FAQ
Welche Ausbildungen/Dualen Studiengänge bieten Sie an?

Wir bieten eine Vielzahl von Ausbildungsmöglichkeiten an unterschiedlichen Standorten in Deutschland an. Da wir das Ausbildungsangebot an unserem Bedarf ausrichten, um dadurch möglichst vielen Auszubildenden und Dualen Studenten die Möglichkeit einer Übernahme zu bieten, bilden wir nicht alle Berufe in jedem Jahr aus. Schau doch einfach auf unserer Homepage oder hier auf ausbildung.de. Denn hier sind die Stelleangebote immer ganz aktuell ausgeschrieben.


Unsere Ausbildungsberufe:

Kaufmann/-frau für Büromanagement (Standorte: Eschborn, Nürnberg, Stuttgart, Dresden, Berlin, Hamburg, Dortmund)

Fachinformatiker Schwerpunkt Anwendungsentwicklung (Standorte: Eschborn und Bielefeld)

Unsere dualen Studiengänge:

Bachelor of Arts, Accounting & Controlling

Bachelor of Arts, Supply Chain Management

Bachelor of Arts, Marketing Management Schwerpunkt Marketing

Bachelor of Arts, Marketing Management Schwerpunkt Vertrieb

Bachelor of Arts Immobilienwirtschaft

Bachelor of Science, Angewandte Informatik

Bachelor of Science, Wirtschaftsinformatik

Wie werden Ausbildungsstellen bei Ihnen vergütet?

IHK-Ausbildungsberufe:

  1. Ausbildungsjahr: 834 Euro brutto

  2. Ausbildungsjahr: 902 Euro brutto

  3. Ausbildungsjahr: 1013 Euro brutto

Duale Studiengänge:

  1. Ausbildungsjahr: 980 Euro brutto

  2. Ausbildungsjahr: 1109 Euro brutto

  3. Ausbildungsjahr: 1240 Euro brutto

Neben der Ausbildungsvergütung erhalten unsere Auszubildenden und dualen Studenten noch eine Vielzahl an Sozialleistungen wie z.B. Fahrtkostenzuschuss oder Büchergeld.

Brauche ich einen bestimmten Schulabschluss, um eine Ausbildung bei Ihnen zu machen?

Für eine Ausbildung benötigst du mindestens den mittleren Schulabschluss. Für ein duales Studium ist mindestens eine Fachhochschulreife nötig.

Wie sieht die Betreuung während einer Ausbildung in Ihrem Betrieb aus?

Wir haben an jedem unserer Standorte einen Ausbildungsverantwortlichen. Dieser steht Dir bei allen Fragen und Problemen jederzeit zur Verfügung und ist zusätzlich für die Planung Deiner Ausbildung zuständig. Außerdem haben wir in jeder Abteilung einen sogenannten Fachausbilder. Dieser ist während Deines Einsatzes in einer Abteilung für Deine fachliche Ausbildung verantwortlich. Prinzipiell haben aber alle unsere Mitarbeiter großen Spaß an der Ausbildung und stehen immer gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Wie sieht der Bewerbungsprozess für eine Ausbildungsstelle bei Ihnen aus?

Deine Bewerbung geht online bei uns ein und wird dann direkt zum verantwortlichen Ausbildungsbeauftragten weitergeleitet. Dieser schaut sich Deine Unterlagen sorgfältig an. Gefallen diese, wirst du zu einem persönlichen Erstgespräch eingeladen. Dieses findet je nach Standort telefonisch oder persönlich vor Ort statt. Wenn du auch hier überzeugen kannst, wirst du zu unserem Online-Test eingeladen. Als Abschluss findet ein Bewerbertag vor Ort statt. Dieser Tag bietet nicht nur uns die Gelegenheit die angehenden Azubis/ Studenten kennenzulernen, auch die Bewerber sollen die Chance nutzen, um zu überprüfen, ob sie sich eine Ausbildung bei Techem vorstellen können. Für Erfahrungen aus erster Hand werden die Anwärter den ganzen Tag von Techem-Azubis/ Studenten begleitet, die gerne Fragen zum Thema Ausbildung beantworten und von ihrer bisherigen Zeit bei Techem berichten. Und das Beste ist: Am Ende des Tages bekommt jeder Bewerber ein Feedback, welche Ergebnisse in den Tests erzielt wurden und wo die persönlichen Stärken und Schwächen liegen. Aber nicht nur das! Auch unsere Entscheidung, ob wir dem Bewerber eine Stelle bei Techem anbieten möchten oder nicht, teilen wir noch am selben Tag mit.

Wie groß sind die Chancen nach fertiger Ausbildung bei Ihnen übernommen zu werden?

Wir bilden aus, um unseren eigenen Nachwuchs zu sichern. Das bedeutet, dass wir jedes Jahr neu prüfen, an welchen Standorten wir Bedarf für welche Berufe haben. Dadurch kann es vorkommen, dass wir nicht jeden Beruf in jedem Jahr ausbilden. Das hat zur Folge, dass wir eine stolze Übernahmequote präsentieren können. Aber natürlich fließen auch Deine schulischen und betrieblichen Leistungen in die Entscheidung mit ein, ob du nach Deiner Ausbildung übernommen wirst.

Kann ich ein Praktikum bei Ihnen machen?

Wir haben nur in Ausnahmefällen Stellenanzeigen für Praktika ausgeschrieben. Dennoch kann man sich gerne bei uns bewerben. Wir prüfen dann im Einzelfall, ob wir das Praktikum ermöglichen können. Natürlich können wir bei der Vielzahl an Bewerbungen nicht jedem einen geeigneten Praktikumsplatz bieten – aber wir geben uns größte Mühe! Alternativ bieten wir auch unser Techem Camp an. Das ist eine Praktikumswoche in den Herbstferien. Schau doch einfach mal unter der Rubrik Veranstaltungen hier auf ausbildung.de oder auf unserer Homepage. Dort findest Du viele Informationen zum Techem Camp. Wenn Du dann noch Fragen hast, komme einfach auf unsere Ausbildungsleitung zu.

Es gibt eine Frage, die nicht beantwortet wurde? Jetzt Frage stellen