FAQ
Welche Ausbildungen/Dualen Studiengänge bieten Sie an?
Wir bieten derzeit drei Ausbildungsgänge an.

Diese sind:
  • Kauffrau / Kaufmann für Büromanagement
  • Fachkraft für Abwassertechnik (w/m)
  • Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice (w/m)
Welche Unterlagen benötigen Sie bei der Bewerbung?
Bitte bewirb Dich mit:
  • aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen
  • einem tabellarischem Lebenslauf
  • Kopien Deiner letzten 3 Schulzeugnisse
  • ggf. Kopien von Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse
Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?
Nach Eingang Deiner Bewerbung wird diese geprüft. Anschließend folgen Einstellungstests, Probearbeitstage und Vorstellungsgespräche.
Wie viele Ausbildungsstellen werden jährlich bei Ihnen ausgeschrieben?
Pro Ausbildungsjahr stellen wir je Ausbildungsberuf zwei Auszubildende ein.
Wie werden Ausbildungsstellen bei Ihnen vergütet?
Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD)
Zum aktuellen Stand (Juli 2016) sind es 888,26 € (1. Jahr), 938,20 € (2. Jahr) und 984,02 € (3. Jahr). Hierzu kommen noch Sonderzahlungen und ähnliches.
Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um eine Ausbildung bei Ihnen zu machen?
Dies richtet sich nach dem Ausbildungsberuf.
  • Kauffrau / Kaufmann für Büromanagement: Mindestens Realschulabschluss oder gleichwertige Schulbildung
  • Fachkraft für Abwassertechnik (w/m): Mindestens Hautschulabschluss oder gleichwertige Schulbildung
  • Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice (w/m): Mindestens Hautschulabschluss oder gleichwertige Schulbildung




Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen