FAQ
Welche Ausbildungen/Dualen Studiengänge bieten Sie an?

SterniPark bildet in Zusammenarbeit mit den Träger eigenen Kindertagesstätten jährlich sehr praxisnah über eine Träger eigene Berufs-/ Fachschule Erzieher/innen und Sozialpädagogische Assistenten/innen aus.

Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?

SterniPark prüft eingehende Bewerbungen genauestens. Erwartet wird ein Anschreiben mit Lebenslauf und Zeugnissen. Gerne werden praktische Referenzen z.B. von Schulpratika gesehen. SInd die Zugangsvorraussetzungen erfüllt, folgt in der Regel das persönliche Gespräch und die Einladung zu einem Schnuppertag in einer unserer Kindertagesstätten.

Bis wann muss man sich für einen Ausbildungsplatz bewerben?

SterniPark nimmt ganzjährig Bewerbungen an.

Wie viele Ausbildungsstellen werden jährlich bei Ihnen ausgeschrieben?

SterniPark öffnet jährlich eine Erzieher- und eine SPA-Klasse. Es werden 22 Erzieherstellen und 18 SPA-Stellen ausgeschrieben.

Wie werden Ausbildungsstellen bei Ihnen vergütet?

Eine Vergütung der Praxiszeiten erfolgt analog zum TVöD-SuE. Es fällt jedoch auch ein geringes Schulgeld an.

Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um eine Ausbildung bei Ihnen zu machen?

Ja, es ist mindestens der erweiterte erste allgemeinbildende Schulabschluss (eESA) erforderlich, um die Ausbildung zum Sozialpädagogischen Assistenten zu beginnen.

Wie sieht die Betreuung während einer Ausbildung in Ihrem Betrieb aus?

Die Auszubildenden werden in den Kitas durch persönliche Anleiter/innen betreut. Zudem besteht immer auch ein enger Kontakt zwischen den Schüler/innen und ihren Dozenten.

Gibt es regelmäßig Feedbackgespräche während der Ausbildung?

Ja, es finden regelmäßig Teamberatungen statt.

Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?

SterniPark ist immer auf der Suche nach guten und qualifizierten Mitarbeitern. Die Übernahmechancen sind sehr hoch.

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen