Studenten

Das Studenten-Interview mit Carina Heckmann - Stadtwerke Herne AG

  • Name des StudentenCarina Heckmann
  • Alter des Studenten19 Jahre
  • Duales StudiumBachelor of Arts - Wirtschaft + Ausbildung zur Industriekauffrau
  • Semester2. Semester

Ausbildung.de:

Wie bist du an dein duales Studium gekommen?

Carina Heckmann:

Auf verschiedenen Messen habe ich mich über das Konzept eines dualen Studiums informiert. Über die Website der Westfälischen Hochschule bin ich dann auf die "Stadtwerke Herne AG" aufmerksam geworden.

Ausbildung.de:

Was hast du von deinem Studium erwartet und haben sich deine Wünsche erfüllt?

Carina Heckmann:

Meine Vorstellungen waren/sind, dass ich innerhalb von 4 Jahren viele Einblicke in die verschiedenen Bereiche der Wirtschaft erhalte. Bis jetzt haben sich meine Wünsche durchaus erfüllt und ich bin sicher, dass sich dieser Eindruck in den nächsten Semestern nicht ändern wird.

Ausbildung.de:

Welche Aufgaben haben dir während deines Studiums besonders viel Spaß gemacht?

Carina Heckmann:

In allen Abteilungen konnte ich viele abwechslungsreiche Aufgaben erledigen, die mir alle meist sehr viel Freude bereitet haben. Bis jetzt haben mir die Aufgaben im Vertrieb und Marketing sehr gut gefallen.

Ausbildung.de:

Wie hat man dich als Student behandelt? Hast du dich ausreichend betreut gefühlt?

Carina Heckmann:

Ja, ich fühle mich wirklich sehr gut betreut. Die Mitarbeiter, wie auch die Ausbildungsbeauftragten haben immer ein offenes Ohr für die Auszubildenden und dualen Studenten.

Ausbildung.de:

Welche Tipps hast du für alle auf Lager, die sich auch für ein duales Studium hier interessieren?

Carina Heckmann:

Informiert euch am besten über die Studieninhalte und besucht Schnuppervorlesungen. Diese werden von den meisten Hochschulen und Universitäten vor den Semesterstarts angeboten.

Das Studenten-Interview mit Nele Hüsken - Stadtwerke Herne AG

  • Name des StudentenNele Hüsken
  • Alter des Studenten18 Jahre
  • Duales StudiumDuales Studium Wirtschaftswissenschaften
  • Semester2. Semester

Ausbildung.de:

Wie bist du an dein duales Studium gekommen?

Nele Hüsken:

Ich habe mich auf mehreren Internetseiten informiert und dann meine Bewerbung an die Stadtwerke geschickt. Nach einem Test und einem Vorstellungsgespräch mit einer, von mir erstellten, Präsentation wurde ich angerufen und gefragt, ob ich die Stelle haben möchte.

Ausbildung.de:

Was hast du von deinem Studium erwartet und haben sich deine Wünsche erfüllt?

Nele Hüsken:

Ich habe erwartet, neue und interessante Inhalte zu lernen. Dies hat sich auch bestätigt, auch wenn manches zu Beginn nicht so leicht verständlich war.

Ausbildung.de:

Welche Aufgaben haben dir während deines Studiums besonders viel Spaß gemacht?

Nele Hüsken:

Besonders das Fach Rechnungswesen fand ich sehr interessant, da wir bereits in der Berufsschule Eindrücke in diesem Themenbereich sammeln konnten.

Ausbildung.de:

Wie hat man dich als Student behandelt? Hast du dich ausreichend betreut gefühlt?

Nele Hüsken:

Ich werde von allen sehr nett behandelt. Besonders vor den Klausuren, sowohl in der Berufsschule als auch in der Hochschule, hat man mir auch während der Arbeitszeit die Möglichkeit gegeben, mich darauf vorzubereiten.

Ausbildung.de:

Welche Tipps hast du für alle auf Lager, die sich auch für ein duales Studium hier interessieren?

Nele Hüsken:

Macht euch nicht so viele Gedanken und lasst es auf euch zu kommen. Das wird schon laufen.

Das Studenten-Interview mit Nico Wölke - Stadtwerke Herne AG

  • Name des StudentenNico Wölke
  • Alter des Studenten19 Jahre
  • Duales StudiumDuales Studium Elektrotechnik
  • Semester2. Semester

Ausbildung.de:

Wie bist du an dein duales Studium gekommen?

Nico Wölke:

Ich habe auf dem beruflichen Gymnasium ein Praktikum in einer Installationsfirma gemacht und wusste dann nicht, ob ich studieren oder eine Ausbildung machen soll. Schlussendlich habe ich mich dann für das duale Studium entschieden, da es die beste Kombination aus beiden Bereichen darstellt.

Ausbildung.de:

Was hast du von deinem Studium erwartet und haben sich deine Wünsche erfüllt?

Nico Wölke:

Ich habe gehofft, dass ich viel praktisch mache und auch Einblicke in die Tätigkeiten nach dem Studium bekomme. Ich bin optimistisch, dass ich all diese Einblicke noch bekommen werde.

Ausbildung.de:

Welche Aufgaben haben dir während deines Studiums besonders viel Spaß gemacht?

Nico Wölke:

Generell gefallen mir die praktischen Tätigkeiten besonders.

Ausbildung.de:

Wie hat man dich als Student behandelt? Hast du dich ausreichend betreut gefühlt?

Nico Wölke:

In den Praxisphasen arbeitet man mit den Auszubildenden zusammen und wird gleich behandelt. Wenn ich aber dann Zeit für mein Studium benötige, werde ich auch unterstützt und kann innerhalb der Arbeitszeit die Studieninhalte auf- und nachbereiten.

Ausbildung.de:

Welche Tipps hast du für alle auf Lager, die sich auch für ein duales Studium hier interessieren?

Nico Wölke:

Man sollte früh genug mit dem Lernen anfangen und organisiert sein.