FAQ
Welche Ausbildungen/Dualen Studiengänge bieten Sie an?

Momentan bieten wir ausschließlich Ausbildungsstellen für den Beruf Bankkaufmann/-frau (m/w/d) an.

Aber auch studieren ist bei uns möglich. Wenn du willst, mit einem dualen Studium bereits von Anfang an. Hierbei wird die Ausbildung zum/r Bankkaufmann/-frau mit dem Studiengang Banking and Finance an der Hochschule Niederrhein (Abschluss: Bachelor of Arts) kombiniert.

Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?

Bewirb dich bitte ausschließlich online unter www.sparkasse-mg.de/karriere.

Nach Sichtung deiner Bewerbungsunterlagen laden wir Dich gegebenenfalls zu einem Einstellungstest in unsere Hauptstelle ein. Hast du den Test erfolgreich bestanden, geht es weiter mit einem persönlichen Vorstellungsgespräch und der kurzfristigen Entscheidung, ob Du Teil unseres Teams werden kannst oder nicht.

Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?
Perfekt ist, wenn du dich bereits ein bis anderthalb Jahre vor Deinem Schulabschluss bei uns bewirbst. Aber auch kurzfristig haben wir meist noch Ausbildungsplätze frei. Probieren geht über studieren!
Wie viele Ausbildungsstellen werden jährlich bei Ihnen ausgeschrieben?
Wir stellen jedes Jahr 20 Auszubildende und 2 duale Studenten/-innen ein.
Wie werden Ausbildungsstellen bei Ihnen vergütet?

1. Ausbildungsjahr: 1.068,20 EUR + 40 EUR VL

2. Ausbildungsjahr: 1.114,02 EUR + 40 EUR VL

3. Ausbildungsjahr: 1.177,59 EUR + 40 EUR VL

Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um eine Ausbildung bei Ihnen zu machen?
Ja, Grundvoraussetzung ist die Fachoberschulreife mit Qualifikation.
Wie sieht die Betreuung während einer Ausbildung in Ihrem Betrieb aus?

Während deiner Ausbildung wirst du in 5 unserer Filialen im Stadtgebiet sowie in unseren Kreditabteilungen ausgebildet. Hier sorgen unsere über 170 Ausbilder/-innen dafür, dass du an deinem jeweiligen Einsatzort optimal betreut und ausgebildet wirst.

Zusätzlich bieten wir aber auch eine ganze Reihe interner Unterrichtseinheiten an, damit du am Ende deiner Ausbildung fit bist für deine berufliche Zukunft.

Gibt es regelmäßig Feedbackgespräche während der Ausbildung?
Aber selbstverständlich gibt es die und zwar nicht nur an deinem jeweiligen Einsatzort, sondern auch regelmäßig durch die Ausbildungsleiterin in der für dich zuständigen Fachabteilung, der Personalentwicklung.
Unterstützen Sie Ihre Azubis mit irgendwelchen Sonderleistungen wie z.B. einem Zuschuss zum Busticket?

Wir unterstützen unsere Azubis sogar durch eine Vielzahl von Sonderleistungen:

- Fahrtkostenzuschuss

- Lehrmittelzuschuss

- Überlassung iPad

- Kostenübernahme Abo Prüfungs.TV

- außertarifliches Urlaubs- u. Weihnachtsgeld

- und, und, und .......

Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?
Bei durchweg guten Leistungen über die gesamte Dauer der Ausbildung hinweg, sind wir bestrebt, unsere Auszubildenden am Ende der Ausbildung auch zu übernehmen.

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen