Ausbildung bei Spar- und Bauverein eG Dortmund

  • Name Spar- und Bauverein eG Dortmund
  • Anschrift Kampstraße 51, 44137 Dortmund
  • Gründungsjahr 1893
  • Mitarbeiter 112
  • Branche Immobilien / Facility Management
Die Spar- und Bauverein eG Dortmund:
Gegründet am 4. März 1893, zählt die standortgebundene Wohnungsbaugenossenschaft Spar- und Bauverein eG heute im Großraum Dortmund und Unna zu den größten ansässigen Vermietern und betreut rund 12.000 eigene, prosvisionsfreie Wohnungen, nahezu 2.500 Garagen sowie mehr als 80 Gewerbeeinheiten.

Voraussetzung für die Anmietung einer Wohnung ist die Mitgliedschaft durch Erwerb eines Genossenschaftsanteils in Höhe von 1.300 Euro. Mietkaution u.a. entfallen dagegen. Der Genossenschaft gehören mehr als 20.000 Mitglieder an. In der genossenschaftlichen Spareinrichtung, in der Mitglieder und deren Angehörige Spareinlagen zu lukrativen Zinskonditionen tätigen können, ist aktuell ein Sparvolumen von 100 Millionen Euro angelegt. Die Spar- und Bauverein eG ist Arbeitgeberin von 112 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Das Geschäftsjahr 2017 stand ganz im Zeichen des Wachstums: Die Genossenschaft investierte über 50 Millionen Euro in die nachhaltige Bestandspflege und in die Errichtung zukunftsweisender Neubauten. Ein bedeutender Teil der Gelder fließt dabei in nachhaltige Energiesparmaßnahmen geflossen.

In 2017 veröffentlichte der Spar- und Bauverein zudem seinen zweiten Nachhaltigkeitsbericht entsprechend der Vorgaben des Rats für Nachhaltige Entwicklung (RNE) der Bundesrepublik Deutschland, um transparent, vergleichend und tiefergehend über seine nachhaltige Unternehmensführung zu berichten. Auf Grund dieser Berichterstattung darf sich die Genossenschaft als Anwender des Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK) betiteln.