Azubi

Das Azubi-Interview mit Yannik Reichow - Moetefindt Fahrzeugbau GmbH & Co.KG

  • Name des AuszubildendenYannik Reichow
  • Alter des Auszubildenden20 Jahre
  • AusbildungMetallbauer
  • Ausbildungsjahr2. Ausbildungsjahr

Ausbildung.de:

Wie bist du an deinen Ausbildungsplatz gekommen?

Yannik Reichow:

Ich habe die Anzeige in der Zeitung gesehen.

Ausbildung.de:

Was hast du von deiner Ausbildung erwartet und haben sich deine Wünsche erfüllt?

Yannik Reichow:

Ich habe einige Dinge erwartet und das hat sich auch erfüllt.

Ausbildung.de:

Welche Aufgaben haben dir während deiner Ausbildung besonders viel Spaß gemacht? Gab es auch Dinge, die du nicht so gerne gemacht hast?

Yannik Reichow:

Den meisten Spaß habe ich beim selbständigen Arbeiten nach Zeichnungen. Ungern habe ich die Anhänger gewaschen.

Ausbildung.de:

Was gefällt dir bei Moetefindt /Deinem Arbeitsplatz besonders gut

Yannik Reichow:

Die Produkte die wir hier fertigen finde ich super, genauso wie die Kollegen.

Ausbildung.de:

Wie hat man dich als Azubi behandelt? Hast du dich ausreichend betreut gefühlt?

Yannik Reichow:

Ich werde als AZUBI gut behandelt, du die Betreuung ist auch klasse. Alle sind sehr hilfsbereit.

Das Azubi-Interview mit Christian Hintze - Moetefindt Fahrzeugbau GmbH & Co.KG

  • Name des AuszubildendenChristian Hintze
  • Alter des Auszubildenden24 Jahre
  • AusbildungFahrzeugbau
  • Ausbildungsjahr3. Ausbildungsjahr

Ausbildung.de:

Wie bist du an deinen Ausbildungsplatz gekommen?

Christian Hintze:

Ich bin im Internet auf die Anzeige gestoßen.

Ausbildung.de:

Neue Frage...

Christian Hintze:

Ich habe nette Kollegen und ich war schon nach dem ersten Tag ein Teil des Teams!

Ausbildung.de:

Was hast du von deiner Ausbildung erwartet und haben sich deine Wünsche erfüllt?

Christian Hintze:

Ich habe mir erhofft viele neue Sachen zu lernen, und das hat SUPER geklappt.

Ausbildung.de:

Welche Aufgaben haben dir während deiner Ausbildung besonders viel Spaß gemacht? Gab es auch Dinge, die du nicht so gerne gemacht hast?

Christian Hintze:

Am meisten Spaß haben mir die ganzen Abteilungen/Bereiche in der Produktion gemacht. Anhängerwaschen habe ich ungern gemacht.

Ausbildung.de:

Wie hat man dich als Azubi behandelt? Hast du dich ausreichend betreut gefühlt?

Christian Hintze:

Ich wurde als AZUBI sehr gut behandelt . Die Betreuung ist auch klasse.

Ausbildung.de:

Welche Tipps hast du für alle auf Lager, die sich auch für eine Ausbildung hier interessieren?

Christian Hintze:

Man sollte viel Ehrgeiz mitbringen

Das Azubi-Interview mit Fabian Stein - Moetefindt Fahrzeugbau GmbH & Co.KG

  • Name des AuszubildendenFabian Stein
  • Alter des Auszubildenden23 Jahre
  • AusbildungKarosserie- und Fahrzeugbaumechaniker
  • AusbildungsjahrAusgelernt

Ausbildung.de:

Wie bist du an deinen Ausbildungsplatz gekommen?

Fabian Stein:

Durch eine Zeitungsannonce.

Ausbildung.de:

Was hast du von deiner Ausbildung erwartet und haben sich deine Wünsche erfüllt?

Fabian Stein:

Meine Wünsche an die Ausbildung haben sich erfüllt.

Ausbildung.de:

Was gefällt Dir besonders bei Moetefindt / Deinem Ausbildungsplatz

Fabian Stein:

Mir gefällt, dass es sehr abwechslungsreich ist und auch ein bißchen mit Rennsport zu tun hat.

Ausbildung.de:

Welche Aufgaben haben dir während deiner Ausbildung besonders viel Spaß gemacht? Gab es auch Dinge, die du nicht so gerne gemacht hast?

Fabian Stein:

Gerne habe ich die täglichen Aufgaben gemacht wie z.B.: das Schweißen usw.Zusätzliche fahre ich gerne mit , die Messestände aufzubauen.
Das Anhänger-Schleifen, damit diese lackiert werden können, war eine Aufgabe, die mir nicht so viel Spaß gemacht hat.

Ausbildung.de:

Wie hat man dich als Azubi behandelt? Hast du dich ausreichend betreut gefühlt?

Fabian Stein:

Ich wurde als AZUBI von allen Leuten gut behandelt und auch sehr gut betreut.

Ausbildung.de:

Welche Tipps hast du für alle auf Lager, die sich auch für eine Ausbildung hier interessieren?

Fabian Stein:

Jeder der sich für eine Ausbildung bei MOETEFINDT Fahrzeugbau GmbH & Co .KG entscheidet, sollte den Beruf leben, motiviert sein und Spaß an der Tätigkeit haben.

Das Azubi-Interview mit Markus Husen - Moetefindt Fahrzeugbau GmbH & Co.KG

  • Name des AuszubildendenMarkus Husen
  • Alter des Auszubildenden26 Jahre
  • AusbildungKarosserie- und Fahrzeugbaumechaniker
  • AusbildungsjahrAusgelernt

Ausbildung.de:

Wie bist du an deinen Ausbildungsplatz gekommen?

Markus Husen:

Über meinen Vater.

Ausbildung.de:

Was hast du von deiner Ausbildung erwartet und haben sich deine Wünsche erfüllt?

Markus Husen:

Meine Wünsche an die Ausbildung haben sich erfüllt. 

Ausbildung.de:

Welche Aufgaben haben dir während deiner Ausbildung besonders viel Spaß gemacht? Gab es auch Dinge, die du nicht so gerne gemacht hast?

Markus Husen:

Gerne habe ich die täglichen Aufgaben gemacht, wie z.B.: Schweißen, Elektrik usw.
Die Anhänger schleifen damit sie lackiert werden können, war eine Aufgabe, die mir nicht so viel Spaß gemacht hat.

Ausbildung.de:

Was gefällt Dir besonders bei Moetefindt / bei deinem Ausbildungsplatz...

Markus Husen:

Die Arbeitsvielfalt ist super und nicht so monoton. Wir sind ein klasse Team und haben eine gute Atmosphäre.

Ausbildung.de:

Wie hat man dich als Azubi behandelt? Hast du dich ausreichend betreut gefühlt?

Markus Husen:

Ich wurde als AZUBI von allen Leuten gut behandelt und auch sehr gut betreut.

Ausbildung.de:

Welche Tipps hast du für alle auf Lager, die sich auch für eine Ausbildung hier interessieren?

Markus Husen:

Man sollte viel Ehrgeiz mitbringen und auch motiviert sein.