Ausbildung.de und seine Partner verarbeiten Daten zu Analyse und Marketingzwecken innerhalb und außerhalb dieser Plattform. Mehr erfahren / anpassen
FAQ
Welche Ausbildungen/Dualen Studiengänge bieten Sie an?
Wir bieten die Ausbildung zum/zur Buchhändler/-in an, mit dem Schwerpunkt Fachliteratur/Fachinformationen.
Duale Studiengänge bieten wir als Weiterbildung nach der Ausbildung an. Als Studienrichtung kommen dabei BWL, Medienmanagement und -wirtschaft oder auch Wirtschaftsinformatik in Frage.
Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?
Der oder die Bewerber/in sendet uns seine/ihre Bewerbungsunterlagen möglichst per E-Mail. Wir sichten diese und vereinbaren bei Interesse ein Vorstellungsgespräch. Im Anschluss daran laden wir den Bewerber/die Bewerberin ein, ein kurzes Praktikum bei uns zu absolvieren. Erst dann entscheiden alle - wir sowie die Bewerber/innen - ob wir zueinander passen.
Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?
Für den Ausbildungsbeginn im Februar gerne bis spätestens Oktober des Vorjahres.
Für den Beginn im August, möglichst bis Januar/Februar.
Wie viele Ausbildungsstellen werden jährlich bei Ihnen ausgeschrieben?
Wir bieten in den einzelnen Unternehmen jährlich 1 - 2 Ausbildungsstellen an.
Wie werden Ausbildungsstellen bei Ihnen vergütet?
Wir orientieren uns in der Vergütung am Gehaltstarifvertrag für den Buchhandel. Dabei gibt es regionale Unterschiede, daher können die Beträge je nach Standort variieren. Jetzt aktuell (2018):
  • 1. Ausbildungsjahr: ca. 750 €
  • 2. Ausbildungsjahr: ca. 900 €
  • 3. Ausbildungsjahr: ca. 1.000 €



Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um eine Ausbildung bei Ihnen zu machen?
Unsere Bewerber/innen sollten die Hochschulreife/Fachhochschulreife mitbringen.
Wie sieht die Betreuung während einer Ausbildung in Ihrem Betrieb aus?
Unsere Auszubildenden durchlaufen alle relevanten Abteilungen und haben immer Ansprechpartner, an die sich wenden können. Die Ausbildungsleitung steht jederzeit unterstützend zur Seite. Zudem gibt es unter den Auszubildenden einen guten und regen Kontakt. Alle Auszubildenden treffen sich einmal monatlich zur "Azubi-Runde", auf denen besondere inhaltliche Themen der Ausbildung mit den Fachexperten besprochen werden.
Der Berufsschulbesuch erfolgt in den Schulen des Deutschen Buchhandels (mediacampus) in Frankfurt/Main. Unsere Auszubildenden besuchen am mediacampus die Kurse der Mittel- und Oberstufe für jeweils 9 Wochen und wohnen für diese Zeit im angeschlossenen Internat.
Die Zwischen- sowie Abschlussprüfung erfolgt bei der jeweiligen IHK des Standorts.
Gibt es regelmäßig Feedbackgespräche während der Ausbildung?
Uns ist die Zufriedenheit der Azubis sehr wichtig. Wir erwarten viel von unseren Azubis, daher dürfen sie auch viel von uns erwarten. Feedbacks außerhalb des Tagesgeschäfts gibt es immer wieder in den Azubi-Runden und mindestens einmal im Jahr bei den Mitarbeitergesprächen, die auch die Azubis einbeziehen.
Unterstützen Sie Ihre Azubis mit irgendwelchen Sonderleistungen wie z.B. einem Zuschuss zum Busticket?
Wir übernehmen die Kosten für den Berufsschulbesuch beim mediacampus in Frankfurt. Zudem zahlen wir  Zuschüsse für den jeweiligen Verkehrsverbundes (HVV). Und wir fördern die betriebliche Altersversorgung jährlich mit einem Einmalbetrag.
Gibt es die Möglichkeit, einen Teil der Ausbildung im Ausland zu absolvieren?
Zur Zeit bieten wir keine Auslandsaufenthalte an. Aber unsere Auszubildenden besuchen regelmäßig andere Standorte der Schweitzer Fachinformationen und treffen sich zum Beispiel einmal im Jahr zur Schweitzer-Azubi-Woche.
Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?
Wenn die Leistungen unseren Erwartungen entsprechen und die Rahmenbedingungen passen, steht einer Übernahme nichts im Wege.
Was für Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für Auszubildende in Ihrem Unternehmen? Wie sieht ein typischer Karriereweg aus?
Für unsere Jungbuchhändler/innen besteht im Anschluss die Möglichkeit, verschiedene Studiengänge zu absolvieren, zum Teil sogar berufsbegleitend. Innerhalb des Unternehmens gibt es regelmäßig Weiterbildungsangebote und auch die Vielfalt der Aufgaben führt zu tollen Entwicklungsmöglichkeiten. Wir sind für kreative Vorschläge offen und lassen uns gern vom Nachwuchs überzeugen.
Wo finde ich zusätzliche Informationen und Erfahrungen von Auszubildenden bei Schweitzer?

Unsere Auszubildenden haben viele Erfahrungsberichte, Eindrücke und Informationen rund um die Ausbildung im Blog "blau machen" zusammengestellt. Der Blog wird nur von den Auszubildenden betreut und aktualisiert. Hier der Link: https://blau-machen.org/

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen