FAQ
Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung 
Kaufmann/-frau für Büromanagement 
Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung
Informatikkaufmann/-frau
Fachinformatiker/in, Fachrichtung Anwendungsentwicklung
Fachinformatiker/in, Fachrichtung Systemintegration
Fachkraft für Lagerlogistik
Kraftfahrzeugmechatroniker/in, Schwerpunkt Personenkraftwagentechnik
Kraftfahrzeugmechatroniker/in, Schwerpunkt Nutzfahrzeugtechnik
Fahrzeuglackierer/inKarosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/in,  Fachrichtung Karosserieinstandhaltungstechnik
Berufskraftfahrer/in
Bacherlor of Arts - Fachrichtung Spedition, Transport und Logistik
Bacherlor of Arts - Fachrichtung Dienstleistungsmanagement/Logistikmanagement
Sie können sich per E-Mail oder auch schriftlich bei uns bewerben, indem Sie uns Ihre Bewerbungsmappe zusenden. Beide Arten der Bewerbung werden bei der Auswertung gleichrangig behandelt. Zunächst werden Ihre Bewerbungsunterlagen gesichtet. Haben Sie diese erste Hürde gemeistert und uns überzeugt, werden Sie zu einem schriftlichen Eignungstest und anschließender Teamarbeit eingeladen. Haben Sie hier positiv abgeschnitten, führt die Personalabteilung abschließend ein Einzelgespräch mit Ihnen, um Sie noch besser kennenzulernen. Im Anschluss an dieses dreistufige Auswahlverfahren wird die Entscheidung getroffen.
Sie können sich jeweils ein Jahr bevor Sie die Ausbildung/das Studium antreten wollen, bei uns bewerben. Den Auswahlprozess startet Mosolf während der Sommerferien. Im gewerblichen Bereich beginnt der Bewerbungsprozess in den Monaten vor dem Ausbildungsbeginn. Sie können sich auch noch kurzfristig auf freie Stellen bewerben.
Wir stellen nach Bedarf ein. Jeder Standort legt selbst seine Anzahl an Ausbildungsplätzen fest.
Ausbildung im gewerblichen Bereich: Mindestens ein guter Hauptschulabschluss 
Ausbildung in der Verwaltung oder in der IT: Mindestens mittlere Reife mit gutem Abschluss 
Duales Studium: Gute Fachhochschulreife oder Abitur, v.a. sehr gutes Mathematikverständnis und gutes englisches Sprachniveau.
Sie werden von geschulten Ausbildern betreut, die immer ein offenes Ohr für Ihre Fragen und Probleme haben. Während der Ausbildungseinsätze in den Fachabteilungen stehen Ihnen zusätzlich qualifizierte Fachausbilder für die Vermittlung der entsprechenden Fachkenntnisse zur Seite.Weitere Extras wie Exkursionen, Standortbesichtigungen, innerbetrieblicher Unterricht oder Freizeitangebote werden von den Standorten individuell gestaltet.
Wir bilden bedarfsgerecht aus, das heißt wir wollen alle Auszubildenden und Hochschulstudenten übernehmen, die ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen haben.
Als mittelständisches Unternehmen setzt Mosolf auf qualifizierte Mitarbeiter und fördert die Weiterentwicklung und Qualifizierung der Mitarbeiter mit individuellen Qualifizierungsmaßnahmen. Es sind verschiedene Karrierewege bis hin zur Niederlassungsleitung möglich. Erfahrungsberichte von Mitarbeitern finden Sie auf unserer Homepage im Karriereportal.

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen