausbildungsleitung sowie die Jugend- und Auszubildendenvertretung zur Verfügung.

Gibt es regelmäßig Feedbackgespräche während der Ausbildung?

Ja, im Verwaltungsbereich bekommst Du sogar nach jedem Praxisabschnitt eine Beurteilung. In allen anderen Bereichen werden ebenfalls regelmäßig Beurteilungen durchgeführt.

Unterstützen Sie Ihre Azubis mit irgendwelchen Sonderleistungen wie z.B. einem Zuschuss zum Busticket?

Unseren Auszubildenden steht ein Lernmittelzuschuss zu.

Gibt es die Möglichkeit einen Teil der Ausbildung im Ausland zu absolvieren?

Ja, unsere Auszubildenden können auch ein Teil Ihrer Ausbildung im Ausland absolvieren. Im Vorfeld unterstützen wir Dich, einen passenden Auslandeinsatz zu organisieren.

Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?

Im Verwaltungsbereich bilden wir grundsätzlich bedarfsgerecht aus. In allen anderen Bereichen ist es sehr unterschiedlich, sodass es Sinn macht, uns diesbezüglich persönlich zu kontaktieren.

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen