FAQ
Welche Ausbildungsberufe bieten wir an?

Montblanc bietet jedes Jahr die Ausbildung zum Werkzeugmechaniker (m/w/d) sowie zum Zerspanungsmechaniker (m/w/d) an. Alle zwei Jahre die Ausbildung zum Verfahrensmechaniker (m/w/d).

Wie bewerbe ich mich für eine Ausbildung bei Montblanc?

Gerne kannst Du Dich über unsere Karriereseite https://www.montblanc.com/de-de/careers.html bewerben, hier über Ausbildung.de oder über E-Mail an ausbildung@montblanc.de.

Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?

Idealerweise in dem Zeitraum August bis September. In der Regel starten wir im Oktober mit den Bewerbungsgesprächen.

Wie läuft der Bewerbungsprozess bei Montblanc ab?

Nachdem Deine Bewerbung bei uns eingegangen ist und wir Dein Profil interessant finden, wirst Du zu einem persönlichen Bewerbungsgespräch eingeladen. Anschließend kann ein Einstellungstest sowie ein einwöchiges Praktikum folgen. 

Wie werden Ausbildungsstellen bei Montblanc vergütet?

Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag der Metallindustrie. Aktuell liegt das Bruttomonatsgehalt bei: 1. Jahr 1047 Euro Brutto, 2. Jahr 1078 Euro Brutto, 3. Jahr 1109 Euro Brutto

Dein Urlaubsanspruch liegt bei 30 Tagen pro Jahr.

In welchem Umfang besuche ich die Berufsschule während der Ausbildung?

Die Berufsschule findet im Blockunterricht statt. Das heißt vier mal im Jahr besuchst Du für 3-4 Wochen am Stück die Berufsschule (insgesamt 15-16 Wochen im Jahr). Die restliche Zeit bist Du bei uns im Unternehmen. Die Berufsschule für Werkzeugmechaniker sowie Zerspanungsmechaniker ist die GELUTEC in Borgfelde und die für Verfahrensmechaniker die ITECH (BS14) in Wilhelmsburg.

Gibt es regelmäßig Feedbackgespräche während der Ausbildung?

Während Deiner kompletten Ausbildung, wirst Du von unseren Ausbildungsleitern persönlich betreut und ihr arbeitet eng zusammen. Regelmäßige Feedbackgespräche sind hierbei für uns sehr wichtig.

Unterstützt Montblanc Azubis mit irgendwelchen Sonderleistungen wie z.B. einem Zuschuss zum Busticket?

Wir bieten verschiedene Ermäßigungen bei Reisen, Hotels, Fitnessaktivitäten und einer vergünstigten ÖPNV-Karte (HVV-ProfiCard). Zudem bekommen Azubis einen Nachlass von 50% in unserer Kantine.

Welche Arbeitszeiten gibt es bei Montblanc?

Wir haben flexible Arbeitszeiten und arbeiten 35 Stunden pro Woche.

Kann man vorab Praktika absolvieren?

Wir bieten die Möglichkeit an, im Vorfeld ein Schülerpraktikum (2-3 Wochen) in unserer Ausbildungswerkstatt zu absolvieren

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen